info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Metelli S.p.A. |

Automobilzulieferer Metelli S.p.A vervollständigt sein Sortiment und stellt in Frankfurt neue Produkte vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Cologne (BS), Juli 2010 - Anlässlich der Messe "automechanika 2010" in Frankfurt (14. bis 19. September) präsentiert der italienische Automobilzulieferer Metelli S.p.A. zum ersten Mal seine neu entwickelten Bremsbacken und beschichteten Bremsscheiben (DSP). ...

Cologne (BS), Juli 2010 - Anlässlich der Messe "automechanika 2010" in Frankfurt (14. bis 19. September) präsentiert der italienische Automobilzulieferer Metelli S.p.A. zum ersten Mal seine neu entwickelten Bremsbacken und beschichteten Bremsscheiben (DSP). Die neuen Produkte vervollständigen das Sortiment und erweitern die Angebotspalette der Bremsteile auf insgesamt 530 unterschiedliche Bremsbacken, passend für alle europäischen Fahrzeugtypen, sowie 66 beschichtete Bremsscheiben, die sich für Automobilanwendungen mit mittlerer bis hoher Beanspruchung eignen.

Innovativ sind vor allem die beschichteten Bremsscheiben, die mit dem speziellen Belag DSP (Disc Surface Protection) überzogen sind. Bei der Fertigung wird auf der gesamten Oberfläche der Bremsscheibe ein besonderer Lack aufgetragen. Er schützt den Bereich, der nicht mit den Bremsbelägen in Kontakt kommt, wirksam und nachhaltig vor Rost. Somit sind die Bremsscheiben von Metelli sofort einsatzfähig.

Die Besucher der automechanika finden Metelli in der Halle 5.0 auf dem Stand C28.

www.metellispa.it


Metelli S.p.A.
Bitte Kontakt über PR-Agentur aufnehmen!
Via Bonotto 3/5
25033 Cologne (BS)
+39030705711

www.metellispa.it



Pressekontakt:
Sympra GmbH (GPRA)
Helmut v. Stackelberg
www.sympra.de
70184
Stuttgart
metelli@sympra.de
0711 / 947 67 0
http://www.sympra.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helmut v. Stackelberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 160 Wörter, 1364 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema