info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interoute Germany GmbH |

Interoute bietet Finanzdienstleistern äußerst schnelle Direktverbindungen in das Equinix-Rechenzentrum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Elektronischer Handelsplatz in London an Interoute Fast Trade angebunden


Elektronischer Handelsplatz in London an Interoute Fast Trade angebunden Berlin, 12. ...

Berlin, 12. Juli 2010 - Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk, hat sein Netzwerk in Großbritannien um eine Direktverbindung in das Londoner Equinix-Rechenzentrum LD4 International Business Exchange (IBX) erweitert. Finanzinstituten steht nun Interoutes Fast Trade-Service für äußerst schnelle Verbindungen mit garantierten Service Level Agreements (SLAs) zu den großen und schnell wachsenden multilateralen Handelssystemen (MTFs), Handelsplätzen innerhalb des Equinix IBX-Rechenzentrums sowie anderen wichtigen Börsen in ganz Europa, zur Verfügung.

Mit dem raschen Wachstum des computergestützten Börsenhandels sind neue speziell für den automatisierten algorithmischen Handel konzipierte multilaterale Handelssysteme entstanden. Das netzwerkneutrale LD4 IBX Rechenzentrum von Equinix hat sich zu einem der führenden Standorte in Großbritannien für diese Handelsplattformen entwickelt. Es beherbergt auch eine beträchtliche Zahl von Market Makern (sell side) und Private Banking (buy side)-Vertretern, Marktanalysten und IT-Anbietern. Damit haben die am elektronischen Handel Beteiligten eine breite Auswahl an potenziellen Partnern, um für sich die individuell bestmöglichen Betriebsbedingungen wie reduzierte Latenzzeiten und schnelle Marktreife bei neuen Produkten zu erreichen.

Vom Equinix LD4 IBX Rechenzentrum aus können Finanzdienstleister über Interoutes Fast Trade Service zu zahlreichen Börsen in Europa Verbindungen mit garantiert niedriger Latenzzeit und strikten SLAs aufbauen. Interoutes weiter wachsendes paneuropäisches Netzwerk bietet zahlreiche Verbindungsoptionen mit den führenden multilateralen Handelssystemen.

"Wir sind aktuell bereits mit 11 der europäischen IBX-Rechenzentren von Equinix sowie mit vielen anderen wichtigen Einrichtungen dieser Art verbunden. Über unser in 100 Städten präsentes Netzwerk werden wir uns nach und nach mit der größtmöglichen Zahl von Börsen verknüpfen," erklärt Jens Leuchters, Country Manager von Interoute in Deutschland und Geschäftsführer in Österreich. "Der automatisierte Handel verzeichnet ein kräftiges Wachstum in Europa. Mit diesem Schritt reagieren wir auf die Nachfrage von Finanzdienstleistern, die eine starke Wettbewerbsposition im elektronischen Handel haben wollen."

Interoute erlebt eine wachsende Nachfrage von Firmen aus dem Finanzsektor nach direkter hoch verfügbarer Bandbreite ins Equinix LD4 IBX_Rechenzentrum hinein. Wer eine Bandbreite über die Fast Trade-Lösung reserviert, kann sicher gehen, dass sie einzig und allein für diesen Kunden bereitgestellt wird. So kann eine gleich bleibend niedrige Latenzzeit sichergestellt werden. Vor ihrer Auslieferung wird jede Fast Trade-Strecke einem Test unterzogen. Im Rahmen dessen wird die genaue Paketlaufzeit gemessen und zwar bis zur 100stel Mikrosekunde. Dieser spezifische Service wird in einem SLA garantiert. Finanzunternehmen erhalten einen Dienst mit vorhersagbarer hoher Qualität und sehr niedriger Latenzzeit. Sollte bei dem Dienst die vereinbarte SLA nicht eingehalten werden, kann der Kunden ihn jederzeit und ohne zusätzliche Gebühren kündigen.

Jonathan Wright, Interoute Director für Wholesale Produkte und Services, gibt in dem Video mit dem Titel "Automatischer Handel mit den größten Bandbreiten in Europa"(hier klicken) weitere Informationen zum Thema.



Interoute Germany GmbH
Christa Bramstedt
Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
030-25431 1422

www.interoute.de



Pressekontakt:
PR Laxy
Arno Laxy
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638
München
interoute@laxy.de
089 15929661
http://www.laxy.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Laxy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 440 Wörter, 3686 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Interoute Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interoute Germany GmbH lesen:

Interoute Germany GmbH | 22.11.2016

Interoute schafft zwei digitale Anschlussstellen, um Datenverkehr durch das neue Seekabel SEA-ME-WE 5 nach Europa zu bringen

Kleinmachnow, 22.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, ist ab sofort doppelt mit dem neuen Seekabel South-East Asia – Middle East – Western Europe 5 (SEA-M...
Interoute Germany GmbH | 16.11.2016

Interoute eröffnet Standort in Miami

Kleinmachnow, 16.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat einen neuen Standort in Miami eröffnet. Der neue Point-of-Presence (PoP) erweitert als vierter Stan...
Interoute Germany GmbH | 15.11.2016

Ford France wählt Interoute für Hosting, Security, Konnektivität und Services für Unternehmenswachstum

Kleinmachnow, 15.11.2016 - nteroute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat die Zusammenarbeit mit Ford France um weitere drei Jahre verlängert und ausgebaut. Interoute stellt ...