info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WMD |

WMD präsentiert xFlow Vendor File

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Lösung rundet Einkaufs- und Rechnungsprüfungsprozesse in SAP ab - Vereinigung aller lieferantenrelevanten Dokumente und SAP-Belege in einer Übersicht


Mit xFlow Vendor File, einer Erweiterung der Workflow-Lösung WMD xFlow, lassen sich Prozesse und Akten innerhalb des Workflows übersichtlich miteinander verbinden.\r\n

Die WMD Vertrieb GmbH erweitert ihre Workflow-Lösung WMD xFlow: Mit xFlow Vendor File lassen sich nun Prozesse und Akten innerhalb des Workflows übersichtlich miteinander verbinden. xFlow Vendor File basiert auf SAP Records Management und zeigt auf einen Blick alle Beschaffungs- und Rechnungsvorgänge zu einem Lieferanten, die mit xFlow Procurement und xFlow Invoice verarbeitet wurden. Ein direkter Absprung vom Prozess in den Kreditorenstamm, die Bestellanforderung, Bestellung oder Rechnung ist möglich, Lieferantenverträge oder der dazugehörige Schriftverkehr lassen sich anschaulich darstellen. Die Lösung ist seit Juni 2010 erhältlich.
xFlow Vendor File basiert auf SAP Records Management und nutzt durchgängig SAP Standards. Durch die tiefe SAP Integration ist jederzeit ein Absprung in die Lieferantenstammdaten, Bestellanforderungen, Rechnungen oder auch weitere SAP Belege und Transaktionen möglich. Neue Dokumente können über Word-Vorlagen direkt in der Akte erstellt werden, manuell per Upload hinzugefügt oder einfach direkt über xFlow Capture in die Akte gescannt werden. Für die automatisierte Verarbeitung sorgt dabei das xFlow Interface.
Bei gleichzeitiger Nutzung von xFlow Invoice und xFlow Procurement werden die Prozesse direkt in die Akte integriert. Anwender dieser xFlow-Komponenten profitieren von der fließenden Integration zwischen vorgangsbasierter Ablage und Workflow-gestützter Prozessintegration. Ein direkter Absprung auch in xFlow Belege ist jederzeit möglich, ebenso wie in den xFlow Buchungsstempel und den xFlow Beschaffungsantrag. Auch das Rechnungseingangsbuch lässt sich aus xFlow Vendor File heraus öffnen.
Die im SAP vorhandenen Berechtigungen haben in xFlow Vendor File nach wie vor Geltung, zusätzlich kann die Akteneinsicht weiter eingegrenzt werden. So lassen sich unterschiedliche Sichten für Einkauf und Buchhaltung einrichten. Workflow-Protokolle, Rechnungs- bzw. Beschaffungsdokumente sind direkt über SAP ArchiveLink revisionssicher aus dem xFlow Content Server oder anderen vorhandenen Archivsysteme heraus einsehbar.



WMD
Barbara Wirtz
Ernst-Ziese-Str. 15
22926
Ahrensburg
wirtz@wmd.de
04102 - 88 38 36
http://www.wmd.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wirtz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2208 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WMD lesen:

WMD | 26.03.2015

SAP-integrierte Rechnungseingangsverarbeitung f

Standort: Harenberg City Strasse: Kigswall 21 Ort: 44137 - Dortmund (Deutschland) Beginn: 28.04.2015 10:00 Uhr Ende: 28.04.2015 16:00 Uhr Eintritt: kostenlos Buchungswebseite: http://bit.ly/1yc0Poj Wie sie ihren Rechnungseingangsprozess effizient, ...
WMD | 25.03.2015

SAP-integrierte Workflows: Informationsveranstaltung von WMD in Dortmund

Standort: Harenberg City Strasse: Kigswall 21 Ort: 44137 - Dortmund (Deutschland) Beginn: 28.04.2015 10:00 Uhr Ende: 28.04.2015 16:00 Uhr Eintritt: kostenlos Buchungswebseite: http://bit.ly/1HuTjKb Was ein Rechnungs- und Bestellworkflow innerhalb v...
WMD | 08.09.2010

Rechnungsworkflow WMD xFlow Invoice erhält Zertifizierung der SAP AG

Die WMD Vertrieb GmbH hat nach xFlow Interface jetzt ein zweites xFlow Produkt, "xFlow Invoice 4.1", von der SAP AG zertifizieren lassen. Mit der Zertifizierung "SAP Certified - Powered by SAP NetWeaver" bestätigt SAP der WMD zum wiederholten Male ...