info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba SDD |

Toshiba SDD präsentiert weltweit erste 40 GB-Festplatte im Kreditkartenformat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuss, 11. November 2003 - Die neue MK4004GAH-Festplatte der Toshiba Storage Device Division (SDD) ist das erste 1,8-Zoll-Harddrive mit einem Speichervolumen von 40 GB. Es zeichnet sich aus durch Suchzeiten von 15 Millisekunden, arbeitet mit 4.200 Umdrehungen pro Minute und besitzt einen Pufferspeicher von 2 MB. Damit eignet sich die MK4004GAH bestens für den Einsatz in mobilen Endgeräten und aufwändigen Multimedia-Applikationen.

Klein, aber fein: Toshibas neue 40 GB-Festplatte, das Modell MK4004GAH, wiegt nur 62 Gramm, misst 54 mm x 78,5 mm x 8 mm (Breite x Tiefe x Höhe) und lässt sich daher insbesondere in mobilen Endgeräten wie digitale Videokameras, Notebooks und MP3-Spielern einsetzen. Die Festplatte ist extrem robust und hält im laufenden Betrieb Stößen von bis zu 250 G stand. Die MK4004GAH lässt sich außerdem als Boot-Laufwerk nutzen und verfügt über ausreichende Kapazitäten, um ein komplettes Betriebssystem aufzunehmen. Aufgrund seiner schnellen Verarbeitungsgeschwindigkeit macht die MK4004GAH Multimedia-Anwendungen wie Filmschnitt und Entertainment-Software zum wahren Genuss.

"Die MK4004GAH ist einzigartig: Aufgrund ihres kleinen Formats, ihrer großen Kapazität und ihres hervorragenden Designs eignet sie sich ideal für ultradünne High-End-Notebooks", sagt Susan Nowack, Marketingleiterin der Toshiba Storage Device Division in Neuss. "Mit der MK4004GAH revolutionieren wir Speicherlösungen für Anwendungen. Darüber hinaus ist die MK4004GAH eine kostengünstigere Lösung für PC- und Industrie-Applikationen als herkömmliche Technologien wie Flash-Speicher."

Für Anwender, die mehrere Gigabyte an Daten kopieren oder ein Backup ihres Harddrives anfertigen wollen, ist Toshibas MK4004GAH die perfekte Lösung. Sie ist anderen Storage-Produkten nicht nur in Sachen Kosten pro Megabyte, sondern auch hinsichtlich Mobilität klar überlegen.

Erhältlich ist die MK4004GAH ab sofort bei allen Toshiba-OEM-Partnern.

Technische Spezifikationen der MK4004GAH:

* Kapazität : 40 GB

* Anzahl der Platten: 2

* Anzahl der Köpfe: 4

* Durchschnittliche Suchzeit: 15 ms

* Datentransferrate: 100 MB/sec

* Umdrehungsgeschwindigkeit: 4.200 U/min

* Spannung: 3.3 V

* Stromverbrauch: 1,4 W

* Pufferspeicher: 2 MB

* Interface: ATA-5

* Abmessungen (B x T x H): 54 mm x 78,5 mm x 8 mm

* Gewicht: 62 Gramm

* Belastbarkeit im Betrieb: 2.450 m/s2 (250 g)

* Belastbarkeit außer Betrieb: 9.800 m/s2 (1000 g)

Die Toshiba Storage Device Division (SDD), mit Europazentrale in Neuss, ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung optischer Speichermedien (DVD-R/-RW, DVD-ROM und CD-RW/DVD-ROM) sowie 1,8 und 2,5 Zoll großer Festplatten. Die qualitativ hochwertigen Peripheriegeräte vertreibt Toshiba SDD an Hersteller wie Apple, Dell und New HP (Compaq) sowie an Original Equipment Manufacturers, Value-added Resellers, Value-added Dealers, Distributoren und Systemintegratoren in ganz Europa. Seit 2001 bedient Toshiba SDD, zu deren Produktportfolio außerdem innovative mobile Speichergeräte gehören, auch den Einzelhandel.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Telefon: (02131) 158 436
Telefax: (02131) 158 583
www.toshiba-europe.com/storage
sddmarketing@toshiba-teg.com

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Eva Kia-Wernard
Sonnenstraße 25
80331 München
Telefon (089) 59997-802
Telefax (089) 59997-999
www.pr-com.de
eva.kia@pr-com.de




Web: http://www.toshiba-europe.com/storage


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3124 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba SDD lesen:

Toshiba SDD | 01.10.2009

Toshiba führt neue Organisationsstruktur im HDD-Business ein

Am 30. April haben Toshiba und Fujitsu den Abschluss einer definitiven Vereinbarung zur Übernahme des Hard-Disk-Drive-Geschäfts (HDD) von Fujitsu durch Toshiba bekanntgegeben. Die Unternehmen haben jetzt alle erforderlichen Verfahren durchlaufen un...
Toshiba SDD | 17.09.2009

Toshiba stellt neue 2,5-Zoll-Festplatten bis 500 GB vor

Mit der Einführung der neuen HDDs will Toshiba seine Technologieführerschaft im Segment der Small-Form-Factor-HDDs weiter festigen. Die Festplatten wurden mit dem Ziel entwickelt, Original Equipment Manufacturers (OEMs) Lösungen zur Verfügung zu ...
Toshiba SDD | 10.09.2009