info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tec4U-Ingenieurgesellschaft.de |

„Material Compliance Zertifikat“ mit dem CoChecker selbst erstellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mit der Compliance Software CoChecker von tec4U können Unternehmen der Automobil- und Elektronikindustrie unkompliziert ein „Material Compliance Zertifikat“ erstellen. Das Zertifikat dient den Unternehmen als Bestätigung der Konformität mit geltendem Recht wie beispielsweise REACH, RoHS und ELV*.

Der Saarbrücker IT-Dienstleister tec4U hat seine Compliance Software CoChecker um ein weiteres Feature, das „Material Compliance Zertifikat“, erweitert. Dem Anwender der Software ist es nunmehr möglich, nach einer positiven Produktprüfung (= CoCheck), gleichzeitig ein Zertifikat zu erstellen, das ihm die Konformität mit geltendem Recht bestätigt. Basis ist das, von der EU-Kommission erarbeitete, globale Konzept für Prüfung und Zertifizierung. Dabei handelt es sich um ein Bewertungsverfahren, das zur einheitlichen Bewertung der Konformität von Produkten mit allen geltenden EU-Richtlinien dient. Gemäß diesem Konzept hat der Hersteller eines Produktes die Verantwortung die Konformität seiner Produkte nachzuweisen. Kunden fordern oftmals als Nachweis für die Einhaltung dieser Vorgaben eine entsprechende Konformitätserklärung. Je nach Risiko- und Gesetzeslage hat das betroffene Unternehmen das Recht, nach Zertifizierung seines Qualitätssicherungssystems die Erklärung (Herstellererklärung) selbst abzugeben. Alternativ gibt es die Möglichkeit, die Konformitätsprüfung von einer Benannten Stelle durchführen zu lassen.

Innerhalb der Automobilindustrie hat sich die Konformitätserklärung nach der Internationalen Norm ISO/IEC 17000 durchgesetzt. Dies gilt vor allem bezüglich globaler gesetzlicher Anforderungen zu Stoffverboten wie etwa ELV, REACH, ROHS usw. Hinzu kommt, dass diese Anforderungen in den verschiedenen Märkten, insbesondere in Asien und den USA, in entsprechenden Ausprägungen bestehen. Automobilhersteller fordern daher heute immer nachdrücklicher marktspezifische und damit individuelle Konformitätsbestätigungen als grundlegendes Produktmerkmal. Damit Unternehmen die auf sie abgestimmten, individuellen Konformitätserklärungen problemlos und einfach selbst erstellen können, hat tec4U in der Compliance Software CoChecker zusätzlich das Feature „Material Compliance Zertifikat“ implementiert. Mit der CoChecker Anwendung können Unternehmen so, auf Basis vorhandener Materialdaten, ihre Produkte per Knopfdruck im Bezug auf die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben beurteilen und zusätzlich im Bedarfsfall die geforderte Konformitätsbestätigung erzeugen.

Über den CoChecker:
Der CoChecker ist ein innovatives Entwicklungstool, das Unternehmen im Rahmen ihrer Material Compliance Anforderungen unterstützt. Innerhalb der Compliance Checker Software werden die Materialvorgaben der Automobil- und der Elektro-/Elektronikindustrie bezüglich der im Fahrzeug und der darin enthaltenen Bauteile und ihrer Werkstoffe aufgearbeitet und abprüfbar gemacht. Grundsätzlich besteht dabei auch die Möglichkeit der Erweiterung auf andere Branchen sowie die Ausdehnung auf weitere Themenkomplexe wie zum Beispiel technische Spezifikationen. Der individuelle Nutzen des CoChecker liegt darin, dass die Ergebnisse durch die Standardisierung reproduzierbar und prozesssicher werden. Der zeitliche und personelle Aufwand für das Screening von Gesetzen sowie deren Interpretation wird gesenkt, so dass sich die Mitarbeiter auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Ein erheblicher Vorteil ist, dass zur Nutzung des CoChecker keine Investitionen notwendig sind. tec4U hat ein Kontingentmodell realisiert, welches erlaubt, einzelne Checks bereits zu geringen Kosten durchzuführen.

tec4U Ingenieurgesellschaft mbH
Herr Stefan Nieser
contact@tec4U.com
0681/92747-0





Web: http://www.cochecker.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Huber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3446 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema