info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQPC GmbH |

“Automotive Cockpit HMI“ Konferenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


20. - 22. September in Stuttgart


Das Fahrzeug der Zukunft ist digital. Autofahrer profitieren von einer zunehmenden Anzahl an Informations- und Assistenzfunktionen, die bald in keinem Automobilcockpit mehr fehlen werden. Bisher sind die größten Innovationen vor allem dem Oberklassesegment vorbehalten, man kann jedoch damit rechnen, dass diese Entwicklung in absehbarer Zeit eine deutliche Auswirkung auch auf die Gestaltung von Fahrzeugen der Mittel- und Kompaktklasse haben wird.

Laut einer Studie von Strategy Analytics wird der globale Umsatz mit verschiedenen HMI-Systemen bis zum Jahr 2015 auf 2,9 Mrd. Dollar anwachsen. Damit könnten elektronische Komponenten in Zukunft bis zu einem Viertel des Gesamtfahrzeugswertes ausmachen. Alle bedeutenden Automobilhersteller investieren auch weiterhin stark in HMI-Technologien; besonders sprachbasierte und haptische Anwendungen, sowie Systeme mit berührungssensitivem Bildschirm erobern den Markt.

Die ultimative Herausforderung für HMI Experten liegt in der Entwicklung einer Benutzeroberfläche, die ansprechend, praktisch und nutzerfreundlich zugleich ist. Da der zur Verfügung stehende Raum aufgrund technischer ergonomischer Einschränkungen begrenzt ist, ist das Design einer intuitiv bedienbaren Mensch-Maschine-Schnittstelle weiterhin eine große Herausforderung. Die Anzahl der vom Fahrer direkt erreichbarer Funktionen im Automobilcockpit hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Durch die vermehrte Mitnahme tragbarer Geräte wird die Menge an zur Verfügung stehenden Services noch weiter erhöht.
Somit ist es natürlich unabdingbar, dass Wege gefunden werden, den Fahrer ideal zu unterstützen, ohne ihn durch ein Übermaß an Informationen abzulenken, und so die Fahrsicherheit zu gefährden.

IQPC, etablierter Anbieter hochwertiger und praxisorientierter Konferenzen im Transportbereich, hat es sich zum Ziel gesetzt, Experten namhafter Unternehmen aus dem HMI Bereich beim Event „Automotive Cockpit HMI“ zur Diskussion der aktuellsten Lösungsansätze zusammenzubringen.
Ab 20. September treffen sich in Stuttgart Experten unter anderem von Ford, Vodafone, Visteon, Continental, Harman/Becker, Johnson Controls, EADS und vielen mehr Konferenz für drei Tage erstklassigen Informationsaustauschs und Netzwerkens.
Diskutieren Sie an den Hauptkongresstagen am 20. und 21. September Erfahrungsberichte und Fallstudien zu neuen Bedienkonzepten, innovativen Technologien sowie Anpassungen der Benutzeroberfläche an die Mobilitätskonzepte der Zukunft.

Viele Fragen, die sich die Branche stellt, werden in diesem Forum diskutiert und praxisnah beantwortet: Was sind die neuesten technologischen Herausforderungen und Trends des Automobilcockpits der Zukunft und wie steht der Endkunde ihnen gegenüber? Wie läuft der Prozess der Aufnahme visueller, haptischer und akustischer Reize beim Fahrer ab? Wie viele Daten können während der Fahrt aufgenommen werden, ohne dass der Fahrer zu stark vom Verkehrsgeschehen abgelenkt wird? Welche Informationen und Darstellungsweisen werden als hilfreich und welche als störend empfunden? Und, nicht zuletzt, welchen Einfluss auf das HMI Design haben die Forderungen nach Nachhaltigkeit und die Mobilitätskonzepte der Zukunft?

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich auf den neuesten Stand zu bringen und zukünftige Probleme schon jetzt offensiv anzugehen. Tauschen Sie sich zu den wichtigsten Herausforderungen rund um eine spannende, ansprechende und sichere Cockpitgestaltung aus.
In innovativen Workshops gibt es die Möglichkeit, verschiedene Themen in interaktiven Diskussionsrunden im kleinen Kreis intensiv zu vertiefen. Dort werden die Teilnehmer unter anderem die Möglichkeit haben, in einem industrieübergreifenden Wissenstransfer von Innovationen und Erfahrungen aus dem Flugzeugcockpit zu profitieren.

IQPC und die Muttergesellschaft Penton Learning Systems (gegründet 1973) haben durch innovatives Wissensmanagement und interaktive Foren maßgeblich zum Erfolg von Millionen von Unternehmen und Organisationen beigetragen.

IQPC hat Niederlassungen in Berlin, Dubai, London, New York, Sao Paulo, Singapore, Stockholm und Sydney. IQPC`s internationale Präsenz verleiht sowohl eine "Globale Perspektive" als auch die Chance zur umfassenden Informationsgewinnung.


Web: http://www.cockpit-hmi.com/Event.aspx?id=329218&utm_campaign=19069.001_portal&utm_medium=online&utm_source=http://www.portalderwirtschaft.de/&utm_content=&utm_term=&MAC=%%pdw%%


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mark Reichmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3832 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQPC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQPC GmbH lesen:

IQPC GmbH | 16.08.2016

11. Jahresforum Shared Services & Outsourcing Woche 2016

Über 280 Teilnehmer kamen zur 10. Shared Services & Outsourcing Woche 2015 in Berlin zusammen und profitierten von dem vielseitigen Programm. Das Erfolgskonzept der letzten Shared Services Woche soll auch 2016 wieder angewandt werden – die bew...
IQPC GmbH | 18.11.2015

IQPC announces the 11th International Conference Innovative Seating 2016

Key topics include: ·         Find out about smart textiles products that enhance automotive seat comfort to differentiate from competitors   ·         Discuss about the assessment of emissions in automotive interior space to fulfi...
IQPC GmbH | 06.02.2013

PEX Innovation Award geht an T-Systems Multimedia Solutions

Berlin, 06.02.2013 - International vergibt das PEX-Netzwerk bereits seit 15 Jahren Awards für außergewöhnliche Projekte. Am 29. Januar 2013 wurde nun von einer Fachjury erstmals die deutschsprachigen Awards im Rahmen der Process Excellence Woche ...