info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GLI-MICRAM AG |

www.zoll.de wird von GLI-MICRAM an die Bundeszollverwaltung übergeben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bochumer Softwarehaus für Zoll-Lösungen hat sich mit Behörde geeinigt


Bochum, 17. November 2003. Gütlich geeinigt haben sich die Bochumer GLI-MICRAM AG und die Bundeszollverwaltung bezüglich der Internet-Domain www.zoll.de bereits Anfang des Jahres: Die Domain, seit mehr als fünf Jahren im Besitz der GLI-MICRAM, einem Anbieter für Softwarelösungen zur elektronischen Zollsachbearbeitung, wird nun, wie geplant, am 1. Dezember 2003 an die Bundeszollverwaltung übergeben. GLI-MICRAM hatte bisher von der Webseite www.zoll.de aus sowohl auf den bisherigen offiziellen Auftritt des deutschen Zolls unter www.zoll-d.de als auch auf ihre eigenen Internet-Portalseiten www.skally.de und www.gli-micram.de verwiesen. Auf letzteren wird über die Software-Produkte des Unternehmens zur elektronischen Zollabwicklung informiert. Die Bundeszollverwaltung hatte im vergangenen Jahr ihrerseits Ansprüche an die Gattungs-Domain angemeldet. Die beiden Parteien hatten sich darauf geeinigt, dass die GLI-MICRAM www.zoll.de erst am 1. Dezember übergibt, um ausreichend Zeit zur Steigerung der Bekanntheit ihrer übrigen Domains zu haben - eine Vereinbarung die nicht zuletzt auch aufgrund der bisherigen guten Zusammenarbeit zwischen der Behörde und dem Software-Anbieter im Bereich Online-Zollabwicklung mit ATLAS* so zustande gekommen ist. Dr. Matthias Frei, Vorstandsvorsitzender der GLI-MICRAM AG kommentiert: "Die Werbewirksamkeit einer Gattungsdomain wie www.zoll.de wird oft überschätzt. Als einer der führenden Anbieter im Markt für Zollsoftware haben wir inzwischen eine so hohe Wahrnehmung in unserem Kunden- und Interessentenkreis, dass wir auf die Domain nicht angewiesen sind." Im übrigen, so hat man im Marketing bei GLI-MICRAM festgestellt, vermutete der Großteil der Internetbesucher, die die Domain in der Vergangenheit anklickten, auch tatsächlich die Bundeszollverwaltung hinter dem Angebot. Die Übergabe der Domain wird daher bei GLI-MICRAM als Selbstverständlichkeit gesehen, wenngleich die Domain www.steuer.de ebenfalls nicht dem Bundesministerium der Finanzen gehört. Internetbesucher, die offizielle Seiten der Bundeszollverwaltung suchen, werden es auf jeden Fall ab Dezember leichter haben.

Auf den Domains www.skally.de und www.gli-micram.de finden Unternehmen, die Lösungen zur elektronischen Zollabwicklung suchen, neben Informationen zur Produktfamilie skally sowie zum Unternehmen GLI-MICRAM insbesondere auch die Online-Zollberatung "mein ATLAS", bei der Unternehmen von GLI-MICRAM unverbindliche Hinweise zur Auswahl geeigneter Zoll-Software bekommen können. Auch einen regelmäßigen E-Mail-Newsletter zu aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Zollrecht und ATLAS kann man dort kostenfrei abonnieren.

1ATLAS = Automatisiertes Tarif- und Lokales Zollabwicklungssystem

Über die GLI-MICRAM AG:
Die GLI-MICRAM AG entstand im September 2002 aus dem Zusammenschluss der früheren GLI MICRAM GmbH und der MICRAM AG. Im Januar 2001 wurde die GLI-MICRAM GmbH als Joint Venture der GLI Schütte und Zurhausen - Gesellschaft für Logistik und Informationstechnik GmbH, Gelsenkirchen - und der MICRAM AG, Bochum, unter Beteiligung der West KB, Düsseldorf gegründet. Die heutige GLI-MICRAM AG vereinigt die Kernkompetenzen und langjährige Erfahrung beider Unternehmen, nämlich rechnergestützte Zollabwicklung und innovative Kommunikationstechnologien.

Ansprechpartner für die Presse:
GLI-MICRAM AG
Herr Raimund Backes
Konrad-Zuse-Str. 10
44801 Bochum

Tel.: 0234 / 9708-500
Fax: 0234 / 9708-301

info@zoll.de
http://www.zoll.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 23 878-0
Fax: 06 11 / 23 878-23

L.Walter@pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3690 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GLI-MICRAM AG lesen:

GLI-MICRAM AG | 04.10.2004

GLI-MICRAM AG und dbh AG kooperieren zur Fortführung der ATLAS-Lösungen skally und Vera/Zolas

Bochum und Bremen am 04.10.2004 - Die Atlas/NCTS-Lösung skally der insolventen Bochumer GLI-MICRAM AG wird ab heute, also schon sechs Wochen nach der Insolvenzanmeldung und damit zwei Wochen vor dem veröffentlichten Zeitplan, unter neuer Firmierung...
GLI-MICRAM AG | 02.06.2004

GLI-MICRAM schreitet mit 7.0-Meilenstiefeln voran

Bochum, 2. Juni 2004. Die GLI-MICRAM AG erweitert ihre Software zur elektronischen Zollabwicklung mit ATLAS1 gemäß der fachlichen Anforderungen der deutschen Zollverwaltung an Release 7.0. Der Bochumer Anbieter von Zollsoftware gibt einen Ausblick ...
GLI-MICRAM AG | 24.05.2004

GLI-MICRAM gründet 1. skally Zollrechenzentrum GmbH

Bochum, 24. Mai 2004. Ihre bewährten skally-Produkte zur elektronischen Zollabwicklung mit ATLAS1 bietet die GLI-MICRAM AG seit kurzem als Outsourcing-Lösungen unter dem Dach der 1. skally Zollrechenzentrum GmbH an. Mit Gründung der Gesellschaft r...