info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dow Jones News GmbH |

Dow Jones Publikation E-Mobility

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dow Jones bringt Fachpublikation „Dow Jones E-Mobility“ auf den Markt


Frankfurt am Main, 7. Juni 2010 - Mit der Einführung von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen steht insbesondere die Automobilbranche vor einer epochalen Umwälzung. Das heraufziehende Zeitalter der Elektromobilität bringt jedoch auch für weitere Player hervorragende Chancen, sich ein großes Stück am Kuchen dieses neuen Marktes zu sichern. Zu diesen neuen Akteuren zählen Energieversorger, Chemie- und Rohstoffproduzenten, Batteriehersteller genauso wie Forschungs- und Entwicklungsinstitute, Maschinenbauer oder Dienstleister. Dagegen werden Unternehmen, die die Dynamik unterschätzen und darauf nicht angemessen reagieren, schnell abgehängt oder verschwinden ganz.

Um das umfassende Informationsbedürfnis abzudecken, hat Dow Jones eine neue, monatlich erscheinende Fachpublikation mit dem Namen „Dow Jones E-Mobility“ herausge-bracht, die aktuell, hintergründig und unabhängig über die wichtigsten Trends in Sachen Elektromobilität berichtet. Dabei werden die aktuellen Entwicklungen in Politik, Technik und den Modellregionen genauso beleuchtet wie die sich herausbildenden Geschäftsmodelle - und das immer mit einem Blick auf die Trends im Ausland.

Schwerpunkte bei der Berichterstattung bilden u.a. die Schnittstellen zwischen Stromversorgern und Automotive-Sektor, öffentliche Fördervorhaben, Forschung und Entwicklung sowie Praxiserfahrungen bei der Nutzung von Elektrofahrzeugen und der Gestaltung von Mobilitätskonzepten.

Weitere Informationen zum Produkt selbst oder zu den Bezugsmöglichkeiten erteilt:

Anne Bilke
Sales Executive
Tel.: +49 (0) 69 29725-161
E-Mail: anne.bilke@dowjones.com
http://www.djnewsletters.de/produkte/dow-jones-e-mobility.html

Über die Dow Jones News GmbH

Dow Jones, ein Tochterunternehmen der News Corporation, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Wirtschafts- und Finanzinformationen. Die wohl bekanntesten Geschäftsbereiche und Produkte sind u. a. Dow Jones Indexes und das Wall Street Journal.
In Deutschland haben sich Publikationen und Konferenzen von Dow Jones als wichtige Informationsquellen etabliert. Seit einigen Jahren beweist sich Dow Jones als kompetenter Partner der Stahl und NE-Metalle verarbeitenden Industrie. Ein Grund dafür ist unsere konsequente Orientierung am spezifischen Informationsbedarf dieser Branche.

Das Produktangebot umfasst News Services in unterschiedlichen Formaten, wie Realtime-Lösungen, Datenbanken, Business Newsletter, Magazine. Ergänzend zur redaktionellen Berichterstattung veranstaltet Dow Jones Fachkonferenzen und Intensivseminare.


Web: http://www.djnewsletters.de/produkte/dow-jones-e-mobility.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Judith Farkas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2583 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dow Jones News GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dow Jones News GmbH lesen:

Dow Jones News GmbH | 04.07.2013

Deutscher Stahlindustrie droht Strohfeuer in 2014

Frankfurt/Main – Die deutsche Stahlindustrie wird im kommenden Jahr wachsen. Mit anziehender Konjunktur steigt die Rohstahlproduktion um 0,9 Prozent auf 42,6 Millionen Tonnen - so die jüngste Stahlprognose des RWI. Trotz dieses Lichtblicks bereitet...
Dow JOnes News GmbH | 30.07.2012

7. Dow Jones Stahl Tag 2012

Frankfurt am Main, 30.07.2012 – Am deutschen Stahlmarkt wachsen die Bäume im Jahr 2012 nicht mehr in den Himmel. Zur Jahresmitte sind die Stahlpreise aufgrund der sich abkühlenden Weltwirtschaft deutlich unter Druck geraten. Der weltgrößte Sta...
Dow Jones News GmbH | 11.08.2011

6. Dow Jones Stahl Tag 2011

Frankfurt am Main, 11. August 2011 – Im Stahlgeschäft hat es in den vergangenen Jahren nur eine Konstante gegeben: Die ständige Veränderung. Die Volatilität am Markt hat deutlich zugenommen, seit die Minenkonzerne das traditionelle System der ...