info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IPTAM GmbH |

Hochleistungs-VoIP ab 4 Euro pro Arbeitsplatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kostengünstige VoIP Anlage IPTAM PBX 2.0 mit neuen Leistungsmerkmalen


Aachen, 7. Juli 2010 – Als der Voice over IP-Spezialist IPTAM GmbH seine IP-Telefonanlage IPTAM PBX 2006 auf den Markt brachte, war sie einer der ersten unternehmenstauglichen IP-TK-Anlagen in Deutschland und hat sich seither vielfach bewährt. Jetzt hat die IPTAM GmbH die aktuelle Version 2.0 mit zahlreichen neuen und interessanten Features ausgestattet. Dadurch wird die auf der Open Source Technik Asterisk basierende IPTAM PBX 2.0 zur hochleistungsfähigen Alternative zu jeder herkömmlichen Telefonanlage. Je nach Mitarbeiteranzahl kostet die Anlage nur knapp 4 Euro pro Arbeitsplatz.

VoIP, früher „Spielerei“ für Internet-Computerfreaks, wird aufgrund seiner immer besseren Leistungsmerkmale zur sinnvollen Ergänzung oder kompletten Ersatzlösung für die Festnetztelefonie.

Zeitsparende bequeme Installation

Die IPTAM GmbH ist seit mehr als vier Jahren Spezialist in dem innovativen Bereich und bietet jetzt mit der IPTAM PBX 2.0 die auf modernste Anforderungen ausgerichtete Version ihrer bereits bewährten, auf der Open Source Technik Asterisk basierenden VoIP-Anlage. „Wir haben vor allem die Web-Oberfläche für den Administrator so bedienungsfreundlich gestaltet, dass er die Basiskonfiguration der VoIP-Anlage auf einem kleinen Rechner in 30 Minuten durchführen kann,“ erläutert IPTAM-Geschäftsführer Karsten Wemheuer. Die Einrichtung jedes Nutzers ist dann in zwei Minuten erledigt. Wer doch noch Fragen hat, dem helfen die IPTAM-Spezialisten im Rahmen des Support-Paketes weiter, das beim Kauf der IPTAM PBX 2.0 inklusive ist.
Gerade in Anbetracht des Kostendrucks können Unternehmen hier hohe Investitions- und Wartungskosten bisheriger Anlagenhersteller einsparen und den internen Administrationsaufwand deutlich senken.

Gewohnter Komfort – und mehr

Auch die Endanwender profitieren von der aktuellen Version: Sie behalten alle bekannten Komfortfunktionen einer herkömmlichen Telefonanlage, können zusätzlich persönliche Profile einrichten und diese überall nutzen - egal, an welchem Desktop oder Notebook sie sich anmelden. Telefoniert wird über hochmoderne Aastra- oder Snom-Telefone oder per Headset mit dem Rechner, wo sich auch z.B. zentrale Ruflisten finden. „Das ist besonders für Geschäftsreisende oder den Außendienst interessant, weil es bequem ist und im Ausland teure Roaming-Kosten spart“, ergänzt Wemheuer.

Kostenlose Basisversion IPTAM PBX5

Wer sich von der Usability und den Leistungsmerkmalen überzeugen möchte, kann auf http://www.iptam.com die kleinste Version für fünf Anwender IPTAM PBX5 kostenlos herunterladen. Zudem findet er dort die Preisstaffel von zehn bis zu 500 Endgeräten.

Unternehmensprofil IPTAM

Die IPTAM GmbH wurde 2005 von Ralph Griebenow und Karsten Wemheuer in Aachen gegründet und bietet Beratung, Verkauf und Support rund um die selbst entwickelte IP-Telefonanlage IPTAM PBX. Sie wurde 2006 als eine der ersten hochleistungsfähigen und damit unternehmenstauglichen IP-Telefonanlagen am deutschen Markt eingeführt. Heute liegt der Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung des Produktes IPTAM PBX 2.0, bei der vor allem die einfache Bedienerfreundlichkeit für Administratoren und Endanwender im Mittelpunkt stehen.
Die IP-TK-Anlage ist bei der IPTAM GmbH selbst und bei ausgewählten Systemhäusern in ganz Deutschland erhältlich, die auch schlüsselfertige Komplettlösungen inklusive Hardware sowie Support vor Ort beim Kunden bieten.

Weitere Information

IPTAM GmbH
Ralph Griebenow und Karsten Wemheuer
Heinzenstraße 25
52062 Aachen
Telefon +49 241 4012948
Telefax+49 241 4012949
E-Mail: info@iptam.com
www.iptam.com


Web: http://www.iptam.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Jessen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3066 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IPTAM GmbH lesen:

IPTAM GmbH | 02.11.2010

berofix VoIP Gateway optimiert Audioqualität und Faxübertragung in IPTAM Anlagen

Aachen und Berlin, 2. November - Kürzlich haben die IPTAM GmbH, Anbieter der bekannten IPTAM IP-PBX-Anlage, und die beroNet GmbH, ein führender Hersteller von VoIP-Gateway-Equipment, bekannt gegeben, im Rahmen einer strategischen Technologie-Part...
IPTAM GmbH | 07.07.2010

Hochleistungs-VoIP ab 4 Euro pro Arbeitsplatz

Aachen, 7. Juli 2010 - Als der Voice over IP-Spezialist IPTAM GmbH seine IP-Telefonanlage IPTAM PBX 2006 auf den Markt brachte, war sie einer der ersten unternehmenstauglichen IP-TK-Anlagen in Deutschland und hat sich seither vielfach bewährt. Jetzt...