info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hogg Robinson Group |

HRG weitet Angebot für mobile Technologie aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Geschäftsreisedienstleister kooperiert weltweit mit Sabre Travel Network


Geschäftsreisedienstleister kooperiert weltweit mit Sabre Travel Network Der Anbieter internationaler Geschäftsreisedienstleistungen Hogg Robinson Group (HRG) geht im Bereich mobile Technologie eine Partnerschaft mit Sabre Travel Networks auf weltweiter Basis ein. ...

Der Anbieter internationaler Geschäftsreisedienstleistungen Hogg Robinson Group (HRG) geht im Bereich mobile Technologie eine Partnerschaft mit Sabre Travel Networks auf weltweiter Basis ein. Mit TripCase aus dem Sabre Travel Network bietet HRG seinen Kunden eine wegweisende mobile Anwendung für das Reisemanagement an, die unter anderem eine vollständige Integration der Reisedaten der HRG-Kunden umfasst. Zusätzlich zu der standortbezogenen Nachrichtenübermittlung ermöglicht TripCase eine noch besser auf die Kunden und Reisenden zugeschnittene Interaktion über die TripCase Messaging Plattform, wobei der Kunden- und Datenschutz strikt gewahrt bleibt.

"Das Ziel von HRG ist die Optimierung des gesamten Reiseprozesses unter besonderer Berücksichtigung des Informations- und Kommunikationsbedarfs unserer Reisenden", betont der Leiter des Bereichs Business Technology bei HRG, Bernward Hohenbild. "Mit TripCase verfügen wir über eine innovative Lösung, um unseren Kunden neben dem Reiseplan auch wichtige Warnungen, Hinweise und Informationen direkt und unmittelbar auf ihr mobiles Endgerät zukommen zu lassen", so Hohenbild weiter. "HRG bietet seinen Kunden mit TripCase eine global funktionierende Lösung, die Reisedaten aus unterschiedlichen Quellen verarbeiten kann, insbesondere auch aus allen Reservierungssystemen. In Kombination mit unserer HRG Universal Super Platform?, mit deren Leistungsspektrum wir jegliche Art von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Business Travel über ein und dasselbe System darstellen können, ist dies eine wirklich komplette Lösung."

Mit TripCase können Reisende in Echtzeit ihre Reisedaten und -informationen abrufen. Die TripCase App läuft sowohl auf dem iPhone, als auch auf einem Blackberry oder einem Smartphone mit Android- oder Windows-Betriebssystem sowie in den meisten mobilen Webbrowsern.





Hogg Robinson Group
Evelyn Schmidt
Colmarer Str. 5
60528 Frankfurt
069 668021-166

http://www.hrgworldwide.com



Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124
Mainz
hrg-presse@recompr.de
06131 216320
http://www.recompr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Rentschler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 251 Wörter, 2124 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hogg Robinson Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hogg Robinson Group lesen:

Hogg Robinson Group | 11.06.2015

HRG und VISA präsentieren Central Travel Account für Europa

Visa CTA ist eine zentralisierte Zahlungslösung, die in Kombination mit dem Know-how von HRG im Travel Management vollständige Kontrolle und Transparenz der Reiseausgaben bietet. "Wir konnten bei unseren Kunden einen wachsenden Bedarf an einem zent...
Hogg Robinson Group | 05.09.2011

HRG-Hotelstudie: Preise sind im ersten Halbjahr wieder gestiegen

Geschäftsreisende mussten für Hotel-Übernachtungen in den 50 wichtigsten Städten weltweit im ersten Halbjahr 2011 tiefer in die Tasche greifen. Durchschnittlich lagen die Preise vier Prozent über dem Vorjahreszeitraum, so die Hotelstudie des Ges...
Hogg Robinson Group | 31.05.2011

HRG Germany mit Bonitäts-Spitzenrating ausgezeichnet

Geschäftsreisedienstleister HRG Germany ist von der Rating-Agentur Hoppenstedt CreditCheck mit dem Bonitätsindex 1 bewertet worden. Damit gehört der Geschäftsreisedienstleister in Bezug auf die Kreditwürdigkeit branchenübergreifend zu den am be...