info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CSA Verwaltungs AG |

CSA Beteiligungsfonds 5: Expansion der OTRS AG nach Lateinamerika

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


CSA Beteiligungsfonds 5: „Hohes Umsatzwachstum für mittelbare Beteiligung“


Würzburg, im Juni 2010: Eine Umsatzsteigerung in Höhe von 76,5 Prozent gegenüber 2008 sowie die Gründung von zwei neuen Tochterunternehmen in Mexiko – diese positiven Nachrichten hat die OTRS AG als mittelbare Beteiligung des CSA Beteiligungsfonds 5 vor kurzem bekannt gegeben. Der CSA Beteiligungsfonds 5 ist seit Ende 2009 an der OTRS AG beteiligt und sieht sich durch die Beteiligung an dem erfolgreichen Unternehmen in seinem Anlagekonzept bestätigt.

Das Open Source-Softwareunternehmen OTRS AG – größter Hersteller und Dienstleister für das weltweit führende Open Source Help Desk-System OTRS – ist nach Meinung des CSA Beteiligungsfonds 5 ein Gewinner des vergangenen Krisenjahres. Die mittelbare Beteiligung des CSA Beteiligungsfonds 5 steigerte ihren Umsatz gegenüber 2008 um 76,5 Prozent auf nunmehr 3,27 Millionen Euro. Insbesondere der hohe Bedarf an Supportleistungen und Managed Services durch die OTRS AG ist laut CSA Beteiligungsfonds 5 das ganze Jahr hindurch sehr stark gewachsen. Alleine im vierten Quartal 2009 stieg der Umsatz aus Supportleistungen gegenüber dem vorherigen Quartal um 49,32 Prozent – im Vergleich zum Vorjahresquartal 4/2008 sogar eine Steigerung von 115 Prozent.

Nach Angaben des CSA Beteiligungsfonds 5 hat die OTRS AG, nicht zuletzt aufgrund der positiven Umsatzzahlen, zwei neue Tochterunternehmen in Mexiko gegründet: OTRS Lab, S.A. de C.V. im Bundesstaat Jalisco sowie OTRS S.A. de C.V. in Mexico City. Das neue OTRS-Entwicklungslabor in Jalisco, dem mexikanischen Sillicon Valley, wird das Münchner Entwicklungszentrum bei der Entwicklung von Standardsoftware entlasten, informiert der CSA Beteiligungsfonds 5. Ein Vorteil: Neue Versionen des Help Desk-Systems OTRS und der IT Service Management-Lösung OTRS::ITSM werden ab sofort in deutlich kürzeren Entwicklungs-Zyklen präsentiert und stärken damit das Unternehmen OTRS AG als mittelbare Beteiligung des CSA Beteiligungsfonds 5. Das zweite Tochterunternehmen, die ebenfalls neue OTRS-Firma in Mexico City, konzentriert sich nach Angaben des CSA Beteiligungsfonds 5 auf die Bereiche Vertrieb/Service und ist laut CSA Beteiligungsfonds 5 Ansprechpartner für potenzielle Kunden und Interessenten speziell im Wachstumsmarkt der spanischsprachigen Länder.

Sein Anlagekonzept sieht der CSA Beteiligungsfonds 5 durch die mittelbare Beteiligung am erfolgreichen Unternehmen OTRS AG bestätigt. Im Fokus des CSA Beteiligungsfonds 5 stehen sowohl mittelbare wie unmittelbare Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen mit hohem Wachstumspotential. Im Übrigen achtet das Fondsmanagement des CSA Beteiligungsfonds 5 bei jeder neuen Beteiligung auf eine breite Streuung von Kapital in viele Einzelinvestments, um in schwierigen Marktlagen größere Verluste zu vermeiden. Neue Beteiligungen des CSA Beteiligungsfonds 5 erfolgen darüber hinaus stets nach Empfehlungen von Investitionspartnern, die über langjährige Erfahrung im Markt verfügen.


Über die CSA Verwaltungs AG

Die CSA Verwaltungs AG ist eine Finanzdienstleistungsgesellschaft mit Sitz in Würzburg. Von der CSA Verwaltungs AG offerierte Beteiligungen erfolgen ausschließlich unter Hinzunahme einer eingehenden Beratung und Prüfung durch sachkundige Anwaltskanzleien, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Die CSA Verwaltungs AG konzentriert sich im Zusammenhang mit den Beteiligungsfonds auf die Bereiche Konzeption, Abwicklung und Vertrieb. Die Vorauswahl und Prüfung der Investments erfolgt über Investmentberater. Die Experten der CSA Verwaltungs AG verfügen über langjährige Branchenerfahrung.

Kontaktinfos:

CSA Verwaltungs AG
Marion Gräfin Wolffskeel-Lieblein
Rottendorfer Straße 30d
97074 Würzburg
Tel: 0931 / 79 79 2-11
Fax: 0931 / 79 79 2-17

Web: http://www.csa-beteiligungsfonds-softwarehersteller.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marion Gräfin Wolffskeel-Lieblein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3309 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CSA Verwaltungs AG lesen:

CSA Verwaltungs AG | 28.12.2010

CSA Beteiligungsfonds: Stimmungsaufschwung im Private-Equity-Sektor hält an

Im dritten Quartal 2010 konsolidierte sich der Stimmungsaufschwung auf dem Markt für Private-Equity-Beteiligungen und verbleibt mit derzeit 45,5 Punkten insgesamt auf hohem Niveau. Zu diesem Ergebnis kommt das vom Bundesverband Deutsche Kapitalbetei...
CSA Verwaltungs AG | 13.12.2010

CSA Beteiligungsfonds: Portfoliooptimierung vorgenommen

Nach Angaben der CSA Beteiligungsfonds wurde auf das lastenfreie Fondsobjekt „Schnupftabakfabrik“ in Regensburg eine Finanzierung durch einen namhaften deutschen Versicherer aufgenommen, um hierdurch eine äußerst interessante Immobilieninvest...
CSA Verwaltungs AG | 03.11.2010

CSA Beteiligungsfonds: Aufschwung im Private-Equity-Sektor setzt sich fort

Würzburg – Oktober 2010. Mehrere aktuelle Umfragen stellen eine weiterhin positive Entwicklung auf dem Private-Equity-Markt in Aussicht: Die Perspektiven der Portfoliounternehmen hellen sich zum Herbstbeginn deutlich auf und lassen erhebliche Werts...