info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ei Electronics |

Alles aus einer Hand: Professionelle Komplettlösungen von Ei Electronics

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


19. internationale Fachmesse für Sicherheit und Brandschutz


Düsseldorf, 14. Juli 2010 – Ei Electronics präsentiert auf der security 2010 ein umfassendes Produktsortiment für die Vernetzung von Rauchwarnmeldern und festigt damit seine Position als Lösungsanbieter für Rauchwarn-melder im Privatbereich. Der europäische Marktführer, der mit der Entwicklung der Produktserie Ei605 bereits Vorreiter bei Warnmeldern mit fest installierter 10-Jahres-Batterie war, verfügt über das umfassendste Zubehör-angebot in seiner Kategorie. Dazu gehören auch spezielle Produkte für Hörgeschädigte und ältere Menschen. Am Stand 205 in Halle 1 präsentiert sich Ei Electronics praxisnah und lösungsorientiert: In einem Demo-Bereich können Fachbesucher Rauch- und Hitzewarnmelder selbst platzieren, miteinander vernetzen und sich von den Vorteilen der Komplettlösungen von Ei Electronics überzeugen.

Kostenvorteil mit System
Die professionellen Lösungen von Ei Electronics bieten Planern, Installateuren und Eigentümern über einen Zeitraum von zehn Jahren eine hohe Investitionssicherheit, verbunden mit niedrigen Gesamtkosten und der Möglichkeit, bestehende Sys-teme auch nachträglich mit Funkmodulen oder Zusatzgeräten aufzurüsten.

Praxisnah und vielfältig
Anhand unterschiedlicher Referenzbeispiele können sich Fachbesucher über die vielen Einsatzmöglichkeiten informieren – beispielsweise die Einrichtung einer professionellen Rauchwarnmelder-Lösung in Mehrfamilienhäusern, Wohnheimen oder anderen zu Wohnzwecken genutzten Einrichtungen.

Lösungen für hilfsbedürftige Menschen
Für Menschen mit Hörproblemen und Senioren stellt Ei Electronics eigene Spezial-Lösungen vor. Außerdem will der Her-steller mit einer Aufklärungsaktion über Maßnahmen zum richtigen Einsatz und zur sinnvollen Vernetzung von Rauch-warnmeldern in Kinderzimmern aufmerksam machen.

Bildmaterial kann unter ms@sprengel-pr.com angefordert werden.

Kurzportrait Ei Electronics:
Die Firma Ei Electronics mit ihrem Hauptsitz in Shannon (Irland) ist Europas Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Rauch-, Hitze- und Kohlenmonoxid(CO)-Warnmeldern für privat genutzte Wohnräume. Mit der Erfahrung von über 40 Jahren bietet Ei Electronics eine breite Palette an Warnmeldern mit Draht- bzw. optionaler Funkvernetzung sowie 10-Jahres-Lithiumbatterien an.

Ei Electronics entwickelt alle Produkte mit eigenem Expertenteam. Entwicklung und Produktion – ISO 9001:2000-zertifiziert – liegen aus-schließlich in den Händen von Ei Electronics. Das Unternehmen erfüllt durch die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Produkte die höchsten Anforderungen an Sicherheit, Leistung und Zuverlässigkeit. Alle Rauchwarnmelder sind VdS-zertifiziert.

In Deutschland ist Ei Electronics mit einem eigenen Sales-, Marketing- und Customer-Support-Center und einem großen Zentrallager ver-treten. Weitere Informationen: www.eielectronics.de.

Weitere Informationen:
Ei Electronics
Königsallee 60 F
D-40212 Düsseldorf

Ansprechpartner:
Anne Wentzel
Tel.: +49 (211) 8 903 296
Fax: +49 (211) 8 903 999
eMail: anne.wentzel@eielectronics.ie
www.eielectronics.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 2304 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ei Electronics lesen:

EI Electronics | 04.10.2010

Ei Electronics startet Aktion „Sicheres Kinderzimmer“ auf der security Essen

Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass sich Kinder im Brandfall nur schlecht ohne fremde Hilfe in Sicherheit bringen kön-nen. Zudem sind nachts die Zimmertüren zwischen Kinder- und Elternschlafzimmer häufig geschlossen, so dass die Eltern einen...
EI Electronics | 01.12.2009

Neuer Hitzewarnmelder von Ei Electronics für den Privatbereich

Düsseldorf, 01. Dezember 2009 – Zur sinnvollen Ergänzung einer Rauchwarnmelder-Ausstattung in Privatwohnungen bietet Ei Electronics ab Januar 2010 einen Hitzewarnmelder für den deutschen Markt. Die Serie Ei603-D ist speziell für den Einsatz in R...
EI Electronics | 05.08.2009

Fast Lane-Trainingscenter: repräsentative Locations für Seminare und Konferenzen zur Miete

IT-Schulungsinfrastruktur und technischer Support aus einer Hand Fast Lane-Trainingscenter: repräsentative Locations für Seminare und Konferenzen zur Miete Hamburg/Berlin, 05. August 2009 – Die Schulung und Qualifizierung von IT-Mitarbeitern...