info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hejo Deutsche Bus GmbH |

Internationaler Investor investiert in die Deutsche Bus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


- Wachstumspotenzial des Bus 2.0 - Konzepts überzeugt Investor - Kapitalerhöhung ermöglicht weiterhin dynamischen Wachstumskurs


Grupo Intercom investiert in die hejo Deutsche Bus GmbH (www.deutsche-bus.de). Das junge Busunternehmen bietet in dem sich aktuell in Deutschland verändernden Fernbusmarkt ein innovatives Social Shopping Konzept. Jeder kann bei dem Busunternehmen eine Busverbindung anlegen und Freunde und Bekannte dazu einladen. Eine nahtlose Integration in Facebook, studiVZ und Twitter vereinfacht dies und soll zu einer schnellen viralen Verbreitung führen. Finden sich genügend Mitfahrer wird der Bus und damit alle Sitzplätze verbindlich gebucht. \r\n

Berlin, den 20. Juli 2010 - Grupo Intercom investiert in die hejo Deutsche Bus GmbH (www.deutsche-bus.de). Das junge Busunternehmen bietet in dem sich aktuell in Deutschland verändernden Fernbusmarkt ein innovatives Social Shopping Konzept. Jeder kann bei dem Busunternehmen eine Busverbindung anlegen und Freunde und Bekannte dazu einladen. Eine nahtlose Integration in Facebook, studiVZ und Twitter vereinfacht dies und soll zu einer schnellen viralen Verbreitung führen. Finden sich genügend Mitfahrer wird der Bus und damit alle Sitzplätze verbindlich gebucht.

"Der Einstieg von Grupo Intercom ermöglicht uns, das dynamische Wachstum der letzten Monate fortzusetzen. Bereits heute ist unser System auf einer Vielzahl von Festivalseiten und Initiativen zu finden. Diesen Kurs werden wir fortsetzen.", stellt Jochen Baumeister, Gründer und Geschäftsführer der Deutschen Bus dar. Die Leistungsfähigkeit des Konzepts wurde bereits bei Großveranstaltungen, wie der Menschenkette zum Automausstieg im April oder dem Melt!Picknick Festival im Mai unter Beweis gestellt.

"Das Web 2.0 Konzept der Deutschen Bus in Verbindung mit den sozialen Netzwerken, bei dem dynamisch Reisebusse von regionalen, mittelständischen Busunternehmen gebucht werden, hat uns überzeugt. Damit werden freie, im Markt vorhandene Kapazitäten auf innovativen Wegen kostengünstig nutzbar gemacht.", so Lars Bamberg, Geschäftsführer von Grupo Intercom Deutschland.


Über Deutsche Bus
Die Deutsche Bus bietet ihren Kunden eine individualisierte Form des Busverkehrs. Jeder kann bei dem Busunternehmen eine Busverbindung anlegen und Freunde und Bekannte dazu einladen. Eine nahtlose Integration in Facebook, studiVZ und Twitter macht das Einladen einfach und führt zu einer schnellen viralen Verbreitung. Finden sich genügend Mitfahrer wird der Bus und damit alle Sitzplätze verbindlich gebucht. Da jeder Mitfahrer direkt an die Deutsche Bus bezahlt und nur gut gebuchte Busse fahren, hat der "Busgründer" kein Risiko. Er profitiert, genau wie die anderen Mitfahrer, von einer günstigen Möglichkeit von A nach B zu kommen. Die Deutsche Bus wurde im Jahr 2009 in Berlin gegründet.

Über Grupo Intercom
Grupo Intercom wurde 1995 in Barcelona (Spanien) gegründet und ist der führende Inkubator und Investor für Internet-basierte Geschäftsmodelle in Spanien. Seit Anfang 2009 ist Grupo Intercom auch im deutschen Markt aktiv. Aktuell arbeiten über 640 Mitarbeiter in von Grupo Intercom gegründeten Unternehmen. Die Portale erreichen bis zu 70 Mio. unique visitors bei 450 Mio. page views im Monat und erzielen einen Umsatz von über 28 Mio. Euro pro Jahr. Der Anspruch von Grupo Intercom ist es, profitable Geschäftsmodelle zu entwickeln und dabei die berufliche wie persönliche Entwicklung der Mitarbeiter konsequent zu fördern.




hejo Deutsche Bus GmbH
Jochen Baumeister
Schlesische Straße 29-30
10997
Berlin
presse@deutsche-bus.de
030609893060
http://www.deutsche-bus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Baumeister, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 2994 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hejo Deutsche Bus GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hejo Deutsche Bus GmbH lesen:

hejo Deutsche Bus GmbH | 09.03.2010

Deutsche Bus ist official carrier der re:publica 2010

Berlin, den 09. März 2010 - Zwischen dem 14. und 16. April findet in Berlin zum vierten Mal die Social Media Konferenz re:publica statt. Als ersten official carrier überhaupt haben sich die Veranstalter für die Deutsche Bus, dem Busunternehmen fü...