info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARITHNEA GmbH |

HORNBACH – Es ist geschafft!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die HORNBACH-Baumarkt-Aktiengesellschaft hat einen neuen Internetauftritt. Dieser bietet den Kunden viele neue Features und erviceangebote. Aufgrund eines vollkommen neu eingeführten Content Management Systems (CMS) ist HORNBACH in der Lage, Inhalte durch eigene Mitarbeiter einzupflegen, zu verändern oder zu gestalten. Mit Unterstützung des eBusiness-Spezialisten ARITHNEA GmbH wurde das neue CMS aufgesetzt.

HORNBACH bietet den Kunden alle relevanten
Informationen rund ums Projekt. Dies geht von
Produkten in dem jeweils ausgewählten Baumarkt
über Serviceleistungen bis zu praktischen Projektanleitungen, die als Videos oder druckbare HTMLSeiten zur Verfügung gestellt werden. Dass das technisch möglich ist, verdankt HORNBACH unter anderem dem IT-Dienstleister ARITHNEA aus Taufkirchen bei München. Dieser hatte das neue Content Management System FirstSpirit™ aufgesetzt, damit eine interne Pflege und Gestaltung der Website möglich ist. Vor dem Relaunch war eine dynamische Pflege der Website nicht so einfach möglich.
Maik Finsterbusch, Projektleiter bei ARITHNEA bezeichnet die neuen Möglichkeiten für HORNBACH als beträchtlich: „Durch das eigenständige Einstellen und Bearbeiten der Inhalte hat HORNBACH sehr stark an Flexibilität und dadurch auch an Aktualität gewonnen. Diese spielt gerade im Onlinegeschäft eine sehr große Rolle. Durch das CMS FirstSpirit™ gestaltet sich
die Arbeit bei HORNBACH noch effizienter.“
Eines der Highlights der neuen Website ist die „Fanwelt“. Darin können Klingeltöne, Wallpapers, Podcasts und Werbevideos herunter geladen und sogar Videospiele gespielt werden. Für die Fanwelt hat ARITHNEA die entsprechenden Templates zur allgemeinen Datenpflege und
zur automatischen Generierung einer
komplexen XML-Struktur für die Flashanwendung
entwickelt. Die Fanwelt kann genau wie die Website in FirstSpirit™ von den Redakteuren selbst gepflegt werden.
Andreas Frary, Leiter Digitale Medien bei HORNBACH, ist von den neuen Möglichkeiten im Onlinebereich begeistert: „Die Einführung des neuen CMS war ein großer Erfolg. Es war ein umfangreiches Projekt, an dem rund ein Jahr intensiv konzipiert und entwickelt wurde. Durch das CMS ist es uns möglich, jederzeit Inhalte zu aktualisieren und auf neue Situationen zu reagieren. Ein Höchstmaß an Flexibilität ermöglicht es uns, aktuelle Inhalte unseren Kunden zur Verfügung zu stellen. ARITHNEA
hat einen sehr guten Job gemacht.“

Web: http://www.artihnea.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ARITHNEA , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2045 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ARITHNEA GmbH

ARITHNEA (www.arithnea.de) gestaltet als strategischer Partner gemeinsam mit seinen Kunden die Zukunft des digitalen Business. ARITHNEA analysiert die Anforderungen von Unternehmen im B2B- und B2C-Umfeld, berät sie individuell, entwickelt nachhaltige Strategien und setzt sie kreativ und technisch um. Ob Omni-Channel-Commerce-Plattformen, Portale, Webshops oder klassische Websites – ARITHNEA schafft Einkaufs- und Markenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg.

Die Experten von ARITHNEA verfügen neben kommunikativer, fachlicher und technischer Kompetenz über eine weltweit anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten. Unternehmen wie Airbus, Bader Versand, Barmenia, BSH Hausgeräte, Fressnapf, HABA-Firmenfamilie, KION Group, maxdome, Ottobock, Robert Bosch, Telefónica Germany (o2) und VDI Verlag vertrauen auf ihr Know-how.

ARITHNEA beschäftigt rund 145 fest angestellte Mitarbeiter, hat seinen Sitz in Neubiberg bei München und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Dortmund, Frankfurt und Stuttgart. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Adobe, e-Spirit, eZ Systems, hybris software sowie SAP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARITHNEA GmbH lesen:

ARITHNEA GmbH | 31.03.2014

ARITHNEA realisiert für den BADER-Versand eine markenübergreifende Shop-Lösung

Neubiberg bei München, 31.03.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA hat für das BADER-Tochterunternehmen Brigitte Exquisit die technische und kreative Umsetzung eines Onlineshop-Relaunches umgesetzt. Dieser basiert auf der Omnichannel-Commerc...
ARITHNEA GmbH | 23.01.2014

Vom Content Management über Context zum Multichannel-Commerce: ARITHNEA auf der Internet World

München, 23.01.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA ist auf der diesjährigen Internet World in München erneut doppelt vertreten und zeigt, wie Unternehmen durch innovative E-Commerce- und Content-Management-Strategien ihre digitale Kundenk...
ARITHNEA GmbH | 13.12.2013

Knorr-Bremse vertraut erneut auf ARITHNEA bei Website-Update

Neubiberg bei München, 13.12.2013 - Der eBusiness Dienstleister ARITHNEA unterstützt die Knorr-Bremse AG bei der Beratung und technischen Implementierung eines Updates aller Konzernwebsites. Mit Projektstart erfolgte zum einen die technische Umsetz...