info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Preisvergleich.de GmbH |

Die unerschöpflichen Möglichkeiten des Mobiltelefons

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Bezahlen mittels „Micropayment“


Onlinegames gehören mittlerweile fest in den Alltag von Jugendlichen und Erwachsenen. Vor allem in sozialen Netzwerken wie Facebook oder StudiVZ sind sie fester Bestandteil und willkommener Zeitvertreib. Jedoch ist festzustellen, dass die wenigsten Nutzer für diesen Spaß bezahlen möchten. Über die Gründe sowie neue Möglichkeiten der Bezahlung informiert das Verbraucherportal www.preisvergleich.de.

Schätzungen ergaben, dass von 400 Millionen spielenden Facebook-Nutzern nur zwei Prozent dafür bezahlen. Dabei stehen nicht nur finanzielle Aspekte für die geringe kostenpflichtige Nutzung im Vordergrund. Für die meisten User sind die Spiele ihr Geld einfach nicht wert. Außerdem sind die Schwierigkeiten der Bezahlung für viele abschreckend. Mit dem „Micropayment“ soll sich dies nun ändern und Aufschwung in die Verkaufszahlen bringen.

So kann in Zukunft das Handy (http://www.preisvergleich.de/kategorie/handys/39/1/1/) als Zahlmittel fungieren. Eine Sms mit einem entsprechenden Code wird an eine bestimmte Nummer geschickt und der Zugang zu den gewünschten virtuellen Gütern ist somit gewährleistet. Die Handyrechnung dient dann als Abrechnung.
Eine weitere Alternative ist die so genannte „Premium Rate Number“. Nachdem eine entsprechende Rufnummer gewählt und eine TAN eingegeben wurde, steht dem Spielvergnügen nichts mehr im Weg. Auch das „Web Billing“ stellt eine weitere Möglichkeit dar. Doch Vorsicht ist geboten. Allzu exzessiver Spielspaß kann am Ende teuer werden.

Weitere Informationen:
http://www.preisvergleich.de/service/press/


Kontakt:

Preisvergleich.de GmbH
Lisa Neumann
Barfußgäßchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.preisvergleich.de und www.best-price.com und tritt mit www.auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit www.auvito.at und www.auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de und Automobile mit www.auto.de angeboten.


Web: http://www.preisvergleich.de/service/press/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2300 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Preisvergleich.de GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Preisvergleich.de GmbH lesen:

Preisvergleich.de GmbH | 12.03.2012

Strom wird wieder teurer - Jetzt unbedingt Tarife und Anbieter vergleichen!

Bereits zum Jahreswechsel erhöhten viele Energieversorger ihre Tarife. Jetzt wird der Strom noch einmal merklich teurer. Insgesamt 183 Anbieter haben einen Anstieg der Preise im März und April angekündigt. Das Internetportal www.preisvergleich.de ...
Preisvergleich.de GmbH | 09.12.2011

Die liebsten Geschenke der Deutschen - Die Top 10 zu Weihnachten

In wenigen Wochen ist es soweit und Weihnachten steht wieder vor der Tür. Pünktlich zum ersten Dezember beginnt der Stress ums Geschenke kaufen und die Einkaufspassagen quellen wie jedes Jahr über vor gestressten Eltern, Großeltern, Freunden und ...
Preisvergleich.de GmbH | 01.12.2011

Preiserhöhungen für Strom und Gas stehen bevor - Über 200 Energieanbieter ändern ihre Tarife

Millionen Strom- und Gasverbraucher müssen sich auch in diesem Winter wieder auf Preissteigerungen einstellen. Die Aufschläge sind laut einer Erhebung des Portals www.preisvergleich.de nicht unerheblich. Im Durchschnitt steigen die Kosten um vier b...