info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
afendis payment solutions AG |

afendis wird Premiumpartner bei Payvision

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zusammenarbeit mit Payvision verbessert Kreditkartenabrechnung für angeschlossene Handelspartner der afendis payment solutions AG


Zusammenarbeit zwischen afendis payment solutions AG und Payvision verbessert Kreditkartenabrechnung für angeschlossene Handelspartner\r\n

Amsterdam - München: 05.07.2010 Das Finanzdienstleistungsinstitut (BA) afendis payment solutions AG und die Payvision B.V. mit Hauptsitz in Amsterdam vereinbarten vergangene Woche eine Zusammenarbeit auf Premium-Partner Basis.

Payvision ist einer der weltweit führenden technischen Dienstleister für den Sektor der "card not present" - Abrechnung und bietet Finanzdienstleistern für deren lokal angeschlossene Händler die länderübegreifende Abwicklung von Kreditkartenzahlungen (Aquiring) an.

"Die Zusammenarbeit mit diesem international aufgestellten Partner wird die Leistungsperformance gegenüber unseren Kunden noch weiter verbessern und trägt erheblich zur Stärkung unserer Marktposition bei", kommentiert Dipl. Ing. Georg Gabrielides, Vorstand der afendis payment solutions AG, diesen Schritt.

Händler und Partner bei afendis erhalten durch die Zusammenarbeit mit Payvision verbesserte Abrechnungsmöglichkeiten für Visa und MasterCard Kreditkartentransaktionen innerhalb Europas und auch im Hinblick auf Fremdwährungen bei Bestellungen aus dem nicht-europäischen Ausland.

Ein umfassendes Risikomanagement seitens Payvision und die pro-aktive Evaluation von Produktrisiken und Vertriebskanälen, sorgen bei den auf Seiten der afendis AG angeschlossenen Handelspartnern für beste Ergebnisse und eine Minimierung eventueller Ausfallquoten.

Versandhändler, Betreiber von E-Shops und Voice-Commerce Anbieter erhalten für ihre Kreditkartenabrechnungen den First-Level Support durch die afendis payment solutions AG und damit die Betreuung der Transaktionsvorgänge "aus einer Hand".

"Im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden (wie Lastschrift oder Bankeinzug) machen vor allem Kreditkartenabrechnungen bei vielen unserer Kunden einen deutlichen Anteil aller Transaktionen aus. Durch die Zusammenarbeit mit Payvision können wir unsere Präsenz sowie unser Produktportfolio weiter ausbauen und so neue Kundensegmente erschliessen", erklärt Felix Hammrich, Director of Business Development der afendis payment solutions AG.

***

Rechtlicher Hinweis:

Diese Presseinformation stellt weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der afendis payment AG dar. Diese Presseinformation und die darin enthaltene Informationen sind nicht zu direkten oder indirekten Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika oder an sogenannte US-Personen im Sinne der Regulation S des Securities Act of 1933, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.


afendis payment solutions AG
Felix Hammrich
Marsstraße 26
80335 München
089 - 2000 467 100

http://www.afendis.de



Pressekontakt:
twowaycom Kommunikations- und Redaktionsbüro
Oliver Ückerseifer
Birnauer Straße 7
80809
München
ou@twowaycom.de
089 - 50 222 929
http://www.twowaycom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Ückerseifer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2863 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema