info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

Strategische Partnerschaft: Wind River und COMET Programm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auslieferung von integrierten Telematiklösungen im Visier


Seine Mitgliedschaft im Community Enabling Telematics (COMET™) Programm, einem von Renesas Technolgy America ins Leben gerufenen Verband, kündigt Wind River an. Die Mitglieder von COMET arbeiten daran, integrierte Plattform-basierte Telematiklösungen auszuliefern, mit denen Endkunden die Entwicklung von Automotive Geräten beschleunigen können. Das Engagement von Wind River ermöglicht es den angeschlossenen Partnern, bewährte und verlässliche Lösungen wie die PLATFORM for Car Infotainment zu erstellen, optimieren und an Kunden innerhalb der Automobilindustrie auszuliefern.

Die Teilnahme am COMET-Programm bestärkt das Interesse von Wind River am Aufbau und der Pflege von langfristigen Beziehungen mit anderen Industrieführern innerhalb des Automobilmarktes. Über die Zusammenarbeit treibt das COMET-Programm die Industriestandardisierung voran, indem bewährte integrierte Plattform-basierte Lösungen an Kunden im Automotive Markt ausgeliefert werden, mit deren Hilfe sie sich auf die Differenzierungsmerkmale ihrer Produkte konzentrieren können.
Das COMET-Programm und der Ansatz der PLATFORM for Car Infotainment sind sich sehr ähnlich: Beide unterstreichen die Wichtigkeit von integrierten Technologien für Kunden, die ihre Entwicklungseffizienzen verbessern, Time-to-Market beschleunigen und Produktverlässlichkeit erhöhen wollen. Durch die Kooperation mit Schlüsselpartnern im COMET-Programm kann Wind River dazu beitragen, das Tempo für die Standardisierung in der embedded Software-Industrie anzugeben.

“Wir sehen, dass die Partner-Integration eine Schlüsselkomponente bei der Entwicklung von effektiven Plattform-basierten Lösungen für unsere Automobil-Kunden ist“, erklärt Marc Serughetti, Director of Marketing for Automotive, Industrial, Aerospace&Defense bei Wind River. „Durch die Zusammenarbeit mit COMET haben wir Zugriff auf die Expertise der wichtigsten Partner wie Tilcon, StoneStreet One und Access. Mit den Lösungen unterstützen wir die Kunden beim Erstellen ihrer Automobil-Geräte und – letztendlich – bei der Beschleunigung ihrer Time-to-Market, der Kostensenkung und der Minimierung der mit dem Integrationsprozess verbundenen Risiken.“

Von den 18 Mitgliedern im COMET-Programm sind 14 Teil des Wind River Partnerprogramms: Access; Clarity; Fonix; IBM; Immersion; Mindready; M-Systems; Renesas; Sirf; Scansoft; Solid; StoneStreet One; Tilcon; and WiPro. Das Wind River Partnerprogramm zielt darauf ab, wertvolle strategische Partnerschaften mit Unternehmen, die integrierte und ergänzende Produkte zu den Wind River Technologien anbieten, zu begründen.

Weitere Information über COMET: http://www.comet-alliance.com/

Details über die WIND RIVER PLATFORM for Car Infotainment: http://www.windriver.com/platforms/platformci/

# # #
Über Wind River
Wind River ist der weltweit führende Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Services zur Entwicklung von verlässlichen und innovativen vernetzten Geräten. Von Ismaning/München aus betreut die Wind River GmbH (www.windriver.de) den zentraleuropäischen Raum.

Pressekontakte:
Wind River GmbH, 85737 Ismaning, Evelyn Hochholzer; Tel.: 089/962445-120; eMail: evi.hochholzer@windriver.com
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni; Tel.: 089/386659-0, eMail: beate@lorenzoni.de

Web: http://www.windriver.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3344 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...