info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IntraWorlds GmbH |

Expertennetzwerk für das Forschungszentrum Jülich - 28.06.10

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Forschungszentrum Jülich GmbH beauftragt die IntraWorlds GmbH mit der Erstellung eines Expertennetzwerks für die ideale Vernetzung der ehemaligen Mitarbeiter der Organisation. Das FZ Jülich ist damit neben wenigen anderen Forschungsinstitutionen wie der Fraunhofer Gesellschaft oder dem Helmholtz-Zentrum München eine der ersten außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Arbeit mit professionellen Web 2.0-Lösungen noch erfolgreicher gestalten will.

Das FZ Jülich, das mit rund 4400 Mitarbeitern zu den größten Forschungseinrichtungen in Europa gehört, hat sich auf die interdisziplinäre Spitzenforschung zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Gesundheit, Energie & Umwelt sowie Informationstechnologie spezialisiert. Um auch seinen ehemaligen Mitarbeitern eine Plattform der Information und des Austausches zur Verfügung zu stellen, hat das FZ Jülich den Spezialisten IntraWorlds beauftragt, ein solches Expertennetzwerk zu erstellen.
Basis des Expertennetzwerkes ist die von IntraWorlds entwickelte Plattform „IntrAlumni“. Sie ermöglicht es den Nutzern, personalisierte Profile zu erstellen, Nachrichten zu verschicken, zu chatten, Inhalte wie Bildergalerien und Dokumente einzustellen und in selbstangelegten Foren Diskussionen abzuhalten. Es können auch Umfragen erstellt und Newsletter verschickt werden. All dies garantiert eine reibungslose Vernetzung der ehemaligen Mitarbeiter und schafft ein echtes Expertennetzwerk. Die Akzeptanz der Plattform bei den Nutzern kann durch die statistische Auswertung der Nutzeraktivitäten gemessen werden. Dieses Expertennetzwerk stärkt dezentrale Netzwerke und stellt die Basis für interaktiven Wissensaustausch dar.
Neben dem Expertennetzwerk für die Alumni des Forschungszentrum Jülich erstellt IntraWorlds auch eine komplette Homepage für die ehemaligen Mitarbeiter des FZ Jülich.


Web: http://www.intraworlds.de/news-events/news/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Bender, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 174 Wörter, 1435 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IntraWorlds GmbH

IntraWorlds ist führender Anbieter innovativer Talent Sourcing-Lösungen. Mit Talent Communities von IntraWorlds binden u. gewinnen Personalverantwortliche weltweit die besten Talente. So sichern Sie Ihrem Unternehmen eine zuverlässige Versorgung mit Wunschkandidaten.

Wir treiben Sie als strategischer Partner bei der Veränderung Ihres Recruitings voran. Als Spezialist für Talent Relationship Management und Aktives Recruiting unterstützen wir Sie bei der erfolgreichen Ansprache und Bindung passender Kandidaten. Ob ehemalige Praktikanten, Kontakte von Messen und Workshops oder sehr überzeugende “Second Best” Bewerber - IntraWorlds unterstützt Sie beim Aufbau u. Management Ihrer wertvollsten Talent Pools.

In unseren Lösungen berücksichtigen wir Ihre Sicht als Recruiter und ganz bewusst auch die Perspektive Ihrer Talente. Ihr Ziel, schnell die besten Kandidaten für Ihr Unternehmen zu gewinnen, sehen wir als unsere Aufgabe. Sichern Sie Ihrem Unternehmen mit unserer Hilfe ein erfolgreiches, besser planbares und zukunftssicheres Recruiting.

Auf Talent Sourcing-Lösungen von IntraWorlds vertrauen weltweit namhafte Unternehmen aus allen Branchen, darunter anerkannte Talentschmieden wie Accenture, Adidas, BMW, KPMG, McKinsey und PwC. Ob für Talente oder Alumni, für Berufseinsteiger oder Berufserfahrene, wir entwickeln eine passende Lösung auch für Ihr Unternehmen. Vertrauen Sie der seit über einem Jahrzehnt gewachsenen Erfahrung von IntraWorlds u. besetzen Sie 30% mehr offene Stellen zu halbierten Cost per Hire.
Sprechen Sie uns an!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IntraWorlds GmbH lesen:

IntraWorlds GmbH | 06.07.2010

Mitgliedervernetzung im Web 2.0 – die WWG nutzt Social Community Software - 15.06.10

Um ihren Mitgliedern idealen Wissensaustausch und Mitgliedervernetzung zu ermöglichen, wird die Plattform verschiedene Funktionalitäten des Web 2.0 vereinen. So wird es den Nutzern möglich sein, eine eigene Profilseite zu erstellen, in der persön...