info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Comarch AG |

Comarch Netzmanagement-Lösung ausgezeichnet - Next Generation Network Leadership Award 2010 für Comarch NGNP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Dresden, 02.07.2010 - Comarch Next Generation Network Planning (NGNP) wurde von der Zeitschrift NGN in der Kategorie Netzwerktechnologie für seine innovative Technologie ausgezeichnet.


Comarch Next Generation Network Planning (NGNP) wurde von der Zeitschrift NGN in der Kategorie Netzwerktechnologie für seine innovative Technologie ausgezeichnet.\r\n

Comarch Next Generation Network Planning ist eine Netzmanagement-Lösung für Mobilfunkanbieter. Sie unterstützt die Betreiber bei der Netzwerkplanung und bei Betriebsprozessen und verbindet die Funktionalitäten der Plattformen für Network-Inventory-Verwaltung, Planungs- und Konfigurationsverwaltung als Managed Service.

Die anbieter- und technologieunabhängige Lösung von Comarch ermöglicht die Vereinfachung und Automatisierung des Netzwerkbetriebs. Comarch NGNP stellt damit Funktionalitäten eines selbstorganisierenden Netzwerks (SON) für Mobilfunkbetreiber bereit.

"Wir freuen uns darüber, dass wir diesen Preis erhalten haben. Er ist ein weiterer Beweis für Comarchs Marktkenntnis und für unseren Beitrag zum Wandel zu Next Generation Networks und dem neuen Mobilfunkstandard LTE. Wir glauben, dass Comarch NGNP zu einem Standardprodukt für Mobilfunkbetreiber werden wird, mit dem diese die Einführung und Implementierung zukünftiger Netzwerke unterstützen können", so Jakub Zaluski-Kapusta, Produkt-Manager Comarch NGNP, Comarch S.A.

Mehr Informationen über die Lösung:
http://ngnp.comarch.com.
Die Gewinner des NGN Leadership Award werden in der Juli/August-Ausgabe 2010 von NGN Next Generation Networks bekanntgegeben (www.ngnmag.com).
Über NGN
NGN ist die Informationsquelle für Kommunikationsdiensteanbieter und Lieferanten für Ausrüstung, Systemintegratoren und Entwickler von Lösungen beim Übergang zu Netzwerken der nächsten Generation.
NGN zeigt, wie sich die neuen Technologien in Altsysteme einfügen, wie sie Dienste verbessern, neue Anwendungen liefern und Rendite für Carrier bieten. NGN ist eine Weiterentwicklung der Publikation IMS Magazine. Im Januar 2009 herausgebracht, befasst sich NGN umfassend mit wichtigen Trends und bedeutsamen Akteuren, die an der Gestaltung der Netzwerke der Zukunft mitwirken.
http://www.tmcnet.com/ngnmag/Default.aspx



Comarch AG
Sarah Beringer
Chemnitzer Str. 50,
01187 Dresden
+49 (0) 69 96 237 6223

www.comarch.de



Pressekontakt:
Comarch Group
Friedrich Koopmann
Messerschmittstraße 4
80992
München
friedrich.koopmann@comarch.com
0049 89 14329 1199
http://www.comarch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedrich Koopmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 2180 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Comarch AG lesen:

Comarch AG | 20.09.2010

Neues Release Comarch Altum 5.2: Innovative ERP-Lösung mit vielen ergonomischen und funktionalen Erweiterungen

Die einfache und intuitive Benutzung einer Lösung hat besondere Priorität bei einer Software, die den Arbeitsalltag der Benutzer stark prägt. Von einer ERP-Software erwarten die Anwender, dass diese sich an die speziellen Anforderungen ihres Aufga...
Comarch AG | 14.09.2010

Comarch auf dem M2M-Summit in Köln mit Beitrag zu E-Mobilität

Der M2M-Summit ist ein jährlicher Kongress, der Informationen zu den neuesten Trends und Entwicklungen im M2M-Markt bietet (M2M steht für Machine-to-Machine und bezeichnet den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten). Auf dem Kon...
Comarch AG | 07.09.2010

Mobile-Banking-Lösung fördert strategische Kundenbindung: Comarch bringt Bankgeschäfte auf das Smartphone

Gemessen am Tempo der technologischen Entwicklung des Internets sind marktfähige Anwendungen für das Web meist erst mit deutlicher Verzögerung verfügbar. Das gilt auch für das Mobile Banking, das seit einigen Jahren zwar möglich ist, aber erst ...