info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Primiere Agentur für Kommunikation GmbH |

Agentur PRIMIERE nutzt Dialogmarketing für Kundenbefragung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Werther Möbelmanufaktur mit neuem Selbstverständnis


WERTHER Möbelmanufaktur pflegt als Familienunternehmen bereits seit 90 Jahren die hohe Tradition der Handwerkskunst – und das konsequent Made in Germany. Die Polstermöbel spiegeln die Philosophie der WERTHER Möbelmanufaktur: Qualität gepaart mit Handwerkskunst ergibt eine unbegrenzte Wertbeständigkeit. Die Formensprache war und bleibt zeitlos. Dass auch klassisches Design einer ständigen Entwicklung in Richtung Moderne unterliegt, beweist die WERTHER Möbelmanufaktur bereits seit Jahren.

Werther Möbelmanufaktur mit neuem Selbstverständnis
WERTHER Möbelmanufaktur pflegt als Familienunternehmen bereits seit 90 Jahren die hohe Tradition der Handwerkskunst – und das konsequent Made in Germany. Die Polstermöbel spiegeln die Philosophie der WERTHER Möbelmanufaktur: Qualität gepaart mit Handwerkskunst ergibt eine unbegrenzte Wertbeständigkeit. Die Formensprache war und bleibt zeitlos. Dass auch klassisches Design einer ständigen Entwicklung in Richtung Moderne unterliegt, beweist die WERTHER Möbelmanufaktur bereits seit Jahren. Wohntrends bestimmen neue Formen und Farben der Möbelkollektion, ohne dass der ostwestfälische Möbelhersteller sich untreu wird. Im Gegenteil, die moderne Klassik liegt voll im Trend und ist so ansprechend wohnlich wie noch nie. Die WERTHER Möbelmanufaktur sah sich der Herausforderung gegenüber gestellt, seinen Kunden und dem Möbelfachhandel diesen Wandel deutlich zu machen. Gemeinsam mit PRIMIERE – Agentur für Kommunikation aus Hannover, wurde nach Lösungsansätzen gesucht. Im ersten Ansatz führte PRIMIERE einen Strategie-Workshop mit der Unternehmensleitung und den Vertriebsmitarbeitern der WERTHER-Möbelmanufaktur durch. Im Workshop konkretisierte PRIMIERE die Themenfelder durch zielführende Fragen: Wer sind wir? Welche Wahrnehmung haben wir bei unseren Kunden? Wo wollen wir hin bzw. wie möchten wir wahrgenommen werden? Im zweiten Schritt konzentrierte PRIMIERE sich auf die Kundenbedürfnisse und setzte dafür auf ein Instrument im Dialogmarketing – den telefonischen Kontakt. Aus den Ergebnissen des Workshops leitete PRIMIERE die Strategie für das Dialogmarketing ab. Die Testgruppe für die neutrale Bewertung der Kundenwahrnehmung bildeten sowohl bestehende als auch potentielle Kunden der WERTHER Möbelmanufaktur. Mit der telefonischen Kundenbefragung beauftragte PRIMIERE einen namhaften Telefondienstleister für Dialogmarketing mit über 20 Jahren Erfahrung. Voraus ging der Befragung eine explizite Ausarbeitung der Fragen, die an die Kunden gerichtet werden sollten, um die entsprechenden Ergebnisse zu generieren und für den Kunden die Befragung als positive Serviceleistung spürbar zu machen. Außerdem wurde das mit der Befragung beauftragte Personal des Telefondienstleisters für Dialogmarketing einen Tag lang direkt vor Ort im Unternehmen geschult. Das ist insofern von großer Bedeutung, da der Telefondienstleister im Namen und Auftrag des Unternehmens handelt, in diesem Fall die WERTHER Möbelmanufaktur. Der Kunde darf daher die gleiche Kompetenz von seinem Gesprächspartner erwarten, wie von einem Kundenberater des Unternehmens. Die Testgruppe reagierte dementsprechend positiv auf die Befragung und wertete diese als echtes Interesse seitens der WERTHER Möbelmanufaktur an ihren Kunden. Die Ergebnisse lieferten PRIMIERE die gewünschten wertvollen Impulse für die Ausrichtung der zukünftigen Unternehmenskommunikation. Zusätzlich nutzte jeder Vertriebsmitarbeiter die Ergebnisse seiner Kunden für den aktiven Dialog, was wiederum zu einer positiven Wahrnehmung führte. Im dritten Schritt entwickelt PRIMIERE zurzeit ein aktives Handelsmarketingkonzept mit neuer Bildsprache. Angefangen bei einem Neuheitenprospekt, in dem sich das neue Selbstverständnis der WERTHER Möbelmanufaktur in der Art der Fotografie spiegelt. Gemeinsam mit dem Kunden ist PRIMIERE über eine 3-Stufen-Strategie schnell und kostenoptimiert erfolgreich ans Ziel gelangt: 1. Strategie-Workshop = Problemselektion, 2. Kundenbefragung = Zielgruppenwahrnehmung, 3. Vermarktungskonzept = Synchronisierung von Unternehmensentwicklung, Kundenansprache und visueller Wahrnehmung.


Web: http://www.werther-moebelmanufaktur.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Prim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 3673 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Primiere Agentur für Kommunikation GmbH

// EINER IST IMMER DER ERSTE

Es ist derjenige, der seine Ziele schneller und besser erreicht. Wir gehen dahin, wo unsere Kunden hin wollen. Und hin gehören. An die Spitze.

Als Kommunikationsagentur mit Full-Service und starker vertrieblicher Orientierung wollen wir mit Ihnen gemeinsam vor allem in folgenden Feldern Maßstäbe setzen und die Ersten sein:

Business to consumer: Interior, Lifestyle, Editorial und

business to business: Bau, Technik, Industrie, Dienstleistungen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Primiere Agentur für Kommunikation GmbH lesen:

Primiere Agentur für Kommunikation GmbH | 13.08.2012

SIANKA Bettwaren: Eine Marke ist nur so stark wie ihre Marketingstrategie

Was bedeutet es für den neuen Inhaber einer Marke, wenn diese schon seit Jahren am Markt auf gutem, aber konstantem Niveau vertreten ist? Er braucht eine Strategie. Allein schon die Übernahme der Marke macht eine Kommunikation mit den Kunden erford...
Primiere Agentur für Kommunikation GmbH | 09.01.2012

PRIMIERE inszeniert Markenfeldzug für französischen Polstermöbel-Hersteller

Stichtag ist der 16. Januar 2012, der Beginn der Internationalen Möbelmesse in Köln. Dann wird der zur französischen CAUVAL Group gehörende Weltmarktführer im Segment Matratzen seine Polstermöbel Kollektion in Deutschland präsentieren. In Fran...
Primiere Agentur für Kommunikation GmbH | 06.10.2011

„FUNKE – Die Ladungssicherheit“ ist Versprechen und neues Kommunikationskonzept zugleich:

Der Transport von hochwertigen Gütern braucht vor allem eins: die richtige Verpackung. Denn nur dann ist die optimale Ladungssicherheit garantiert. Wer als Unternehmen vor dem Transport seine Güter dem Verpackungsspezialisten „FUNKE – Die Ladungs...