info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Einfache Tipps gegen Reiseübelkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frische Luft und vorne sitzen


Viele Menschen leiden unter Reiseübelkeit. Vor allem längere Autofahrten machen ihnen zu schaffen. Das Fahrzeugportal www.auto.de verrät einige Tipps, die für einen sorglosen Start in den Urlaub sorgen.

Jeder Mensch ist mehr oder weniger anfällig gegen Reiseübelkeit. Durch ungewohnte Bewegungen wie kurvenreiches Auto- oder Busfahren, wirken verschiedene Reize auf das Gleichgewichtssystem im Innenohr ein. Verfolgt der Mensch die Ursachen dieser Bewegungen nicht ständig mit den Augen, kann das Gehirn diese Reize im Innenohr nicht zuordnen und registriert sie als Fehlermeldung. Das Ergebnis sind Übelkeit und Erbrechen. Am häufigsten leiden Kinder zwischen dem zweiten und zwölften Lebensjahr darunter. Oft helfen einfache Dinge, um der Reiseübelkeit vorzubeugen. In anderen Fällen sind Medikamente die einzige Lösung.

Im Auto (http://www.auto.de/autokauf/auto/autotipp-8) sollten Mitfahrer immer in Fahrtrichtung sitzen, die Augen geradeaus richten und nicht seitwärts aus dem Fenster schauen. Am besten ist es, neben dem Fahrer und nicht im Fond Platz zu nehmen. Häufige Pausen an der frischen Luft sind sehr hilfreich. Grundsätzlich sollten Autoreisende vor der Fahrt nur leicht verdauliche Mahlzeiten zu sich nehmen und auf Alkohol, Kaffee und Zigaretten verzichten. Wer zur Reiseübelkeit neigt, sollte als Beifahrer nicht lesen und auch keine Landkarte oder Stadtplan studieren.

Sollten diese vorbeugenden Maßnahmen nicht helfen, sind Medikamente eine Lösung. Verschiedene Arzneimittel gegen Reiseübelkeit sind in der Apotheke erhältlich. Am häufigsten werden nicht verschreibungspflichtige Präparate der Substanzgruppe Dimenhydrinat eingesetzt. Wer hingegen pflanzliche Alternativen bevorzugt, kann vor Reiseantritt ein Stück Ingwerwurzel roh kauen oder Ingwertee trinken. Aber auch Ingwer-Tabletten zeigen eine gute vorbeugende Wirkung.

Weitere Informationen:
http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/40926/Tipps-gegen-Reiseuebelkeit


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de werden Auktionen zu Autos und Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.


Web: http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/40926/Tipps-gegen-Reiseuebelkeit


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2622 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...