info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FRT, Fries Research & Technology GmbH |

FRT sieht SEMI-Trends bestätigt: Weltweite Waferproduktion zieht wieder an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SEMI, der internationale Branchenverband der Halbleiter-industrie, meldet deutlich gestiegene Umsätze in den ersten Monaten 2010. Diesen Trend bestätigt auch der Spezialist für Multisensor-Oberflächenvermessung und Wafer-Metrologie, Fries Research & Techn


SEMI, der internationale Branchenverband der Halbleiter-industrie, meldet deutlich gestiegene Umsätze in den ersten Monaten 2010. Diesen Trend bestätigt auch der Spezialist für Multisensor-Oberflächenvermessung und Wafer-Metrologie, Fries Research & Technology (FRT). ...

Lieferanten von Produktionstechnik profitieren vom Wachstum

Die weltweite Halbleiterproduktion und ihre Zulieferer beobachten nach Krise und Rückgang momentan wieder eine deutliche Belebung. Die Umsätze im ersten Quartal 2010 sind demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 142 Prozent auf 7,46 Milliarden US-Dollar angestiegen (was einem sequenziellen Wachstum von 32 Prozent entspricht). Noch stärker legte der Auftragseingang zu, der im Jahresvergleich um 484 Prozent auf 9,41 Milliarden US-Dollar explodiert sind. "Wir rechnen mit weiteren Investitionen in Produktionstechnik, denn mehrere neue Fabs für halbleiterbasierte Produkte befinden sich momentan im Bau, um die hohe Nachfrage zu bedienen.", so Dr. Thomas Fries.

FRT beliefert eine zunehmende Anzahl führender Hersteller aus der Halbleiterindustrie und verwandten Branchen mit manuellen und automatischen Multisensor-Messgeräten. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte das Unternehmen die Auftragseingänge binnen neun Monaten mehr als verdoppeln. Entscheidend für diesen Erfolg sind vor allem zwei Faktoren: Der im letzten Jahr intensiv betriebene Vertriebs- und Servicenetzausbau in Asien mit wachsenden Märkten in China, Taiwan und Südkorea sowie die gezielte Marktdurchdringung mit speziellen FRT Lösungen für Hersteller von Halbleiterprodukten.

Hierzu zählen auch die automatischen Wafer-Inspektionsanlagen der Serie FRT MFE (Metrology for Frontend). Dank Wafererkennung und robotergestütztem Handling arbeiten die Systeme eigenständig und ohne Bedienereingriff. Industriekonforme Schnittstellen und optionale EFEM Technologie ermöglichen die nahtlose Integration der Anlagen in den Wafer-Produktionsprozess. Für die verschiedenen Stufen der Wafer-Produktion hält FRT standardisierte Metrologie-Pakete bereit. Je nach Anwendung wird z.B. die Wafer-Dickenvariation nach SEMI-Norm bestimmt oder es werden Messungen der Schichtdicke, Rauheit und Kontur durchgeführt - mit hervorragender Präzision im Mikro- und Nanometerbereich.

"Wir haben in diesem Markt den richtigen Riecher gehabt", freut sich Fries über die erfolgreiche strategische und technologische Ausrichtung des Unternehmens.

FRT live
Sie finden FRT auf folgenden Messen:

- SEMICON West 2010, San Francisco (13.-15. Juli, 2010)
- 3. NRW Nanokonferenz, Dortmunder Westfalenhallen (9.-10. September 2010)
- SEMICON Europa 2010, Dresden (19.-21. Oktober 2010)

Download Produktbild: www.frt-gmbh.com/frt/upload/pr/FRT_MFE_Series.tif

Folgen Sie FRT auf Twitter! http:/www.twitter.com/frtmetrology



FRT, Fries Research & Technology GmbH
Jens Bonerz
Friedrich-Ebert-Straße
51429 Bergisch Gladbach
02204 842430

http://www.frt-gmbh.com



Pressekontakt:
Alpha & Omega PR
Oliver Schillings
Am Mühlenberg 47
51465
Bergisch Gladbach
o.schillings@aopr.de
02202 / 959 002
http://www.aopr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Schillings, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2868 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FRT, Fries Research & Technology GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FRT, Fries Research & Technology GmbH lesen:

FRT, Fries Research & Technology GmbH | 27.07.2011

Erfolgreiches erstes Jahr für europäisches Halbleiterprojekt SEAL

Ein positives Fazit gab es für das EU-finanzierte Projekt "Semiconductor Equipment Assessment Leveraging Innovation" (SEAL) nach dem ersten Jahr. Bei dem 12-Monats-Report, durchgeführt von der EU und dem Review-Team, schnitten Fries Research & Tech...
FRT, Fries Research & Technology GmbH | 25.05.2011

FRT drückt die Schulbank

Laura und Sarah sitzen konzentriert mit roten Köpfen vor einer kleinen Glühbirne, einem Schaltplättchen und einer Batterie. Sie versuchen einen elektrischen Stromkreis herzustellen. Neben ihnen Thomas Fries, promovierter Physiker und Geschäftsfü...
FRT, Fries Research & Technology GmbH | 27.01.2011

FRT visiert zweistelliges Wachstum an

Weiterhin kräftigen Rückenwind verspürt Fries Research & Technology (FRT), der Spezialist für Multisensor-Oberflächenmesstechnik und Wafer-Metrologie. Auftragseingang und Umsatz stiegen in 2010 um mehr als 50% an - und 2011 rechnet das Unternehm...