info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berlitz |

Kids und Teens lernen Englisch beim Fußball

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Sommer-Camps verbinden Sport- und Sprachtraining


Sommer-Camps verbinden Sport- und Sprachtraining Auch wenn die deutsche Nationalelf bei der WM nur im kleinen Finale ist, hält die Fußballbegeisterung in Deutschland bei Groß und Klein weiter an. ...

Auch wenn die deutsche Nationalelf bei der WM nur im kleinen Finale ist, hält die Fußballbegeisterung in Deutschland bei Groß und Klein weiter an. Wer in den Sommerferien Poldi, Schweini und Co nacheifern will, ist nicht nur auf Sportvereine angewiesen. Auch Sprachschulen bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zum Fußballtraining, während die Nachwuchskicker gleichzeitig spielerisch ihr Englisch verbessern. Ein Beispiel ist das Englisch-Feriencamp von Bildungsanbieter Berlitz am Werbellinsee in Brandenburg. "Die Kids und Teens zwischen sieben und 17 Jahren lernen den natürlichen Umgang mit der Sprache, denn bei allen Aktivitäten wird nur Englisch gesprochen - von morgens bis abends", erklärt Günther Bedson, der bei Berlitz für die Camps zwischen Ostsee und Sächsischer Schweiz verantwortlich ist. Auch das professionelle Fußballtraining an vier Nachmittagen findet in englischer Sprache statt. "Dafür haben wir eigens Trainer vom English Football Club Berlin engagiert", so Bedson.

Die Sprachreisen werden bereits ab Berlin von erfahrenen Englisch-Sprachlehrern aus Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland und den USA betreut. Der motivierende Unterricht am Vormittag ermutigt die Schüler mit vielen Dialogen, Rollenspielen und Projekten zum Englischsprechen. "Die Hemmschwelle fällt sehr schnell, weil die Fremdsprache ganz zwanglos in den Alltag eingebunden ist", berichtet Bedson. Das Nachmittags- und Abendprogramm bietet neben Fußball auch Baseball, Volleyball, Tischtennis, Streetdance und Klettern sowie kreative Workshops, ein "Las Vegas Casino" oder eine Grillparty mit Australian Camp Fire. Eine Woche im Feriencamp kostet pro Teilnehmer 495 Euro. Die nächsten Termine sind vom 25. bis 31. Juli, vom 31. Juli bis 6. August, vom 8. bis 14. August sowie vom 14. bis 20. August. Weitere Informationen unter www.berlitz.de.



Berlitz
Heino Sieberath
Hahnstraße 68-70
60528 Frankfurt
+49 69 666 089 261

http://www.berlitz.de



Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124
Mainz
berlitz-presse@recompr.de
+49 6131 216 32 13
http://www.recompr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Rentschler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2126 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Berlitz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berlitz lesen:

Berlitz | 26.01.2016

Cultural Diversity Manager sorgen in Unternehmen für Wohlfühlfaktor

Frankfurt, 26.01.2016 - Ein Unternehmen - viele Kulturen: Immer mehr Firmen sehen die Verschiedenartigkeit ihrer Mitarbeiter als Wettbewerbsvorteil, nur in der Bundesrepublik nicht: In einer Studie der Page Group geben aktuell nur 45 Prozent der deu...
Berlitz | 09.09.2011

Bildungscontrolling wichtigstes Thema auf der Zukunft Personal in Köln

Frankfurt, 09.09.2011 - Rund 35 Milliarden Euro werden in Deutschland jährlich für die berufliche Weiterbildung ausgegeben; knapp die Hälfte tragen die Unternehmen. Für sie wird die Messbarkeit des Erfolgs von Weiterbildungsmaßnahmen immer wicht...
Berlitz | 01.08.2011

Mit Gesang, Tanz und Gitarre in den Herbstferien Englisch lernen

Frankfurt, 1. August 2011 - Musik- und Tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren, die in den Herbstferien spielerisch ihre Englischkenntnisse verbessern möchten, können bei Berlitz einen von bundesweit fünf einwöchigen Kurse buchen. I...