info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

Der InfoClick tritt Kennziffern-Nachfolge an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schon seit Jahrzehnten bieten Fachzeitschriften über die so genannte Kennziffer einen Vermittler-Service für interessierte Leser, die mit der Kennziffern(Post)karte Produktbroschüren und weiterführende Informationen zu Unternehmen und Produkten anfordern können. Im Internet-Zeitalter hat dieser Service mit deutlich zunehmenden Akzeptanzproblemen beim Leser zu kämpfen. Die Reaktionszeit bis zum Erhalt der gewünschten Informationen ist nicht mehr zeitgemäß. Mit dem InfoClick-Verfahren führen die Vogel Industrie Medien, ein Unternehmensbereich der Vogel Medien Gruppe (VMG), einen modernen Nachfolger ein.


+++ Webcodes aktivieren InfoClick +++

Im Oktober 2003 wurde das Kennziffern-System bei sieben Titeln der Vogel Industrie Medien eingestellt und durch die InfoClick-Technologie substituiert, die nicht nur den Lesern, sondern auch den in den Artikeln erwähnten Unternehmen einen erheblichen Mehrwert bietet, der weit über die bloße Informationsbereitstellung hinausgeht.
Das Besondere der Technologie besteht darin, dass der Leser im Internet nicht nur einige Links erhält, sondern ein automatisch erstelltes Themenspecial. Die Informationen werden dabei nicht alleine aus dem Archiv einer einzelnen Site entnommen, sondern übergreifend von allen am InfoClick teilnehmenden Zeitschriften der Vogel Industrie Medien.

Dazu wurden alle betroffenen sieben Fachzeitschriften (Elektronikpraxis, Elektrotechnik, Konstruktionspraxis, Process, Process Worldwide, Laborpraxis und New Drugs) mit dieser speziellen InfoClick-Technik ausgestattet. In diesen Heften finden sich jetzt die InfoClick-Nummern, mit deren Eingabe das online basierende Themenspecial abgerufen wird. Dieses Special enthält neben weiterführenden Links und Downloads, die im Archiv dieser Zeitschriften verfügbar sind, auch Beiträge und Produktinformationen von den Unternehmen, die in den jeweiligen Beiträgen erwähnt werden.
Technologische Basis dieser sieben Webseiten ist seit Anfang des Jahres 2003 das Content Management System (CMS) InterRed, das zur automatischen Erzeugung, Verwaltung und Auswertung des InfoClicks durch die Knowledge Retrieval-Lösung InterRed Content Agents und die Live Reporting Software RhoLive ergänzt wird. Um eine doppelte Contentproduktion zu vermeiden, übernimmt InterRed die Daten aus der Print-DTP-Software (in diesem Fall Quark Xpress ®) automatisch in den Online-Auftritt.


+++ Inhalte liefern die Content Agents +++

Durch den Einsatz der Knowledge Retrieval Software der InterRed GmbH werden die relevanten, weiterführenden Informationen nicht manuell durch einen Redakteur dem Beitrag zugeordnet, sondern durch die Content Agents automatisch beigesteuert. Die Content Agents basieren auf modernsten Concept Mapping Verfahren. Sie vergleichen Inhalte sprachunabhängig auf semantischer Ebene auf Verwandtschaft und bilden daraus eigenständig neuronale Netze, die automatisch nachgeführt und verfeinert werden. Eine manuelle Kategorisierung, Zuordnung oder Nachbearbeitung durch die Redaktionen entfällt komplett. Dabei bedienen sich die Content Agents nicht alleine bei den Inhalten des jeweiligen Webauftritts, auf der sich der Besucher befindet, sondern bieten den Usern auch Beiträge der anderen Objekte an. Da die Content Agents komplett sprachunabhängig arbeiten, können auch die beiden englischsprachige Seiten dieses Projektes problemlos damit betrieben werden.


+++ RhoLive bietet Mehrwert für Verlag und Werbekunden +++

Aber nicht nur dem Besucher wird durch den InfoClick ein beträchtlicher Mehrwert geboten, sondern auch dem Verlag und den erwähnten Unternehmen und werbetreibenden Kunden.
Dieser Mehrwert wird von der Live Reporting Software RhoLive geliefert. Mit RhoLive besteht die Möglichkeit, umfangreiche Informationen und Statistiken von Besuchern einer Website in Echtzeit zu generieren und dadurch den Erfolg eines Auftrittes zu kontrollieren und zu steuern.
RhoLive sammelt aber nicht nur die grundlegenden Informationen über die Besucher, wie zum Beispiel Page Impressions und Visits oder verwendete Betriebssysteme und Browser, sondern im Falle der Vogel Medien Gruppe auch die so genannten Click-Through's. Mit den Click-Through's werden diejenigen Links bezeichnet, die von einem Inhalt der Vogel-Seiten auf eine Seite eines erwähnten oder werbetreibenden Unternehmens wechseln. Der Vogel Medien Gruppe wird ein Werkzeug in die Hand gegeben, welches es nicht nur ermöglicht, genau zu kontrollieren und zu belegen, wann wie viele Besucher die einzelnen Inhalte besucht haben, sondern wie viele von ihnen auch die Webseite des externen Unternehmens besuchen. Sowohl dem Verlagshaus als auch dessen Kunden helfen diese, in Echtzeit generierten, Statistiken in der Bewertung und Optimierung von Erwähnungen und Kampagnen.
Damit kann nun live nachvollzogen werden, wie viele Besucher über einen Beitrag auf eine externe Seite weitergeleitet werden.


+++ Fazit +++

Seit der Umstellung der Zeitschriften von der Kennziffer auf die Webcodes des InfoClicks können die Vogel Industrie Medien ihren Lesern zeitnah Informationen anbieten, die über die Artikel in ihren Zeitschriften hinausgehen und dadurch die Bindung der Leser an die Publikation weiter erhöhen. Gleichzeitig ist mit der Click-Through-Analyse ein Instrument geschaffen, das den redaktionell erwähnten und werbenden Unternehmen und den Vogel Industrie Medien eine zusätzliche Gesprächsplattform bietet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 695 Wörter, 5481 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...