info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bull GmbH |

Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Virtualisierungslösungen senken Kosten, steigern die Verfügbarkeit und vereinfachen das IT-Management. Auch mittlere Unternehmen haben diese Potenziale bereits erkannt – tun sich aber mit den ersten Schritten zur Virtualisierung noch schwer. Dieser Zielgruppe hat Bull nun ein optimales Paket geschnürt.

Köln, 20. Juli 2010 +++ Denn wer in diese innovative Art des ressourcenschonenden Computings einsteigen will, ist mit Bulls neuem Angebot „My First Ten“ bestens beraten. Der Name ist dabei mehr als nur Programm: Mit „My First Ten“ können Unternehmen nicht nur ihre ersten zehn physischen Server auf eine bewährte VMware-Plattform virtualisieren, sondern sie erhalten gleich eine skalierbare Komplettlösung, die das Fundament für ihre virtuelle Serverfarm legt. Zum garantierten Festpreis von 34.990 Euro installiert Bull eine zertifizierte, zu 100 Prozent produktive VMware-Umgebung, inklusive Konfiguration, Kurzdokumentation und Support.

Dieses Gesamtpaket ist gerade für mittelständische Unternehmen hochinteressant, denn in den oftmals sehr komplexen Virtualisierungsprojekten ist das Projektmanagement einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Die Zertifizierung von Bull als VMware Technology Alliance Partner und die durch den Status als VMware Enterprise Partner belegte langjährige Erfahrung sind Garant für die erfolgreiche Umsetzung von „My First Ten“-Projekten. Die Investition in die Virtualisierung wird somit optimiert und bringt einen schnellen Return on Investment.

My First Ten im Detail:

HARDWARE
• Zwei Bull NovaScale R460F2 Rackserver als redundante VMware-Hosts
• Ein EMC Clariion AX4 iSCSI-Subsystem mit 1TB Speicherkapazität
• Ein Bull NovaScale R460F2 Rackserver für die Datensicherung

SOFTWARE
• VMware vSphere 4.1 Essentials Plus inklusive vMotion, vCenter und HA-Funktionalität
• Bull Calypso powered by CommVault für die Datensicherung

SUPPORT UND SERVICE
• Ein Jahr VMware-Software und -Support durch den Hersteller
• Drei Jahre Vor-Ort-Service für die Server und das Storagesubsystem

DIENSTLEISTUNGEN
• Einbau und Installation der Hard- und Software
• Anbindung des Speichers an das beim Kunden vorhandene 1-Gbit-Netzwerk
• Virtualisierung von zehn physischen Servern auf die neue virtuelle Plattform
• Konfiguration der Datensicherung
• Einführung in die VMware vSphere und die Backup-Administration
• Kurzdokumentation

Weitere Informationen: www.bull.de

Über Bull - Architect of an Open World™
Als einziges europäisches IT-Unternehmen bietet Bull Lösungen für die gesamte IT-Wertschöpfungskette eines Unternehmens. Wir unterstützen weltweit öffentliche und privatwirtschaftliche Kunden dabei, ihre IT-Systeme zu planen, zu optimieren und zu betreiben. Unsere Expertise liegt in der Modernisierung und Entwicklung von Informationssystemen auf Basis offener, flexibler und sicherer Lösungen, die Energie- und Kosteneffizienz in Einklang bringen.

Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 50 Länder. 2008 erwirtschaftete die Bull-Gruppe mit ca. 8.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,13 Milliarden Euro. Im Jahr 2009 haben wir im Rahmen des JUROPA-Projekts des Forschungszentrum Jülich einen der schnellsten Supercomputer weltweit geliefert; er belegt Platz 10 der Top500-Liste im Juni 2009.

Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull-Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Nach der Übernahme des Tübinger IT-Dienstleisters für anspruchsvolle Rechnerumgebungen, der science+computing ag, im Jahr 2008 bieten wir nun mit rund 500 Mitarbeitern in Deutschland unseren Kunden ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk und Dienstleistungen, die auf den Bedarf der Kunden zugeschnitten sind. Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit von Bull sind – neben dem Vertrieb von Server- und Speicherlösungen – Data Center Services, Green IT, Virtualisierung, Outtasking‚ IT-Betriebsunterstützung und High Performance Computing.

Pressekontakte Bull Deutschland:
Jeannette Peters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bull GmbH
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1245
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Ulrich Richartz
Leiter Marketing
Bull GmbH
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1550
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Web: http://www.bull.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4306 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bull GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bull GmbH lesen:

Bull GmbH | 08.10.2010

Bull bringt StoreWay™ Calypso 9 - powered by CommVault

Köln, 8. Oktober 2010 +++ Bull gibt die Verfügbarkeit von Version 9 seiner Datenmanagement-Suite StoreWay™ Calypso, der OEM-Version der prämierten Software Simpana aus dem Hause CommVault, bekannt. StoreWay™ Calypso V9 ist ab sofort lieferbar un...
Bull GmbH | 31.08.2010

Damit IT-Investitionen nicht verpuffen: Bull StoreWay GPS für optimale Prozesse

Köln, 31. August 2010 +++ Einer aktuellen Studie zufolge glauben weltweit fast zwei Drittel (61 Prozent) der CIOs, dass eine veraltete IT-Infrastruktur ein Hindernis für ihre globale Handlungsfähigkeit darstellt. Keine Frage: Nach der Investitions...
Bull GmbH | 15.07.2010

Bull baut Partnerschaft mit eXo auf dem deutschen Markt aus

Köln, 15. Juli 2010 +++ Nach mehreren erfolgreichen internationalen Projekten arbeiten Bull und eXo nun auch in Deutschland zusammen. Bull, als einer der führenden Systemintegratoren in Europa, bietet den umfassendsten Java-Stack auf Open-Source-Ba...