info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WMD |

Pitney Bowes und WMD kooperieren bei DMS und SAP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Pitney Bowes erweitert sein Lösungsportfolio mit SAP- basierten Workflowlösungen der WMD


Pitney Bowes Management Services und die WMD (Workflow Management & Document Consulting) arbeiten im Bereich der SAP Business Workflow-Kompetenz zusammen. \r\n

Pitney Bowes Management Services, einer der führenden globalen Outsourcing-Dienstleister im Bereich Postbearbeitung, Druckdienstleistungen, Dokumentenmanagement und Kundenkommunikation, und die WMD (Workflow Management & Document Consulting) arbeiten im Bereich der SAP Business Workflow-Kompetenz zusammen. Mit der WMD xFlow Suite, die ganzheitlich Geschäftsvorgänge in SAP abbildet, adressieren die Kooperationspartner Unternehmen in Deutschland, die zum Kundenumfeld der WMD zählen und eine digitale Poststelle realisieren möchten oder bereits Teile ihres Dokumentenmanagements an Pitney Bowes vergeben haben. U.a. können mit der xFlow Suite Prozesse wie die Eingangsrechnungsverarbeitung, das Beschaffungsmanagement, Lieferanten- und Personalaktenmanagement in SAP abgebildet werden.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit nutzen beide Unternehmen optimal die gebotenen Synergieeffekte, um ihren Kunden durchgängige Dokumentenmanagement-Lösungen und Dienstleistungen vom Dokumenteneingang bis hin zur Datenverarbeitung im Bereich SAP zur Verfügung zu stellen. In gemeinsamen Projekten greifen nach der Postaufbereitung und elektronischen Erfassung der Posteingangsdokumente durch Pitney Bowes die auf SAP Business Workflow-basierten Lösungen der WMD. Diese dienen dazu, Dokumente und Daten zu automatisieren und unternehmensweit weiter zu bearbeiten sowie anschließend recherchierbar und revisionssicher an elektronische Archivsysteme zu übergeben.

Pitney Bowes betreut viele international tätige Großkonzerne und hat sich dabei u.a. auf das Thema Dokumentenmanagement spezialisiert. Digital Communication Centre, die Dokumentenmanagementlösung von Pitney Bowes, wird zur Bearbeitung und Verwaltung von ursprünglich papiergebundenen oder bereits elektronischen Dokumenten eingesetzt und kann unter anderem für das E-Invoicing verwendet werden. Die WMD verfügt über umfassendes SAP Know-how und bietet im Portfolio der Pitney Bowes mit der WMD xFlow Suite speziell im Bereich der automatisierten Rechnungsprüfung eine weitere, leistungsfähige Lösungsalternative für das Workflow-Management. Technische Kompetenz, umfassender Service und Trainingsangebote der WMD bilden hierbei ein solides Gerüst.

Mit der auf SAP Business Workflow-basierenden WMD Lösung xFlow ist die effiziente, unternehmensweite Rechnungsbearbeitung für SAP-User (im SAP GUI) wie für Non-SAP-User (über ein Web-Front-End) gleichermaßen möglich. Diese Lösung bietet den Anwendern erhebliche Vorteile durch benutzerfreundliche, einheitliche Bedieneroberflächen und gestattet transparente, effiziente Arbeitsabläufe. Es besteht Release-Unabhängigkeit ab SAP 4.6c. Als Partner der PBMS steht die WMD künftig im SAP ERP-Umfeld mit Beratungs- und Lösungskompetenz für die Themen SAP Business Workflow-Konzeption, SAP Records Management, SAP-Integration, SAP-Datenarchivierung sowie SAP-Schnittstellenentwicklung und Projektrealisierung zur Verfügung.

Stephan Schlossareck, Business Development Manager bei Pitney Bowes Management Services: "Unser Ziel ist es, sicher zu stellen, dass unsere Kunden maßgeschneiderte Lösungen erhalten, die maximale Effizienz, Qualität und Zuverlässigkeit unter kosteneffektivsten Gesichtspunkten gewährleisten. Erste gemeinsame Vertriebsaktivitäten und Projekte haben gezeigt, dass unsere Wahl der WMD als Hersteller und Realisierungspartner für Workflow-Management im SAP-Umfeld für uns der ideale Weg ist, unser Lösungsportfolio anzureichern und zusätzliches Workflow Know-how für SAP ERP im Hause zu haben. Die einsatzbereite WMD Lösung zur automatisierten Rechnungsprüfung und die bereits erfolgreich implementierten Referenzbeispiele geben uns die Sicherheit, einen zuverlässigen, erfahrenen Partner zur Realisierung gemeinsamer Projekte gefunden zu haben."

Über Pitney Bowes
Pitney Bowes feiert 90 Jahre voller Innovationen. Das Unternehmen bietet Software, Hardware und Dienstleistungen, um unterschiedliche Kommunikationskanäle miteinander zu verbinden. Schon lange als Unternehmen bekannt, das die Produktivität seiner Kunden verbessert, unterstützt Pitney Bowes mit seinem Lösungsportfolio Unternehmen zunehmend auch bei der Optimierung ihrer Kommunikation, dem Ausbau ihrer Geschäftstätigkeiten und damit dem Unternehmenswachstum. Pitney Bowes erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 5,6 Milliarden US-Dollar und beschäftigt weltweit 33.000 Mitarbeiter.

Die Pitney Bowes Management Services Deutschland GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von Pitney Bowes. Das Unternehmen gehört zum weltweit tätigen Unternehmensbereich Pitney Bowes Management Services und hat ihren Hauptsitz in Viernheim (Hessen). Das Leistungsspektrum des 2001 gegründeten Unternehmens umfasst das Outsourcing von Druckdienstleistungen, Postbearbeitung, Kundenkommunikation und Dokumentenmanagement.

Weitere Informationen: www.pbms.de



WMD
Barbara Wirtz
Ernst-Ziese-Str. 15
22926
Ahrensburg
wirtz@wmd.de
04102 - 88 38 36
http://www.wmd.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wirtz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 5017 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WMD lesen:

WMD | 26.03.2015

SAP-integrierte Rechnungseingangsverarbeitung f

Standort: Harenberg City Strasse: Kigswall 21 Ort: 44137 - Dortmund (Deutschland) Beginn: 28.04.2015 10:00 Uhr Ende: 28.04.2015 16:00 Uhr Eintritt: kostenlos Buchungswebseite: http://bit.ly/1yc0Poj Wie sie ihren Rechnungseingangsprozess effizient, ...
WMD | 25.03.2015

SAP-integrierte Workflows: Informationsveranstaltung von WMD in Dortmund

Standort: Harenberg City Strasse: Kigswall 21 Ort: 44137 - Dortmund (Deutschland) Beginn: 28.04.2015 10:00 Uhr Ende: 28.04.2015 16:00 Uhr Eintritt: kostenlos Buchungswebseite: http://bit.ly/1HuTjKb Was ein Rechnungs- und Bestellworkflow innerhalb v...
WMD | 08.09.2010

Rechnungsworkflow WMD xFlow Invoice erhält Zertifizierung der SAP AG

Die WMD Vertrieb GmbH hat nach xFlow Interface jetzt ein zweites xFlow Produkt, "xFlow Invoice 4.1", von der SAP AG zertifizieren lassen. Mit der Zertifizierung "SAP Certified - Powered by SAP NetWeaver" bestätigt SAP der WMD zum wiederholten Male ...