info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Ab in den Urlaub ins WM-Siegerland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


WM-Gewinnspiel fordert Kreativität und Einfallsreichtum


Das Thema Fußball-Weltmeisterschaft beschäftigt die Medien wie kaum ein anderes Ereignis. Zum WM-Start am 11. Juni erreichten die Nachrichtenportale weltweit einen Rekord von 12,1 Millionen Besuchern pro Minute. Das Online-Reisebüro www.ab-in-den-urlaub.de hat sich anlässlich dieses Großereignisses ein besonders ausgefallenes Gewinnspiel einfallen lassen und schickt seine Nutzer ins Siegerland der WM. Lediglich ein bisschen Kreativität ist dazu gefordert.

Spannung pur: Soll man nun der deutschen Nationalelf die Daumen drücken? Oder doch lieber dem Team aus Brasilien (http://www.ab-in-den-urlaub.de/urlaub/suedamerika/brasilien/270) oder Argentinien, damit die Reise in ein möglichst exotisches Land geht? Diese Frage dürfte die Teilnehmer des ab-in-den-urlaub-Gewinnspiels stark beschäftigen. Immerhin erhält der Gewinner eine Reise ins Siegerland der WM. Hintergrund: Aufgrund der laufenden Fußball-Weltmeisterschaft haben sich die Reiseexperten von ab-in-den-urlaub.de eine ausgefallene Aktion für ihre Nutzer einfallen lassen. Bei einem Gewinnspiel sollen die Teilnehmer den Satz „Ich will ab in den Urlaub nach...“ mit einem der Teilnehmerländer sowie einer einfallsreichen Begründung vervollständigen und diesen Spruch auf deren Blog oder Webseite einstellen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Die Gründe können verrückt und ausgefallen sein oder in Reimform daherkommen – ganz egal. Ab sofort bis zum 1. Juli 2010 dürfen sich Fußball- und Reisefans hier austoben.

Eine Expertenjury entscheidet dann über die besten zehn Vorschläge und stellt diese auf blog.ab-in-den-urlaub.de online. Hier kann dann bis zum 8. Juli 2010 kräftig abgestimmt werden, welcher Eintrag der originellste ist. Neben dem Hauptpreis, der übrigens einen Wert von bis zu 8000 Euro hat, warten ein handsigniertes Michael-Ballack-Trikot für Platz zwei und eine ab-in-den-urlaub-Urlaubsprämie für Platz drei auf seine Gewinner.


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgäßchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt Unister mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Web: http://blog.ab-in-den-urlaub.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2672 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...