info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trillium Software Germany GmbH |

Datenqualität bei MDM-Projekten in der internationalen Fertigungsindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Webinar am 13. Juli 2010, 15:00 Uhr


In vielen Unternehmen liegen die Stammdaten redundant und verteilt auf mehrere Systeme und Anwendungen vor. Häufig werden sie unabhängig voneinander gepflegt, so dass die Bestände nicht mehr synchron sind. Die Folge: Aufgrund fehlender Datenqualität treffen Unternehmen ihre Entscheidungen nur langsam oder im schlimmsten Fall sogar falsch. Deshalb zeigt Holger Warscheit in seinem Webinar Datenqualität bei internationalen MDM-Projekten, wie Data Quality Tools hier Abhilfe schaffen kann.\r\n

Bei MDM-Projekten sollen Daten aus den verschiedensten Quellen zusammengeführt werden, um einen konsistenten, akkuraten und unternehmensweiten Stammdatenvorrat zu erstellen, der einen einheitlichen Blick auf den Datenbestand ermöglicht (SPOT = Single Point of Truth).



Bei der Stammdaten-Konsolidierung werden die Stammdaten um Dubletten bereinigt und, falls nötig, um Informationen angereichert. Bessere Daten können jedoch nur durch die fortwährende systematische Anwendung von Qualitätskontrollen und der Standardisierung der Quelldaten selbst erzielt werden.

Der notwendige Datenabgleich bei der Zusammenführung der Datenbestände ist zeit- und kostenaufwändig. Um diesen Aufwand zu reduzieren, unterstützen Datenqualitätslösungen die Datenkonsolidierung. Um dem Ziel eines perfekten Datensatzes näher zu kommen, lassen sich Daten aus beliebigen Quellen mit geeigneten Softwarelösungen analysieren, bereinigen, korrigieren und anreichern.

Am Dienstag, den 13. Juli 2010 um 15:00 Uhr zeigt dazu Holger Warscheit, Data Quality Consultant bei Trillium Software, wie die Fertigungsindustrie bei internationalen MDM-Projekten von Datenqualitätslösungen profitieren kann. Anhand konkreter Beispiele erläutert er, wie heterogene Datenbestände konsolidiert und fehlerhafte Daten korrigiert werden können.

Veranstalter dieses kostenlosen Webinars ist die Harte-Hanks Trillium Software Germany GmbH.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
http://trilliumsoftware.de/home/NewsundEvents/default.aspx?id=6006



Trillium Software Germany GmbH
Holger Hagenlocher
Otto-Lilienthal-Straße 36
71034 Böblingen
07031 - 71 49 35

http://www.trilliumsoftware.de



Pressekontakt:
Agentur Holger Hagenlocher - Agentur für Marketing, PR & Sales Support
Holger Hagenlocher
Otto-Lilienthal-Straße 36
71034
Böblingen
presse.trilliumsoftware@hagenlocher-pr.com
07031 - 71 49 35
http://www.trilliumsoftware.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Hagenlocher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 197 Wörter, 1938 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trillium Software Germany GmbH lesen:

Trillium Software Germany GmbH | 21.02.2011

Lösungen im Fokus: Trillium Software baut mit Christian Schmidt Partner Channel aus

Eric Ecker, Vice President Central Europe bei Harte-Hanks Trillium Software, erläutert die Strategie. "Wenn das Know-how und die langjährige Erfahrung von Branchenkennern mit der führenden Datenmanagement-Software zusammentreffen, können daraus e...
Trillium Software Germany GmbH | 16.02.2011

Data Governance Wer hochwertige Daten sät, kann effiziente Prozesse ernten

Im Webinar am Donnerstag, den 24. Februar 2011 um 15 Uhr zeigt Referent Eric Ecker, Geschäftsführer bei Trillium Software, was man unter Data Governance versteht und wie man eine Data Governance-Strategie im Unternehmen implementiert. Im Einzeln...
Trillium Software Germany GmbH | 20.01.2011

Trillium Software beteiligt sich am 13. CxO Dialog Kundenmanagement am 1. und 2. Februar 2011 in Berlin

Mehr als acht von zehn Unternehmen in Deutschland bewerten CRM als eine der wichtigsten IT Investitionen, um Ihren Geschäftserfolg zu steigern. Es ist das Ziel, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die Kunden an das Unternehmen zu binden, sodass ...