info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SonicWALL |

SonicWALL: iPhones und iPads sicher in die IT-Infrastruktur des Unternehmens einbinden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Umfassender Schutz dank der Next Generation Firewalls der SonicWALL-Serien TZ und NSA sowie SonicWALL Aventail SSL VPN


München, 6. Juli 2010 – SonicWALL, Inc. (NASDAQ: SNWL), führender Anbieter intelligenter Netzwerk- und Datensicherheitslösungen, bietet Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, mobile Endgeräte wie iPhones und iPads in die IT-Infrastruktur einzubinden. Dies schafft nicht nur ein großes Maß an Sicherheit und Flexibilität. Unternehmen profitieren auch von der steigenden Produktivität, wenn ihre Mitarbeiter unterwegs oder von zuhause arbeiten und kommunizieren können.

Die Next-Generation-Firewalls der Serien TZ und NSA bieten die Möglichkeit, iPhones und iPads auch in Unternehmensumgebungen sicher einzusetzen. Über die VPN-Funktionalität dieser Lösungen können Anwender mit den Apple-Produkten sicher auf das Firmennetzwerk oder auch das eigene Heimnetzwerk zugreifen.

Alle notwendigen Konfigurationsmöglichkeiten und -funktionen für die Anbindung der Apple-Endgeräte sind bereits vorhanden, zusätzliche Anschaffungen für Netzwerkhardware oder auch für Client-Software sind nicht notwendig: Die SonicWALL-Appliances unterstützen die Protokolle PPTP, L2TP und IPSec und stellen somit einen sicheren VPN-Tunnel zu den Apple-Geräten her.

Es besteht zudem die Möglichkeit, die Geräte über die Remote-Access-Produkte der SonicWALL Aventail SSL VPN Reihe anzubinden, um zum Beispiel eine Synchronisation über Active Sync durchzuführen. Somit können Kunden- oder Lieferantendaten, Netzwerkzugriffsdaten, Dokumente, E-Mails, etc. über einen sicheren Kanal übertragen werden.

„In Unternehmen wird immer öfter auch mit iPhones und iPads gearbeitet. Das Gros der Unternehmen geht heute jedoch noch sehr sorglos mit diesem Thema um, obwohl die Sicherheitsrisiken groß und Geschäftsdaten gefährdet sind. IT-Manager dürfen diese Verantwortung jedoch nicht auf die Anwender übertragen. Sie müssen handeln. Wir unterstützen sie dabei, mit einfachen Maßnahmen jegliche Risiken zu vermeiden“, erklärt Sven Janssen, Country Manager Germany bei SonicWALL.

Administratoren können die Apple-Produkte schnell und unkompliziert in SonicWALL-Infrastrukturen aufnehmen ohne sich Sorgen um die Sicherheit der Fernzugriffsverbindungen sowie des Unternehmensnetzwerks machen zu müssen. Weitere Informationen zum Thema stellt SonicWALL im Internet auf folgenden Sites zur Verfügung: zum iPhone L2TP Client Access sowie zur L2TP-Server-Konfiguration. Eine Anleitung für die Einrichtung auf einer Firewall der SonicWALL NSA-Serie sowie auf dem iPhone finden Sie hier auf der Website des SonicWALL-Goldpartners Data Sec. Hinweise zur Einrichtung auf einer SonicWALL Aventail SSL VPN Appliance finden Sie hier in der SonicWALL-Knowledgebase.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Winkelmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2193 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SonicWALL


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SonicWALL lesen:

SonicWALL | 31.08.2011

Sarah Trunk ist ab sofort Regional Director bei SonicWALL für die Region DACH // Thomas Bürgis wird SE Manager für Zentraleuropa bei SonicWALL

SonicWALL, führender Anbieter intelligenter Netzwerk- und Datensicherheitslösungen, ernennt Sarah Trunk zum Regional Director Germany, Austria and Switzerland. Darüber hinaus wird Thomas Bürgis ab sofort die Position des SE Managers Central Europ...
SonicWALL | 26.05.2011

SonicWALL Deutschland expandiert

Kompetente Verstärkung in der technischen Beratung Silvan Noll ist ab sofort als Systems Engineer für SonicWALL in Deutschland tätig. In dieser Funktion leistet er technische Beratung und Unterstützung für Partner sowie Endkunden während der E...
SonicWALL | 19.05.2011

SonicWALL präsentiert leistungsstarke Next-Generation Firewall NSA E8510 für große Unternehmen

SonicOS 5.8: granulare Kontrolle über Anwendungen und Bandbreiten Die Appliance nutzt die Firmware SonicWALL SonicOS 5.8, die Intrusion Prevention und Schutz vor Malware bietet – ohne Latenzen zu verursachen. Die SonicOS-5.8-Funktionen für Applic...