info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haus der Technik |

Immobilienwirtschaft - nachhaltige Bestandsbewirtschaftung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aktuelle Entwicklungen und Tendenzen in der Immobilienwirtschaft


Um trotz der Immobilienmarktkrise Renditen erwirtschaften zu können und Prolongationen für die laufenden Finanzierungen zu erhalten mussten schnell neue Strategien entwickelt werden. So entwickelte sich eine ganz neue Management-Disziplin, die als nachhaltige Bestandsbewirtschaftung bezeichnet werden kann.

Den Boomjahren auf dem Immobilienmarkt mit zweistelligen Renditen wurde durch die Weltwirtschaftskrise ein jähes Ende gesetzt. Das gesamte Transaktionsgeschäft kam zum Erliegen. Damit waren die Geschäftsmodelle der Eigentümer hinfällig, da diese auf Verkäufe während der Laufzeit und einer kurzfristigen Exit-Strategie beruhten.

Die aktuelle Herausforderung besteht darin weitere Optimierungsstrategien einzusetzen. Auf der Einnahmeseite wie auch auf der Kostenseite neue Potentiale zu finden, durch Leerstandsabbau, Mieterhöhungen und Kostensenkungen. Aus dieser neuen Herausforderung ergeben sich für die am Markt agierenden Player neue Chancen sich zu profilieren und sich damit im Wettbewerb durchzusetzen.

Die Voraussetzung ist, dass ein Dienstleister (egal ob Asset- Property- oder Facility-Manager) die Ziele des Eigentümers versteht und seine Organisation und Instrumente auf dessen Ziele ausrichtet. Daraus ergibt sich ein erhöhter Bedarf an Fort- und Weiterbildung für Führungskräfte und Mitarbeiter. Nur mit umfassenden Kenntnissen über aktuelle Entwicklungen und Tendenzen, sowie über Prozesse, Instrumente und Methoden werden Unternehmen in der Lage sein auch zukünftig im Wettbewerb erfolgreich zu bestehen. Haus der Technik bietet diese Weiterbildung für Fachspezialisten aus der Immobilienwirtschaft.

14.-15.10.2010 im Haus der Technik - München
Immobilienmanagement – Grundlagen Kompaktseminar
Details: http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-10-065-0.html

21.-22.10.2010 Haus der Technik - München
Asset Management für Immobilienbestände
Details: http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-10-066-0.html

18.-19.11.2010, Haus der Technik - München
Property Management für Immobilienbestände - effizient gestalten
Details: http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-11-083-0.html

2.-3.12.2010, Haus der Technik - München
Instandhaltung für Immobilienbestände - Planung, Controlling und Kostenoptimierung
Details: http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-12-028-0.html

9.-10.12.2010, Haus der Technik - München
Facility Management für Wohnimmobilien
Details: http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-12-029-0.html


Web: http://www.hdt-essen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Beldiman, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 2244 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Haus der Technik

Haus der Technik (HDT), wurde 1927 in Essen gegründet und ist heute eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Mit einem umfassenden Themenspektrum konzentriert sich das HDT auf zukunftsweisende Kernbranchen und umfasst rund 1500 spezialisierte Seminare, Fach-Veranstaltungen und Tagungen. Über 2 Mio Teilnehmer haben bisher unser Weiterbildungsangebot genutzt und geschätzt.
Das HDT ist Außeninstitut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen sowie Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster. Mit engen Kontakten zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen, ist das HDT ein Forum für Austausch von Wissen und Erfahrungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Haus der Technik lesen:

Haus der Technik | 30.08.2010

Zweiter Deutscher Weiterbildungspreis: Bodo Hombach übernimmt erneut Schirmherrschaft

Essen, 30. August 2010. Nach dem großen Erfolg des Deutschen Weiterbildungspreises 2009 stehen jetzt Ausschreibung und Preisverleihung für das Jahr 2010 an. Und auch dieses Jahr wird sich Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe, als Sc...
Haus der Technik | 13.08.2010

NEU !!! Das HDT-EnergiePortal ist online !!!

Klimaschutz, Versorgungssicherheit und unverändert steigende Energiepreise prägen die technischen Entwicklungen: Schlagworte stehen im Brennpunkt: stürmischer Ausbau der Windenergien, Kompromiss zur Kürzung der Solarförderung, Netzanbindung erne...
Haus der Technik | 06.08.2010

Deutscher Weiterbildungspreis 2010 jetzt auch im Web 2.0

Essen, 06.08.2010 – Auch als Bildungsmedium gewinnt das Internet zunehmend an Bedeutung. Als besonderer Vorteil steht dabei das Wissen immer genau dann bereit, wenn es gebraucht wird. Dies macht sich das renommierte Haus der Technik e.V. mit Sitz in...