info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
skyDSL Deutschland GmbH |

Online auf Probe: Breitband via Satellit von skyDSL jetzt vier Wochen gratis testen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kostenfreie Testphase inklusive Empfangshardware, Montage, Installation und schnellem Breitbandzugang

Berlin, 14. Juli 2010 – skyDSL, Spezialist für Highspeed-Internet aus dem All, bietet jetzt eine kostenlose Testphase für seinen skyDSL2+ Komplettanschluss an. Interessenten in DSL-unversorgten Regionen können damit das schnelle, satellitengestützte Internet als mögliche Breitbandalternative gratis erproben. Das kostenlose Testpaket umfasst die komplette Hardware mit sendefähiger Satellitenschüssel und Modem sowie Montage und Installation des Systems beim Kunden vor Ort. Nach Ablauf der vierwöchigen, gebührenfreien Testphase können die Interessenten den Breitbanddienst zu attraktiven Konditionen nutzen. Ansonsten erfolgt eine kostenlose Abholung der Zugangshardware. skyDSL2+ bietet Haushalten in DSL-unversorgten Regionen den flächendeckenden und kostengünstigen Einstieg ins schnelle Internet. Der satellitengestützte Service empfängt Daten mit bis 3.584 Kbit/s und arbeitet unabhängig von terrestrischen, leitungsgebundenen Techniken.

„Deutschlandweit benötigen immer noch etwa 1,3 Millionen Haushalte einen adäquaten Breitbandanschluss “, erklärte skyDSL-Geschäftsführer Jan Heße in Berlin. „Breitband via Satellit leistet einen wichtigen Beitrag, diese Versorgungslücke zu schließen. Mit dem kostenlosen Testangebot von skyDSL2+ wollen wir den Betroffenen die Möglichkeit geben, sich umfassend von den Vorteilen der Breitbandalternative zu überzeugen.“

skyDSL Deutschland GmbH
Die skyDSL Global GmbH, Berlin, ist ein europäisches Pionierunternehmen im Bereich satellitengestützter Breitbanddienste. Zum Angebot gehört der über 100.000-mal in Europa verkaufte uni-direktionale Dienst skyDSL, ein flächendeckend verfügbarer Breitband-Internetzugang via Satellit. Er kann ohne Wartezeiten und kostspielige Investitionen in Infrastruktur sowohl von Privathaushalten als auch Unternehmen sofort in Betrieb genommen werden. skyDSL wird von der skyDSL Global GmbH betrieben und von deren Töchterfirmen skyDSL Deutschland GmbH und skyDSL Europe B.V. in Europa vertrieben. Darüber hinaus bietet das Unternehmen über die Tochterfirma skyDSL Deutschland GmbH mit skyDSL2+ auch einen äußerst leistungsfähigen bi-direktionalen Satelliten-Internet-Dienst an, mit dem Haushalte, die bislang keine Breitbandversorgung in ihrer Region hatten, einen schnellen Internetzugang erhalten. Weitere Informationen unter: www.skydsl.eu

Pressekontakt:
skyDSL Deutschland GmbH
René Katzschke
Kaiserin-Augusta-Allee 14
D-10553 Berlin
Tel: (030) 59 00 86 412
Fax: (030) 59 00 86 601
Email: presse@skydsl.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, René Katzschke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2553 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: skyDSL Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von skyDSL Deutschland GmbH lesen:

skyDSL Deutschland GmbH | 12.01.2011

satConnect – Satelliteninternet zum Discount-Preis!

Berlin, 12. Januar 2011 – satConnect – der Discounter unter den Satelliten-DSL Anbietern – startet heute die Vermarktung von satConnect2+, dem ersten vollständig satellitengestützten 2-Wege Breitbandzugang zum Discount-Preis. Den satConnect2+ K...
skyDSL Deutschland GmbH | 04.11.2010

Sony Music und Breitband via Satellit-Experte skyDSL starten Kooperation

Berlin, 4. November 2010 – skyDSL, Spezialist für Highspeed-Internet aus dem All, und Sony Music Entertainment Germany, eines der führenden Musikunternehmen, starten eine Kooperation zur Vermarktung satellitengestützter Breitband-Dienste in Verb...
skyDSL Deutschland GmbH | 18.03.2010

skyDSL startet Breitbandwochen: Null Euro Hardware-Sonderaktion für Surfen via Satellit

Berlin, 18. März 2010 – In Deutschland haben immer noch etwa 1,3 Millionen Haushalte laut dem aktuellen Breitbandatlas keinen Breitbandzugang mit mindestens einem Mbit/s. Die Mehrzahl der betroffenen Haushalte hat dabei ihren Sitz in den ländliche...