info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rowa Automatisierungssysteme GmbH |

Wirtschaftsminister zu Gast bei Rowa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Innovationen zum Anfassen


Besuch aus Mainz in der Eifel: Hendrik Hering, rheinland-pfälzischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, besuchte am 05.07.2010 den Firmensitz von Rowa in Kelberg.\r\n

Kelberg, 08.07.2010 - Besuch aus Mainz in der Eifel: Hendrik Hering, rheinland-pfälzischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, besuchte am 05.07.2010 den Firmensitz von Rowa in Kelberg.

Mittelständige Unternehmen sind der Motor der Wirtschaft in Rheinland-Pfalz.
Mit Rowa besichtigte der Minister eines der 100 umsatzstärksten Unternehmen des Landes und einen der größten Arbeitgeber in der Region. Begleitet wurde Hering von Dr. Dirk Seifert (Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsordnung, Berufliche Bildung), MdL Astrid Schmidt und Landrat Heinz Onnertz.

Wirtschaftsminister Hering sieht die Gesundheitswirtschaft als wichtigen Zukunftsmarkt mit einem hohen Innovations-, Wachstums- und Beschäftigungspotenzial, insbesondere mit neuen Technologien in den Bereichen Pharma und Medizintechnik. Rowa hat auf dem Gebiet der automatisierten Lagertechnik für Apotheken eine Vorreiterrolle inne. "Rowa ist eines der innovativen erfolgreichen mittelständischen Unternehmen, die die Struktur der rheinland-pfälzischen Wirtschaft prägen", betonte Minister Hering.

Besonders beeindruckt zeigte sich Hering von der Entwicklungsabteilung. Hier beschäftigen sich 35 hochqualifizierte Mitarbeiter mit der Konzeption neuer Produkte sowie der Erweiterung und Optimierung der bestehenden Kommissioniersysteme.

Der Minister befasste sich auch mit dem Beratungs- und Abgabeterminal Visavia, insbesondere mit der Frage, wie ein solches System in strukturschwachen ländlichen Gebieten eingesetzt werden kann, um die Bevölkerung flächendeckend mit Medikamenten zu versorgen.

"Wir freuen uns sehr über das Interesse der Politik an unseren Unternehmen. Rowa zeigt, dass Markt- und Technologieführerschaft auch heute mit intelligenten Produkten made in Germany möglich sind", so Rudolf Wagner, Unternehmensgründer von Rowa.



Rowa Automatisierungssysteme GmbH
Udo Weller
Rowastraße
53539
Kelberg
presse@rowa.de
+49 2692 9206 0
http://www.rowa.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Udo Weller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 2001 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rowa Automatisierungssysteme GmbH lesen:

Rowa Automatisierungssysteme GmbH | 24.08.2011

Neue Auszubildende beginnen bei Rowa

Kelberg, 24.08.2011- Alljährlich im August startet bei Rowa das neue Ausbildungsjahr. Auch in diesem Jahr konnte die Personalleitung insgesamt sieben neue Auszubildende in Kelberg begrüßen: zwei im technischen und drei im kaufmännischen Bereich s...
Rowa Automatisierungssysteme GmbH | 18.08.2011

Apotheker-Golfturnier mit vielen Gewinnern

Kelberg/Ludwigsburg, 18.08.2011 - Mehr als 40 Apotheker kamen am 13.08.2010 zum Golf-Event des Softwarehauses Lauer-Fischer GmbH, der Deutschen Apotheker- und Ärztebank Stuttgart und der Rowa Automatisierungssysteme GmbH auf dem Golfplatz Schloss Mo...
Rowa Automatisierungssysteme GmbH | 17.05.2011

Rowa eröffnet "neue Horizonte" für Krankenhausapotheken

Kelberg, 17.05.2011 - Krankenhausapotheker aus ganz Deutschland haben sich vom 12. bis 15. Mai anlässlich des 36. ADKA-Kongresses in Berlin getroffen. Unter dem Motto "Meilensteine und neue Horizonte für die Krankenhausapotheker" fanden Vorträge u...