info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Seven-Spirits GmbH & Co. KG |

Sagatiba - die brasilianische Spirituose aus Zuckerrohr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Cachacas der Spitzenklasse


Cachacas der Spitzenklasse Sagatiba wurde 2003 in Brasilien gegründet und Mitte 2004 auf dem europäischen Markt eingeführt. ...

Sagatiba wurde 2003 in Brasilien gegründet und Mitte 2004 auf dem europäischen Markt eingeführt. Seinem Namen Sagatiba (die unendliche Suche), der sich auch im ausgefallenen Logo mit dem Symbol der Unendlichkeit widerspiegelt, macht das Unternehmen alle Ehre, indem es immer weiter nach Perfektion strebt.

Einzig die edelsten Zutaten und Herstellungsweisen gewährleisten allerhöchste Qualität. Nur bestes und biologisch einwandfreies Zuckerrohr aus Brasilien wird verwendet. Das zugefügte Wasser stammt ausschließlich aus dem bis zu 1000 Meter tiefen Guarani-Becken, eines der saubersten Wasserreservoirs dieser Erde. Es kommen keine Zusatzstoffe zum Einsatz.

Die aufwändige Produktion mit dem Multi-Destillationsverfahren basiert auf dem neuesten Stand modernster Technik. So werden High-Tech-Methoden und Tradition vereint, um eine Spirituose der Extraklasse zu kreieren. Im Gegensatz zu Rum, der aus den Rückständen bei der Zuckergewinnung, der Melasse, produziert wird, verwendet man für Cachaça den reinen Saft von frischem, grünem Zuckerrohr.

Sagatiba bietet drei Sorten, die sich durch ihren exquisiten Geschmack hervorheben.

Sagatiba Pura - der Kristallklare

Der kristallklare Pura wird direkt nach der Destillation abgefüllt, er enthält 38 Prozent Alkohol und wird sowohl in 1,0 Liter-Flaschen als auch in 0,7 Liter-Flaschen angeboten. Durch seine außergewöhnliche Reinheit und Milde eröffnet Sagatiba Pura ein Geschmackserlebnis der besonderen Art und jedem Barkeeper ganz neue Dimensionen in der Kreation von Drinks und Cocktails. "Sagatiba ist pur sehr gut genießbar, aber auch als geschmacksveredelnde Komponente in fast jedem Cocktail verwendbar.

Auch vielen Klassikern wie Mojito, Margarita oder Bloody Mary gibt Sagatiba den besonderen Touch und ein Feeling von Copacabana.", sagt John Gakuru, weltweit bekannter, ehemaliger Barkeeper in der legendären Londoner Lab Bar und heute Botschafter der Marke Sagatiba.
0,7 Liter kosten 14,49 Euro

Sagatiba Velha - der Goldene

Bis zu drei Jahren reift Sagatiba Velha in Holzfässern aus bester französischer Eiche und erlangt dabei seinen typischen Geschmack mit einer leicht fruchtigen Note nach Banane, Kokosnuss und Karamell. Er enthält 38 Prozent Alkohol und wird nur in 0,7 Liter-Flaschen angeboten - ein limitiertes und exklusives Destillat.

Sagatiba Velha wird als einer der besten handgemachten Cachaças Brasiliens geschätzt. Wie Sagatiba Pura kann man ihn auch pur genießen oder man erhebt mit seinem außergewöhnlichen Geschmack Cocktails in die Premium-Klasse des Genusses.
0,7 Liter kosten 17,99 Euro

Sagatiba Preciosa - der Kostbare

Zu Recht trägt er seinen Namen "Der Kostbare". Er gilt weltweit als einer der exklusivsten Cachaças. Von ihm gibt es nur eine limitierte Menge, jede Flasche ist einzeln nummeriert. Sein einzigartiges Aroma mit der fruchtigen Anmutung von Kokosnuss, Pflaume und Rosine und der blumigen Komponente von Honig und Vanille erlangte Sagatiba Preciosa durch 23 Jahre lange Lagerung unter idealen Bedingungen in französischen Eichenfässern.

Sagatiba Preciosa enthält 42 Prozent Alkohol und wird in 0,7 Liter-Flaschen angeboten und ist ein reines Gastronomieprodukt.
0,7 Liter kosten 249,99 Euro

Sagatiba - Wertschätzung in der ganzen Welt

Die Premium-Spirituosen von Sagatiba wurden bereits mehrfach für ihre besonderen Produktmerkmale ausgezeichnet. So wurden sie vom Beverage Testing Institute (BTI) in Chicago als "bester Cachaça weltweit" geehrt. Die Einrichtung, die in der Branche höchste Anerkennung genießt, vergab an Sagatiba Pura und an Sagatiba Velha 93 von möglichen 100 Punkten, zusätzlich erhielten sie die besondere Auszeichnung "exzeptionell" für herausragenden Geschmack. Übertroffen wurden sie nur von Sagatiba Preciosa, welcher 96 Punkte und damit das Prädikat "weltbester Cachaça", erhielt.

In Deutschland wird Sagatiba exklusiv von der Seven Spirits GmbH & Co KG vertrieben, dem namhaften Importeur und Distributeur internationaler Spirituosen im Premium-Segment.

Rezept mit Sagatiba Pura: Brasilian Lemonade

Zutaten:
40 - 60ml Sagatiba Pura
90ml Zitronenlimonade
1 frische Limette

Zubereitung:
Was könnte einfacher sein? Geben Sie eine Hand voll Eiswürfel in ein Longdrink Glas. Fügen Sie Sagatiba Pura je nach Belieben hinzu und füllen das Glas mit Zitronenlimonade auf. Zum Schluss geben Sie noch einen Spritzer frischer Limette hinzu und rühren um.

Rezept mit Sagatiba Velha: Sweet & Heat

Zutaten:
Einige Shots eiskalten Sagatiba Velha
Frische Erdbeeren
20g Chilipulver
80g Zucker

Zubereitung:
Vermischen Sie den Zucker mit dem Chilipulver. Dippen Sie die Erdbeere in den Zucker-Chili-Mix. Essen Sie zuerst eine Erdbeere und trinken Sie dann den Shot Sagatiba Velha.


Seven-Spirits GmbH & Co. KG
Vera Maria Bau
Königswinterer Straße 552
53227 Bonn
0228-969588-0

www.seven-spirits.de



Pressekontakt:
Vera Maria Bau Consulting GmbH
Vera Maria Bau
Königswinterer Str. 522
53227
Bonn
sigrid.schwarze@veramariabau-pr.de
0228 / 4496 406
http://www.veramariabau-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vera Maria Bau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 652 Wörter, 5116 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Seven-Spirits GmbH & Co. KG lesen:

Seven-Spirits GmbH & Co. KG | 21.02.2011

Neue Top Premium-Marken im Sortiment von Seven-Spirits

Die Seven-Spirits GmbH & Co. KG, liefert feinste Spirituosen aus der ganzen Welt und DV7 - Dirk Verpoortens Sirup aus Frankreich. Neu im Premium-Sortiment sind ab Januar 2011 klangvolle Marken wie Patrón Tequila und die beiden erlesenen Rums Banks u...
Seven-Spirits GmbH & Co. KG | 07.07.2010

"Hine Tonic" Cognac - ganz schön erfrischend!

Als Basis für diesen edlen Cocktail dient H by Hine, ab sofort in neuer Fine de Champagne Qualität, aus Weinen die zu mindestens fünfzig Prozent aus der Grande Champagne - der besten Cognac-Lage - stammen. Zum Verschenken in der neuen roten Gesche...
Seven-Spirits GmbH & Co. KG | 18.05.2010

Angostura Orange Bitters

Ein Muss für die gehobene Küche: Angostura Bitters. Sie verfeinern mit natürlichen Aromen jeden Cocktail und eine Vielzahl an Speisen. Speziell für sommerlich-leichte Rezepte eignet sich Angostura Orange Bitters (28 Prozent Alkohol). Mit nur ein ...