info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pitney Bowes Business Insight |

Erfolgreiche Zertifizierung der Schnittstelle von BSG Business Services für die EngageOneTM Interactive Lösung von Pitney Bowes Business Insight zur Integration in SAP ERP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 29. Juni 2010 – Im Rahmen der Partnerschaft mit Pitney Bowes Software Europe, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division und Spezialist für Daten- und Customer Communication Management, entwickelte die BSG Business Services GmbH eine Schnittstelle, mit deren Hilfe sich die Dokumentengenerierungslösung EngageOne™ Interactive in SAP-Applikationen einbetten lässt. Interaktive Dokumentenprozesse können damit per Mausklick direkt aus den verschiedenen SAP-ERP-Modulen angestoßen, abgewickelt und fertig gestellt werden. Die Schnittstelle BSG Interface for EngageOne 1.0 der BSG Business Services GmbH ist nun „SAP Certified – Powered by SAP NetWeaver“ zertifiziert.

In vielen Unternehmen werden täglich Dokumente aus SAP-Transaktionen erzeugt. Dabei kann es sich beispielsweise um Schreiben der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, die Mitarbeiterkommunikation der Personalabteilung, oder die Kundenkommunikation nach Call Center Anrufen handeln. EngageOne™ Interactive kann teure und schwer zu pflegende Korrespondenz-Applikationen vollständig ersetzen und lässt sich, auf Basis der zertifizierten Schnittstelle, einfach in die verschiedenen SAP-ERP-Module integrieren. Die Lösung für ad-hoc Korrespondenz bietet den gezielten Zugriff auf Dokumentvorlagen (Templates) direkt in der SAP-Applikation, eine integrierte Verwaltung und Versionierung von Dokumenten während der Bearbeitung sowie Workflow-Unterstützung, ein Kurzzeitarchiv und umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten.

Stammdaten aus der SAP-Transaktion werden automatisch in das ausgewählte Dokument (Template) eingefügt. Zur Bearbeitung und Fertigstellung öffnet sich der webbasierte EngageOne-Editor, der eine intuitive, an Word angelehnte Benutzeroberfläche, mit gebräuchlichen Funktionen wie Drag & Drop, Copy & Paste, Absatzkontrolle, Schriftvorlagen, Satzbaustein-Auswahl, Rechtschreibkontrolle und Tabellenbearbeitung beinhaltet. Die ausgewählte Vorlage gibt einen gestalterischen Rahmen für das Dokument vor, lässt jedoch Freiräume für individuelle Ergänzungen sowie die Auswahl alternativer Textbausteine und ermöglicht gleichzeitig die Sicherstellung rechtlicher Vorgaben. Zur Einhaltung der Corporate Identity können Schriftarten, Farben und andere Formatierungen in den Vorlagen vorgegeben werden. So lässt sich die Bearbeitungszeit deutlich reduzieren und eine einheitliche Kommunikation im Rahmen von Geschäftsprozessen sicherstellen.

„Mit EngageOneTM Interactive kann genau nachgewiesen werden, wer, wann, welche Dokumente erzeugt und verschickt hat. Dokumente können sowohl lokal als auch zentral gedruckt bzw. per E-Mail oder SMS verschickt werden. Damit lässt sich die Anzahl der Drucker reduzieren, weniger Verbrauchsmaterial ist erforderlich und über die Portooptimierung lassen sich zusätzlich Kosten einsparen. Geschäftsprozesse können besser kontrolliert und, wenn nötig, rechtliche Nachweise erbracht werden“, kommentiert Manfred Iske, Key Account Manager bei Pitney Bowes Software Europe GmbH.

Die Schnittstellentechnologie bezieht Pitney Bowes Business Insight im Rahmen einer Partnerschaft von BSG Business Services. Der SAP-Spezialist verfügt über langjährige Erfahrung im SAP-Umfeld und unterstützt Pitney Bowes Business Insight in Vertriebsprojekten sowie bei der Implementierung beim Kunden. Die Schnittstelle BSG Interface for EngageOne 1.0 der BSG Business Services ist für die Technologieplattform SAP NetWeaver zertifiziert. Die Dokumentengenerierungslösung EngageOne™ Interactive für die interaktive Briefschreibung ist damit offiziell und ab sofort mit allen SAP-ERP-Modulen integrierbar.

„SAP-Lösungen gehören nach wie vor zu den am häufigsten eingesetzten Geschäftsapplikationen. Durch die Zertifizierung kann EngageOneTM Interactive nun auch offiziell und weltweit als SAP-kompatible Business-Lösung vermarktet werden“, sagt Jens Müller, Geschäftsführer der BSG Business Services GmbH, abschließend.


Über Pitney Bowes Business Insight Division
Pitney Bowes Business Insight (PBBI) ist der Softwarebereich von Pitney Bowes Inc. PBBI liefert leistungsfähige Softwarelösungen, um führende Unternehmen bei der Kundenakquise, -betreuung und dem Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen zu unterstützen sowie horizontale Geschäftsprozesse ganzheitlich abzudecken. Die Lösungen von PBBI unterstützen Unternehmen mit fundierten Informationen über Kunden und den Wettbewerb, um in dem heutigen globalen Markt erfolgreich bestehen zu können. Durch die bessere Kunden- und Marktkenntnis, sind Organisationen in der Lage, wichtige Geschäftskontakte zu etablieren und profitablere Kundenbeziehungen aufzubauen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.pbinsight.de und http://www.pb.com.

Über BSG Business Services GmbH
BSG Business Services GmbH realisiert seit vielen Jahren als Partner führender Softwarehersteller die nahtlose Integration der unterschiedlichsten Softwarelösungen in SAP-Systeme. Von der Konzeptionierung, über die Entwicklung, bis zur SAP-Zertifizierung, versteht sich die BSG Business Services GmbH als Bindeglied zwischen Lösungen verschiedener Softwarehersteller. In der Projektrealisierung steht die BSG Business Services GmbH als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.
BSG Business Services GmbH erstellt zudem Software für Unternehmen und Dienstleister rund um das Thema „elektronische Archivierung” und „Enterprise Content Management”. Speziallösungen u. a. für elektronische Rechnungseingangsbearbeitung, Auswertungen nach GDPdU und SAP Archivmigration zum Zwecke der Kostenminimierung runden das Angebot der BSG Business Services GmbH ab.
Das gesamte Produktportfolio wird von führenden Dienstleistern auch als ASP-Lösung zur Verfügung gestellt und steht dem Kunden somit ohne Auswirkung auf seine internen Strukturen zur Verfügung.
Schon mehr als 1.500 Kunden nutzen die BSG-Lösungen und vertrauen auf die Erfahrung und Kompetenz der BSG Business Services GmbH. Damit gehört die BSG Business Services GmbH im europäischen Raum zu den erfolgreichsten Unternehmen.

Weitere Informationen unter: http://bsg-services.de/.


Pressekontakt PBBI Deutschland:
GlobalCom PR-Network GmbH
Wibke Sonderkamp / Jessica Schmidt/ Martin Uffmann
Münchener Str. 14
85748 Garching
Tel. +49 89 360 363-40 /-45/ -41
wibke@gcpr.net / jessica@gcpr.net / martin@gcpr.net
www.gcpr.net



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 660 Wörter, 5752 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pitney Bowes Business Insight


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pitney Bowes Business Insight lesen:

Pitney Bowes Business Insight | 07.09.2011

Carglass® nutzt Lösungen von Pitney Bowes Business Insight für Standortevaluation und -planung

Pitney Bowes Business Insight (PBBI), ein führender Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich Datenmanagement, Customer Analytics sowie Customer Communication Management (CCM), unterstützt Deutschlands größten Fahrzeugglasspe...
Pitney Bowes Business Insight | 05.09.2011

INTERGEO 2011: Pitney Bowes Business Insight verknüpft Location und Business Intelligence

München/ Raunheim, 05. September 2011 - Pitney Bowes Business Insight (PBBI), ein führender Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Location Intelligence, Datenmanagement, Customer Analytics sowie Customer Communication...
Pitney Bowes Business Insight | 14.07.2011

Customer Communication Management Suite von Pitney Bowes Business Insight mit dem 2011 XCelent Award ausgezeichnet

New York/ München, 14. Juli 2011 - Pitney Bowes Business Insight (PBBI), ein führender Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich Datenmanagement, Location Intelligence, Customer Analytics sowie Customer Communication Management...