info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marketing Verbund |

Geomarketing heiß begehrt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Langenfeld, 18. Juni 2010 – Der Vortrag von Detlef K. Kiwitt, Geschäftsführer der Marketing Verbund Vertriebs GmbH, im Rahmen der 11. Mailingtage 2010 in Nürnberg war ein voller Erfolg. Sein Thema „Effiziente Neukundengewinnung über selektive Potenzialansprache“ erhielt positives Feedback vom Auditorium und führte zu angeregten Folgegesprächen.

Langenfeld, 18. Juni 2010 – Der Vortrag von Detlef K. Kiwitt, Geschäftsführer der Marketing Verbund Vertriebs GmbH, im Rahmen der 11. Mailingtage 2010 in Nürnberg war ein voller Erfolg. Sein Thema „Effiziente Neukundengewinnung über selektive Potenzialansprache“ erhielt positives Feedback vom Auditorium und führte zu angeregten Folgegesprächen.

Während seines Vortrags zeigte Detlef K. Kiwitt anschaulich, welche Möglichkeiten die innovative Geomarketing- Software „ZielgruppenScout“ für die Identifizierung und Lokalisierung von Neukundenpotenzial bietet. Die Minimierung von Streuverlusten durch treffsichere Verteilaktionen war – wie erwartet – von besonderem Interesse für die Zuhörer. „Der zunehmend differenzierte Markt fordert neue Vorgehensweisen in der Haushaltsverteilung. Pauschale Flächenverteilung ist nicht mehr effizient genug. Die Herausforderung liegt deshalb darin, die relevanten Kundenpotenziale selektiv und qualitativ anzusprechen“, erläutert Kiwitt. „Diese Form der Ansprache ist eine Kernkompetenz des Marketing Verbunds.“

Die Software
Datenbankspezifisches Know-how wird nicht benötigt, um mit dem „ZielgruppenScout“ die Planung und Steuerung von Dialogmarketing-Aktionen sowie mehrstufigen Kampagnen umzusetzen. Darüber hinaus ermöglicht die Software mikrogeografische Zielgruppensegmentierungen und bietet eine kartografische Darstellung des Neukundenpotenzials bis auf Hausebene.

Der Referent
Detlef K. Kiwitt ist seit Anfang 2009 Geschäftsführer der Marketing Verbund Vertriebs GmbH, der integrierten Vertriebseinheit des Marketing Verbunds in Langenfeld. Zuvor leitete Kiwitt als Vorstandsvorsitzender die Rationet AG mit dem Schwerpunkt Multichannel-Marketing und verantwortete den Marketingbereich der Strauss Innovation Gruppe.

Über den Marketing Verbund
Der eigentümergeführte Marketing Verbund (MV) ist seit über zehn Jahren am deutschen Markt erfolgreich. Das Unternehmen mit Sitz in Langenfeld (Rheinland) beschäftigt aktuell 140 Mitarbeiter und offeriert seinen Kunden integrierte Services in den Bereichen Strategie, Marketing, Markenmanagement und Vertrieb aus einer Hand. Durch eine intelligente Vernetzung von Spezialisten kann der Marketing Verbund Dienstleistungen aus den Bereichen Zielgruppen- und Marktanalyse sowie Datenmanagement, Strategieberatung und Geomarketing anbieten. Ebenso setzt der MV sowohl die Kreation als auch die Logistik (Lettershop) von Medien im Rahmen von Dialogmarketing-Kampagnen um. Durch diese breite Aufstellung verfügt der MV über ein vielseitiges Portfolio, aus dem je nach Kundenanforderung individuelle Lösungen für Marketingkampagnen und Vertriebsaktionen zusammengestellt werden.


Web: http://www.marketingverbund.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Pähler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2721 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marketing Verbund lesen:

Marketing Verbund | 14.07.2010

Neuer ZielgruppenScout liefert Nachbarschafts-Potenzial

Empirische Analysen haben ergeben, dass Menschen mit ähnlichen Interessenprofilen häufig nah beieinander wohnen. Genau diese Erkenntnis nutzt der ZielgruppenScout jetzt aktiv für das Dialogmarketing. Unter dem Motto „gleich und gleich gesellt sic...
Marketing Verbund | 17.06.2010

Minimierte Streuverluste dank Geomarketing

Wer ist der optimale Neukunde? Wie kann man auf Basis von Kundendaten Neukundenpotenziale zielgenau lokalisieren? Wie lassen sich Streuverluste minimieren? Wie identifiziert man Gebiete mit hohem Potenzial? Diese Fragen beantwortet Detlef K. Kiwitt i...