info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Parrot |

Parrot & S1nn statten die VW-Gruppe mit Freisprechtechnologie aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Paris, 13. Juli 2010. Parrot, Spezialist für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie, und S1nn, Experte für Car Infotainment-Lösungen, beliefern ab sofort die Volkswagen-Gruppe mit ihren integrierten Freisprech-Lösungen.\r\n

Paris, 13. Juli 2010. Parrot, Spezialist für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie, und S1nn, Experte für Car Infotainment-Lösungen, beliefern ab sofort die Volkswagen-Gruppe mit ihren integrierten Freisprech-Lösungen.

Die Zusammenarbeit beinhaltet die von S1nn entworfene und mit dem Parrot CK5050+ Modul ausgestattete "UHV"-Anlage. Ab Sommer werden in Europa und Nordamerika verschiedene Modelle von Volkswagen, Seat und Skoda damit erhältlich sein.

Die entwickelten Lösungen beinhalten modernste Funktionen der Bluetooth®-Freisprechtelefonie wie Telefonbuchsynchronisation und Technologien zur digitalen Signalverarbeitung wie Geräuschreduzierung und Echovermeidung. Unter Verwendung einer benutzerfreundlichen sprecherunabhängigen Spracherkennung ist die in neun Sprachen verfügbare UHV (1) eine Marktneuheit. Tätigt der Fahrer einen Anruf über die Freisprechanlage, so braucht er lediglich den Namen der Person nennen, die kontaktiert werden soll - ohne vorheriges Sprachtraining oder Suche im Telefonbuch. Über das A2DP-Profil ist zudem das Streamen von Musik vom Mobiltelefon auf das Autoradiosystem möglich. Mit diesen technischen Möglichkeiten kann jeder VW-, Skoda- oder Seat-Fahrer die Multimediafunktionen seines Mobiltelefons nutzen und sie zu einem Element seines Entertainmentsystems im Auto machen.

"Wir freuen uns, bei der Ausstattung eines großen Automobilherstellers wie der VW-Gruppe mit S1nn zusammenzuarbeiten. Die UHV ist eine erfolgreiche Umsetzung der Parrot-Technologie zusammen mit der S1nn-Expertise bei Infotainment-Systemen. Dies ist der erste Schritt in der Zusammenarbeit zwischen Parrot und S1nn. Derzeit bauen die Unternehmen ihre Partnerschaft hinsichtlich der Umsetzung der Android-Plattform für einige Autohersteller aus. Mit diesem Schritt wollen wir eine Open-Source Plattform etablieren, die es ermöglicht, über das Car Infotainment System alle Smartphone-Funktionen wie Telefonie, Musik, Video, Internetzugang und die Fülle der Apps zu nutzen", so Eric Riyahi, OEM Executive Director bei Parrot.

"Auch wir freuen uns über die Partnerschaft mit Parrot bei der Integration ihrer innovativen Technologie in Fahrzeugmodelle der VW-Gruppe. Basierend auf diesem ersten sehr erfolgreichen Programm werden wir unsere Zusammenarbeit im Hinblick auf neue Technologien wie der Android-Plattform weiter ausbauen", so Philipp Popov, S1nn Managing Direktor.

(1) Universelle Handy Vorbereitung


Parrot
Vanessa Loury / Fabien Laxague
Quai de Jemmapes 174
- Paris
+33 (1) 48 03 60 60

http://www.parrot.com



Pressekontakt:
markengold PR für Parrot
Anja Wiebensohn
Gleditschstr. 46
10781
Berlin
parrot@markengold.de
+49 - 30 - 219 159 - 60
http://www.markengold.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Wiebensohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2739 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Parrot


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Parrot lesen:

Parrot | 13.09.2011

Parrot tritt der GENIVI Alliance bei

Paris, 13. September 2011 - Parrot, Spezialist für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie, wird Mitglied der GENIVI Alliance. Parrot trägt bei der GENIVI Alliance zur Entwicklung und Einführung einer offenen Referenzplattform für Infotainme...
Parrot | 02.09.2011

Parrot AR.Drone: Jetzt auch mit Android? steuerbar

Paris, 2. September 2011 - Parrot, Spezialist für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie, bietet nun auch Nutzern von Smartphones mit dem Betriebssystem Android? die Möglichkeit, die AR.Drone zu steuern. "AR.FreeFlight" und SDK für Andr...
Parrot | 26.07.2011

Parrot ASTEROIDs SDK ist verfügbar

Paris, 26. Juli 2011. Parrot - Spezialist für kabellose Geräte rund um die Mobiltelefonie - stellt Entwicklern ab heute das Software Development Kit (SDK) für den Parrot ASTEROID zur Verfügung. Die AndroidTM-Community kann damit Apps entwickeln, ...