info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GAM London Limited |

GAM legt zusammen mit Wadhwani Asset Management globalen systematischen UCITS-III-Absolute-Return-Fonds mit quantitativer Strategie auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Investmentgesellschaft GAM hat einen hochliquiden, systematischen Managed-Futures-Fonds aufgelegt. Ziel des von Wadhwani Asset Management verwalteten GAM Star Keynes Quantitative Strategies (ISIN EUR IE00B62H4C06) ist eine absolute Rendite von netto zwölf bis 15 Prozent pro Jahr. \r\n

London, den 7. Juli 2010: Die Investmentgesellschaft GAM hat ihr bestehendes Angebot an UCITS-III-Fonds um einen hochliquiden, systematischen Managed-Futures-Fonds erweitert, der von Dr. Sushil Wadhwani, dem Gründer und CEO von Wadhwani Asset Management, verwaltet wird. Ziel des GAM Star Keynes Quantitative Strategies (ISIN EUR IE00B62H4C06) ist eine absolute Rendite von netto zwölf bis 15 Prozent pro Jahr. Die Offshore-Versionen dieser Strategie haben die globalen Aktienmärkte in den vergangenen fünf Jahren bei einem deutlich niedrigeren maximalen Verlust um jährlich jeweils mehr als acht Prozent übertroffen.

Der GAM Star Keynes Quantitative Strategies investiert mithilfe von Trading-Strategien in Aktien- und Anleihemärkte auf der ganzen Welt. Er stützt sich dabei auf direktionale Anleihen- und Aktienmodelle, um Renditen zu erzielen, die nur geringfügig mit den traditionellen Märkten korrelieren. Mit den firmeneigenen Investmentmodellen, die Wadhwani im Laufe seiner über 25-jährigen Erfahrung mit quantitativen Modellen entwickelt hat, sollen die wirtschaftlichen Faktoren ausgenutzt werden, die den einzelnen Märkten zugrunde liegen. Die Modelle kombinieren Momentum-Indikatoren mit gesamtwirtschaftlichen Einflüssen und können so bessere Erträge erzielen als andere Trading-Strategien. Entscheidend ist dabei der Einbezug von nicht kursbezogenen Informationen, da die Modelle dank dieser Informationen weitaus besser in der Lage sind, Richtungsänderungen der Marktentwicklung zu antizipieren.

Beim Risikomanagement wendet die Strategie einen mehrstufigen Ansatz an, bei dem die Risikokontrollen in den systematischen Modellen eingebettet sind. Außerdem werden die Risikopositionen kontinuierlich vom Risikoausschuss und vom Researchteam überwacht und analysiert.

Die Investmentphilosophie von Dr. Wadhwani ist stark im Keynesianismus verwurzelt. "Es liegt in der menschlichen Natur, kurz zurückliegenden Ereignissen zuviel Bedeutung beizumessen. Die Menschen klammern sich an ihre Vorstellungen, auch wenn Beweise vorliegen, die das Gegenteil zeigen", so Wadhwani. "Unser aktueller Wirtschafts- und Marktausblick signalisiert eine ungewisse gesamtwirtschaftliche Entwicklung, was zu einem ,Herdentrieb" bei den Anlegern führen kann. Man muss jedoch wissen, wann man mit der Herde mitlaufen kann und wann man besser ausschert, bevor die Herde möglicherweise durchgeht. Mit unseren quantitativen Modellen können wir jegliche Subjektivität aus dem Entscheidungsprozess ausklammern und somit Fehlbewertungen ausnutzen, die aus verhaltensbedingten Verzerrungen entstehen."

Karolyn Krekic, Client Director bei GAM, erklärt: "Investoren erhalten nun erstmals in einem regulierten Onshore-Format Zugang zu dieser Strategie. GAM stützt sich im Investmentmanagement seit jeher auf eine offene Architektur, um unseren Kunden Zugang zu den weltweit besten Vermögensverwaltern zu bieten. Dr. Wadhwani ist für GAM seit Langem einer der begabtesten und innovativsten Investoren auf seinem Gebiet."

Über den Fondsmanager

Dr. Sushil Wadhwani ist der Gründer und CEO von Wadhwani Asset Management LLP (WAM), eine auf quantitative Makroanlagen spezialisierte Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in London. WAM verwaltet für GAM eine systematische Strategie, die in Aktien- und Anleihemärkte investiert. Dr. Wadhwani war von 1999 bis 2002 hauptamtliches Mitglied des geldpolitischen Ausschusses der Zentralbank von England. Davor arbeitete er unter anderem als Direktor der Researchabteilung, Leiter des Systemhandels und Partner bei der Tudor Gruppe sowie als Direktor für Aktienstrategie bei Goldman Sachs International Ltd. Dr. Wadhwani begann seine Karriere als Akademiker im Fachbereich Ökonomie der London School of Economics, wo er heute noch als Vorstandsmitglied und Gastprofessor tätig ist. Zudem unterrichtet er an der City University Business School als Gastprofessor und ist Vorstandsmitglied des National Institute of Economic and Social Research. Dr. Wadhwani war in verschiedenen Beraterfunktionen tätig und hat zahlreiche Artikel in akademischen Zeitschriften veröffentlicht. Er besitzt einen Doktortitel in Ökonomie der London School of Economics und wurde 2002 in der Queen"s Birthday Honours List zum Commander of the British Empire (CBE) ernannt.

Fondsdetails

Fondsname: GAM Star Keynes Quantitative Strategies
Renditeziel: Absolute Rendite von netto 12-15% pro Jahr
Fondstyp: UCITS III, Fondsdomizil in Dublin
Basiswährung: USD
Währungsklassen: USD, GBP, EUR, CHF
ISIN: USD IE00B6388K89 / EUR IE00B62H4C06
Auflegungsdatum: 6. April 2010
Mindestanlage: 10.000 USD oder Gegenwert in anderer Währung
Ausgabeaufschlag: bis zu 5,00%
Managementgebühr: 1,75% pro Jahr
Performancegebühr: 20% pro Jahr auf High-Watermark-Basis
Handel: wöchentlich, mit 3-tägiger Mitteilungsfrist



GAM London Limited
Karolyn Krekic
12 St James's Place
SW1A 1N London
+44 (0) 20 7493 9990

www.gam.com



Pressekontakt:
Gerle Kommunikationsberatung
Hagen Gerle
Hainstr. 4
61476
Kronberg
hg@gerle-kommunikationsberatung.de
(06173) 3250700
http://www.gerle-kommunikationsberatung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hagen Gerle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 5173 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GAM London Limited lesen:

GAM London Limited | 09.06.2010

GAM legt neuen UCITS-III-Fonds mit Fokus auf Anleihen- und Währungsanlagen in Schwellenländern auf

London, den 9. Juni 2010: Die Investmentgesellschaft GAM hat in Deutschland ihren sechsten UCITS-III-konformen Absolute Return Fonds innerhalb von sechs Monaten aufgelegt: Der GAM Star Emerging Market Rates (ISIN EUR IE00B5TN9J68) ist die Onshore-Ver...
GAM London Limited | 26.05.2010

GAM erweitert UCITS-III-Fondspalette um europäischen Aktienfonds

London, den 26. Mai 2010: Mit dem GAM Star Absolute Europe (ISIN Nr. IE00B5BJ5C73) hat die Investmentgesellschaft GAM bereits den fünften UCITS-III-Fonds innerhalb weniger Monate aufgelegt. Der von Mark Hawtin verwaltete Absolute-Return-Fonds invest...