info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ANDTEK GmbH |

iPad: Grenzenlose Geschäftskommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Webbasierender Zugriff mit Unified-Communications-Lösungen von ANDTEK


München/Hallbergmoos, 07. Juli 2010 – Alle Anwendungen für die Geschäftskommunikation des Unified-Communications-Spezialisten ANDTEK GmbH stehen auch iPad-Nutzern zur Verfügung. Beispielsweise können Supervisor im Call Center mobil über das iPad die IP-Telefone steuern, auf Firmenverzeichnisse zugreifen und sind jederzeit über den Status aller Agenten im Bilde.

Schon bisher konnten Anwender der Unified-Communications-Lösungen (UC) von ANDTEK ihre iPhones, Android-Smartphones oder Notebooks nutzen, um via Web-Browser geschäftlich über das Unternehmensnetz zu kommunizieren.
Jetzt ist es auch mit dem frisch auf dem Markt eingeführten iPad möglich, völlig orts- und zeitunabhängig Unternehmensanwendungen zu nutzen.

So haben unbegrenzt viele Mitarbeiter mithilfe von iPad und der UC-Lösungen von ANDTEK über eine integrierte und intuitiv zu bedienende Weboberfläche effizienten Zugriff z.B. auf Adress- und Telefonbücher, Kundenkontakte, Firmenverzeichnisse oder CRM-Datenbanken. Eine Installation der Unternehmensanwendungen am iPad ist dabei nicht notwendig. Zusätzlich haben Anwender jederzeit Zugriff auf die Anruferliste innerhalb des Unternehmens. Eine in die UC-Lösung integrierte zentrale Administration erlaubt die Verwaltung von Benutzern und eine detaillierte Zugriffssteuerung.

Bei Verlust des Geräts ist die Sicherheit der Unternehmensdaten nicht gefährdet, weil die Daten nicht auf dem iPad gespeichert sind, sondern über das sichere https-Internetprotokoll zur Verfügung stehen.

Über das iPad können Supervisor im Call Center nicht nur alle IP-Telefone steuern, sondern auch erkennen, welcher Kollege verfügbar ist (Präsenzfunktion). Damit diese Funktion nur einem bestimmten Nutzerkreis zugänglich ist, können beliebige Personen via Server gesperrt werden.
Neben dem Status aller Agenten erhält der Supervisor via iPad auch weitere wichtige Informationen beispielsweise über Warteschleifen, Servicelevel oder statistische Daten (z.B. Verhältnis der angenommenen/verlorenen Telefonate etc.).


Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren.

Weitere Informationen:

ANDTEK GmbH
Roland Russwurm
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Tel.: (08 11) 95 94 960
Fax: (08 11) 95 94 676
press@andtek.com
www.andtek.com


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de


Web: http://www.andtek.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Russwurm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2266 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ANDTEK GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ANDTEK GmbH lesen:

ANDTEK GmbH | 30.10.2012

Unified Communications auf virtuellen Servern

Sämtliche Unified-Communications-Lösungen des Unified-Communications-Spezialisten (UC) ANDTEK GmbH können jetzt auf Basis der Rechenzentrumsplattform Unified Computing System (UCS) von Cisco auch virtuell dargestellt und betrieben werden. Unterneh...
ANDTEK GmbH | 25.09.2012

IP-Kommunikation für Behörden: Mehr Bürgernähe, weniger Kosten

In Deutschland werden die staatlichen Verwaltungseinheiten bei Gemeinden, Landkreisen und Städten immer größer. Dementsprechend vervielfachen sich die Nutzerzahlen für die mittlerweile gängigen aber unterschiedlichen Kommunikationsformen (Telefo...
ANDTEK GmbH | 27.08.2012

IP-Kommunikation für Konzerne mit Format

Konzerne lieben Kompetenz Multinationale Konzerne mit ihren über 100.000 Mitarbeitern wie Versicherungsunternehmen, Finanzdienstleister oder Autohersteller legen bei der Auswahl des Anbieters von IP-Kommunikationslösungen größten Wert auf dess...