info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH |

Automatisierung von vSphere 4-Aufgaben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue VMware-Schulung im Fast Lane-Programm zur Funktion und Einsatzmöglichkeit von vSphere PowerCLI


Hamburg/Berlin, 21. Juli 2010 – Das autorisierte VMware Training Center (VATC) Fast Lane (www.flane.de) erweitert sein Schulungsportfolio um den neuen VMware-Kurs „vSphere 4: Automation with vSphere PowerCLI (AUTO)“. Das Training wurde speziell für IT-Manager, Systemarchitekten und -administratoren entwickelt, die für das Management von ESX, VMware ESXi und vCenter-Server verantwortlich sind. Im Fokus der zweitägigen Schulung steht der Einsatz des Tools „VMware vSphere PowerCLI“ zur Automatisierung von vSphere 4.

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten zur Automatisierung von Aufgaben, die IT-Kosten reduzieren und gleichzeitig die Effizienz, Verfügbarkeit, Flexibilität sowie das Management verbessern. Dabei vermittelt das Hands-on-Training praxisorientiert umfassendes Know-how zum Einsatz von „vSphere PowerCLI“ zur Automatisierung der ESX-Konfiguration, des Provisioning virtueller Maschinen sowie Konfigurationsänderungen. Weitere Lernsequenzen umfassen die Automatisierung von Cluster-Abläufen und des Reportings.

Kursinhalte im Überblick
- Einführung in vSphere Power CLI
- Definition des wichtigsten vSphere PowerCLI-Objektes
- Definition der wichtigsten commandlets in vSphere PowerCLI
- Verbindung zu einer vSphere-Infrastruktur
- Hilfe zu den commandlets
- Automatisierung der ESX Host-Konfiguration
- Konfiguration von virtuellen Switches auf ESX-Hosts
- Konfiguration von Datenspeichern auf ESX-Hosts
- Provisioning, Konfiguration und Absicherung virtueller Maschinen
- Automatisierung der Erstellung virtueller Maschinen
- Programmatische Änderung der Einstellungen virtueller Maschinen
- Ausführung von vSphere PowerCLI-Skripten in virtuellen Maschinen
- Automatisierung der Absicherung virtueller Maschinen
- Automatisierung von Cluster-Abläufen
- Speichermigration von VMs
- Automatisierung von VMware vMotion
- Erstellung eines VMware DRS/HA-Clusters
- Cluster-Konfiguration
- Erstellung und Konfiguration von Ressourcenpools
- Automatisierung des Reportings über virtuelle Maschinen, ESX-Hosts und Cluster

Kommende Termine
Frankfurt 12.08. - 13.08.2010
Berlin 09.09. - 10.09.2010
München 07.10. - 08.10.2010
Preis: 1.400,- € zzgl. MwSt.

Weitere Informationen und Kurstermine stehen unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.flane.de/course/vm-auto.

Fast Lane-Kurzporträt:
Die Fast Lane-Gruppe mit Hauptsitzen in Berlin, Cary (NC), San Jose de Costa Rica, Ljubljana, St. Petersburg und Tokio ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Darüber hinaus bietet Fast Lane die Original-Trainings von Check Point, IronPort, HP, Sun, Symantec, VMware und anderen Herstellern sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Weitere Informationen:
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg

Ansprechpartner:
Barbara Jansen
Tel. +49 (0) 40 25 33 46 - 10
Fax +49 (0) 40 23 53 77 - 20
E-Mail: bjansen@flane.de
www.flane.de

PR-Agentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel. +49 (0) 26 61 91 26 0 - 0
Fax +49 (0) 26 61 91 26 0 - 29
E-Mail: oh@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 3366 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH lesen:

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH | 23.10.2013

Neu bei Fast Lane: "Implementing Microsoft Hyper-V on Data ONTAP" und "Implementing VMware vSphere on Data ONTAP"

Hamburg/Berlin, 23.10.2013 - Der NetApp Authorized Learning Partner Fast Lane hat sein Trainingsangebot erweitert. Ab sofort buchbar sind die beiden Schulungen "Implementing Microsoft Hyper-V on Data ONTAP" (IMPMSHV) sowie "Implementing VMware vSpher...
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH | 29.08.2013

Mit Fast Lane sicher in die Cloud: Neues Training "VMware vCloud Networking and Security for vSphere Professionals"

Hamburg/Berlin, 29.08.2013 - Immer mehr Unternehmen lagern Daten und Anwendungen in die Cloud aus. Jedoch dürfen auch in der Wolke Security-Vorkehrungen nicht fehlen; ebenso gilt es, Compliance-Vorgaben einzuhalten. Dabei hilft die Sicherheitssoftwa...
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH | 16.08.2013

Mehr Storage-Power im Unternehmen: NetApp E-Series-Kurse neu bei Fast Lane

Hamburg/Berlin, 16.08.2013 - Storage-Systeme der NetApp E-Serie bieten eine hohe Bandbreiten-Performance und Dichte und unterstützen Lösungen mit großen Datenmengen. Den korrekten Umgang mit der E-Serie erlernen Interessierte bei NetApp's weltweit...