info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Landeshauptstadt Düsseldorf |

China-Strategie erfolgreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Düsseldorf freut sich über hohe Besucherzahlen auf der Expo, die Gründung der Chinese Enterprise Association und eine weitere chinesische Firmenniederlassung


Düsseldorf freut sich über hohe Besucherzahlen auf der Expo, die Gründung der Chinese Enterprise Association und eine weitere chinesische Firmenniederlassung Der Juni brachte der Expo in Shanghai einen wahren Besucheransturm. ...

Der Juni brachte der Expo in Shanghai einen wahren Besucheransturm. Von den erwarteten 70 Millionen haben bereits knapp 25 Millionen die Messe besucht. Allein eine Millionen Menschen besuchten den Deutschen Pavillon. Auch Düsseldorf, neben Freiburg, Bremen und Hamburg als vierte deutsche Stadt auf der Expo vertreten, verzeichnet überdurchschnittliche Besucherzahlen. Bis zu 23 000 Menschen sind es an Spitzentagen, insgesamt haben über 720 000 Besucher Rheinpromenade und Medienhafen erkundet und das berühmte Düsseldorfer Lebensgefühl genossen, das der Pavillon neben den beiden stadtplanerischen Highlights vermittelt. "Wir sind mit dem bisherigen Verlauf der Expo äußerst zufrieden, die Besucherzahlen übertreffen unsere Erwartungen. Die Expo ist ein wichtiger Baustein unserer China-Strategie, bei diesen Besucherzahlen hat sich die Investition schon heute ausgezahlt. Düsseldorf ist mittlerweile der dynamischste China-Standort Deutschlands", sagt der Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers.

Ein weiterer Baustein wurde derweil in Düsseldorf gelegt, wo sich vergangene Woche die Chinese Enterprise Association gegründet hat. An der Gründungsfeier nahmen sowohl Elbers als auch die Wirtschaftsministerin Nordrhein-Westfalens, Christa Thoben, und der chinesische Generalkonsul Wen Zhenshun teil. Der Unternehmerverband vereinigt alle großen chinesischen Firmen in Nordrhein-Westfalen. Unterstützt wird er von NRW.Invest und dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf.

Düsseldorf. The City Experience. Die Strategie zahlt sich aus. Insgesamt haben sich bereits weit über 280 chinesische Unternehmen in Düsseldorf niedergelassen. Soeben hat sich Hisense, einer der größten chinesischen Hersteller von Haushalts-, Multimedia- und Telekommunikationsgeräten, entschlossen, in die Landeshauptstadt zu ziehen. Die belgische Vertriebstochter für Europa gründet zunächst eine Repräsentanz, will aber bald die Europazentrale an den Rhein verlagern. Hisense hat 22 Tochterunternehmen und beschäftigt bei einem Umsatz von 6.5 Mrd. Euro im Jahr 2009 60 000 Mitarbeiter. Seit November letzten Jahres unterstützt die Wirtschaftsförderung das Unternehmen, das auf Grund der zentralen Lage Düsseldorfs in Europa, der guten Verkehrsanbindung sowie der Branchenvielfalt und der starken Präsenz der Telekommunikationsindustrie hier seine neue Heimat sucht.



Landeshauptstadt Düsseldorf
Martin Beckers
Burgplatz 1
40213 Düsseldorf
+49 211 89 97680

http://www.duesseldorf-expo2010.de/



Pressekontakt:
FAKTUM GmbH
Armin Ulm
Brückenstrasse 45
69120
Heidelberg
a.ulm@faktum-kommunikation.de
+49 6221 458914
http://www.faktum-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Armin Ulm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2689 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Landeshauptstadt Düsseldorf lesen:

Landeshauptstadt Düsseldorf | 21.09.2010

City Experience am Düsseldorf-Tag

Zum Düsseldorf-Tag am Dienstag, dem 21. September, bot die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt den Expo-Besuchern ein buntes Programm. Während das Düsseldorfer Showorchester Swinging Fanfares gemeinsam mit der Band ohne Bart ordentlich Stimmu...
Landeshauptstadt Düsseldorf | 21.09.2010

Weltrekord mit Timo Boll

Shanghai, 21.09.10 Am heutigen Düsseldorf-Tag auf der Expo, dem 21. September, hat der Tischtennis-Weltranglisten Zweite Timo Boll mit einem neuen Weltrekord und einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde für Spannung gesorgt. Boll spielt seit 200...
Landeshauptstadt Düsseldorf | 21.09.2010

Oberbürgermeister Dirk Elbers und Messechef Werner M. Dornscheidt eröffneten wire & Tube China 2010

Der Düsseldorf-Tag im Rahmen der Expo 2010 startete schon sehr früh (9.30 Uhr) mit der Eröffnung der wire & Tube China durch Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers und Messechef Werner M. Dornscheidt. Bereits seit 2004 veranstaltet die Messe ...