info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Flims - Weisse Arena Gruppe |

Biken vor Dreitausendern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


UNESCO-Weltnaturerbe in Flims feiert Geburtstag


UNESCO-Weltnaturerbe in Flims feiert Geburtstag Flims, 7. Juli 2010 - Flims und Umgebung sind ein wahres Eldorado für alle Mountainbiker und Wanderer. Hier können Sie Dreitausender live erleben und Naturwunder hautnah entdecken - wie die Tektonikarena Sardona. ...

Flims, 7. Juli 2010 - Flims und Umgebung sind ein wahres Eldorado für alle Mountainbiker und Wanderer. Hier können Sie Dreitausender live erleben und Naturwunder hautnah entdecken - wie die Tektonikarena Sardona. Diese imposante Landschaft wurde vor genau zwei Jahren zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt und steht damit auf einer Stufe mit dem Grand Canyon in den USA und dem Great Barrier Reef in Australien.

Was gibt es Schöneres, als bei einer Bike- oder Wandertour eine einzigartige Landschaft zu genießen? Ob per Mountainbike oder zu Fuß: Die Gebirgslandschaft im Grenzgebiet der Kantone St. Gallen, Glarus und Graubünden ist eine absolute Attraktion. Als Tektonikarena Sardona wurde sie am 8. Juli 2008 aufgrund ihrer geologischen Besonderheit von der UNESCO in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Auf weltweit einzigartige Weise kann man hier das Phänomen der Gebirgsbildung beobachten: Entlang der Glarner Hauptverschiebung, schoben sich 250 bis 300 Millionen Jahre alte Gesteine über eine Strecke von ca. 40 Kilometer auf wesentlich jüngere Gesteine.
Zum 32.850 Hektar umfassenden Gebiet gehören sieben beeindruckende Dreitausender, unter ihnen die markanten Tschingelhörner. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Martinsloch, mit circa 19 Metern Durchmesser, das auf rund 2.600 Metern Höhe liegt.
Viele unterschiedliche Touren führen durch die faszinierende Bergwelt und garantieren anspruchsvollen Alpinisten aber auch Familien ein unvergessliches Naturerlebnis. Die Ausgangspunkte der meisten Wander- und Bikerouten sind dabei bequem mit der Bergbahn oder dem Flims Laax Falera Shuttle erreichbar und mit nummerierten Wegweisern markiert. So können Bergfreunde das beeindruckende Panorama unbeschwert genießen.



Flims - Weisse Arena Gruppe
Katharina von Reden-Lütcken
Alter Wandrahm 10
20457 Hamburg
040 - 317 66 326

www.adpublica.com



Pressekontakt:
ad publica Public Relations GmbH
Katharina von Reden-Lütcken
Alter Wandrahm 10
20457
Hamburg
katharina.reden@adpublica.com
040 - 31 766 326
http://www.adpublica.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina von Reden-Lütcken, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2065 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Flims - Weisse Arena Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Flims - Weisse Arena Gruppe lesen:

Flims - Weisse Arena Gruppe | 04.08.2011

Flims lanciert Mobile Website

Unterwegs das nächstgelegene Bergrestaurant nachschauen oder welcher Trail am besten zu einem passt. Mit der neuen Mobile Website von Flims ist das und vieles mehr ab sofort möglich. Dank der klaren Struktur mit drei Bereichen findet man die gewün...
Flims - Weisse Arena Gruppe | 01.08.2011

Flims: Finale der Maxi-Avalanche Freeride-Trophy

Nach Etappen in Vallnord (Andorra), Cervinia (Italien) und Are (Schweden) trifft sich die internationale Mountainbike-Elite in der Bike-Destination Flims, um den Gesamtsieger unter sich auszumachen. Die anspruchsvolle Strecke führt von Nagens über ...
Flims - Weisse Arena Gruppe | 23.09.2010

Meilen sammeln in Flims

Flims, 23. September 2010 - Als erste Sommerferien-Region ist Flims Partner von Miles & More, dem größten Vielfliegerprogramm Europas, zu dem unter anderem Lufthansa und Swiss International Air Lines gehören. Beim Buchen über die Flims Website ww...