info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TA Triumph-Adler AG |

TA Triumph-Adler überrascht Gesundheitsbranche mit innovativer Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Kosten und Supportaufwand gesenkt


Der Mehrheit der deutschen Krankenhäuser geht es finanziell nicht gut. Neuinvestitionen können aufgrund der dualen Finanzierung nur begrenzt getätigt werden. Erschwerend kommt die Fallpauschalenregelung hinzu, die auch für den medizinischen und verwaltungstechnischen Betrieb belastend ist. Eine prekäre Situation. Nur wer neue Wege geht, kann im Wettbewerb bestehen. Eine erfolgreiche Strategie ist das Outsourcing des Dokumentenmanagements. Mehr als 700 Kliniken und Krankenhäuser in Deutschland vertrauen dabei auf TA Triumph-Adler, dem Spezialist im Document Business. Als erster Ansprechpartner im Gesundheitswesen sorgt TA Triumph-Adler jüngst in mehreren mittelständischen Gesundheitsbetrieben für kostensparende Lösungen im Dokumentenmanagement.\r\n

Nürnberg, 06. Juli 2010 - Die Herausforderungen, vor denen deutsche Krankenhausmanager stehen, sind nicht zu übersehen. Angesichts leerer Länderkassen können insbesondere kommunale Klinikbetriebe kaum wichtige Investitionen tätigen. Ärzte und Pflegepersonal müssen in immer kürzerer Zeit immer mehr Patienten behandeln und versorgen. Gleichzeitig sind sie im Rahmen der Fallpauschalenregelung gezwungen, jede einzelne medizinische Maßnahme oder Entscheidung detailliert zu dokumentieren. "Klinikbetriebe geben stattliche Summen dafür aus, Patientendaten zu dokumentieren und zu archivieren", weiß Volker Homann, Geschäftsführer der TA Triumph-Adler Norddeutschland GmbH, zu berichten. Gelder, die auch in der Pflege und Versorgung von Patienten fehlen.

Welche Vorteile eine Zusammenarbeit mit einem starken Partner hat, weiß man in den norddeutschen Klinikbetrieben Klinikgruppe Dr. Guth, Dengg Kliniken und dem Bremer Krankenhaus St. Joseph-Stift. Diese nutzen seit Frühjahr 2010 die Dienstleistungen von TA Triumph-Adler rund um das Drucken, Faxen, Scannen und Kopieren. Damit sind sie nicht allein. Mehr als 700 Klinikbetriebe arbeiten bundesweit mit dem Dokumenten-Spezialist zusammen. Immer wieder deckt TA Triumph-Adler viele, bislang unerkannte Sparpotentiale auf und zeigt, Kosten und Prozesse effizienter zu gestalten. Mit Hilfe des Beratungs- und Analysekonzept TOM (Total Output Management) entwickelt TA Triumph-Adler ein Konzept für einen effizienten Dokumenten-Workflow. Dabei stehen stets die individuellen Anforderungen der Kliniken im Mittelpunkt.

"Mit der einheitlichen Systemlandschaft reduzieren sich unsere Kosten und der Supportaufwand für die IT-Mitarbeiter vor Ort. Genau das haben wir von TA Triumph-Adler erwartet", stellt Jörg Jonas, Einkaufsleiter im Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen klar. "Innovativ ist vor allem die Accounting-Box, die alle relevanten Daten der Ausgabesysteme erfasst." An einer zentralen Stelle in der Verwaltung läuft der aktuelle Status der Systeme zusammen und kann elektronisch an TA Triumph-Adler gemeldet werden. Diese versorgen die Geräte mit Verbrauchsmaterialien. Darüber hinaus garantieren die Dokumenten-Spezialisten eine schnelle und unbürokratische Bearbeitung aller technischen Anfragen, einen bundesweiten Service rund um die Uhr, einheitliche Qualitätsstandards und auf der Basis eines individuell zugeschnittenen Seitenpreiskonzeptes faire, transparente Preise. Damit haben die Kliniken keine Investitionskosten für Hard- und Software. Ein Gewinn, ganz einfach.


TA Triumph-Adler AG
Karl Rainer Thiel
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
+49 (0) 9 11/ 68 98 - 3 51

www.triumph-adler.net



Pressekontakt:
trio-market-relations GmbH
Jasmin Tortop
Carl-Reuther-Str. 1
68305
Mannheim
j.tortop@trio-group.de
+49 (0) 6 21/ 3 38 40 399
http://www.trio-group.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmin Tortop, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TA Triumph-Adler AG lesen:

TA Triumph-Adler AG | 01.02.2011

Mit KIRK im Cockpit alles unter Kontrolle

Die Realität ist in vielen Unternehmen häufig ernüchternd: Über die Jahre wurde in Drucker und Kopierer unterschiedlicher Anbieter investiert. Heute passt nichts mehr zusammen. Die Geräte funktionieren nicht, die Verbrauchsmaterialien sind noch ...
TA Triumph-Adler AG | 26.01.2011

HANSA-HEEMANN setzt auf Total Output Management von TA Triumph-Adler

Für die Hansa-Heemann AG ist Qualität die wesentliche Quelle, aus der alle erfolgreichen Geschäftsprozesse sprudeln. Der norddeutsche Getränkehersteller hat sich daher vom Total Output Management (TOM), dem Analyse- und Beratungskonzept von TA Tr...
TA Triumph-Adler AG | 21.12.2010

Marktführer TA Triumph-Adler mit neuer Imagekampagne

Seit dem 20. Dezember 2010 zeigt die TA Triumph-Adler AG, Nürnberg, im Markt wieder Gesicht(er). Im Mittelpunkt ihrer neuen Testimonial-Kampagne steht das Thema Vorfreude. "Vorfreude ist die schönste Freude", erläutert Karl Rainer Thiel, Leiter de...