info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verkehrswerbung Rheinland Schiffmann GmbH & Co. KG |

Gesucht: Die besten Werbe-Ideen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Verkehrswerbung Rheinland schreibt den Wettbewerb "Düsseldorfer Transportmedien Grand Prix" aus


Die Verkehrswerbung Rheinland schreibt den Wettbewerb "Düsseldorfer Transportmedien Grand Prix" aus Bei Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln bieten sich den Reisenden immer mehr interessante Informationen zu den neuesten Produkten und Dienstleistungen in der eigenen Region. ...

Bei Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln bieten sich den Reisenden immer mehr interessante Informationen zu den neuesten Produkten und Dienstleistungen in der eigenen Region. Denn hier haben Unternehmen - vom kleinen Zwei-Mann-Betrieb bis hin zum Großkonzern - die Möglichkeit, auf sich und ihre Angebote aufmerksam zu machen und mit diesen Werbeflächen zu günstigen Preisen eine breite Öffentlichkeit zu erreichen.

Jetzt hat es sich die Verkehrswerbung Rheinland (VWR) in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn AG, dem größten Verkehrsbetrieb in Nordrhein-Westfalen, zum Ziel gesetzt, die Werbung in Düsseldorf und Umgebung noch attraktiver zu machen. Die beiden Unternehmen haben unter dem Motto "Wir suchen Ihre Idee" den gemeinsamen Wettbewerb "Düsseldorfer Transportmedien Grand Prix" ausgeschrieben, bei dem die kreativsten Ideen des zweiten Halbjahres 2010 prämiert werden.

Also einfach rein ins Netz und teilnehmen, denn so einfach geht"s: Auf der Internetpräsenz der VWR unter http://www.verkehrswerbung-rheinland.de ist ein Anmeldeformular für den Grand Prix abrufbar. Anmeldeschluss ist der 30. November 2010.

Nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten die Teilnehmer von der VWR den entsprechenden Bestellschein für "Heckfläche Plus" (Transportmedien im Großraum Düsseldorf), der innerhalb einer Woche unterschrieben zurückgeschickt werden muss und mit dem nochmals das Angebot bestätigt wird. Den gewünschten Starttermin (bis zum 31. Dezember 2010) für die eigene Werbung kann sich das teilnehmende Unternehmen beliebig aussuchen.

Mitmachen lohnt sich! Im Januar des kommenden Jahres kommt eine unabhängige Jury zusammen, welche die ersten drei Plätze anhand eines Fragenkataloges mit Mediawerten im Gesamtwert von 6.500 Euro belohnt. Die drei Gewinner erhalten im Anschluss an ihren Buchungszeitraum eine kostenlose Verlängerung Ihrer Werbung auf dem Bus für drei, sechs beziehungsweise zwölf Monate.

Weitere Informationen zur Teilnahme sowie den Buchungsbedingungen und -kosten finden Sie auf der VWR-Homepage unter http://www.verkehrswerbung-rheinland.de.



Verkehrswerbung Rheinland Schiffmann GmbH & Co. KG
Holger Aretz
Schiess-Straße 68
40549
Düsseldorf
aretz@moplak.de
0211-5361-450
http://www.verkehrswerbung-rheinland.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Aretz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2289 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema