info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tilly de lux, c/o Waffen Lux |

Große Einweihungsfeier auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Heidelberg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Viele umliegende Geschäfte beteiligten sich am Geschehen mit einer bunten Angebotsvielfalt für jung und alt.


Gelungene Modenschau des Labels Tilly de Lux in Heidelberg auf dem Friedrich-Ebert-Platz.\r\n

Die Firma Waffen-Lux, seit 80 Jahren am Friedrich-Ebert-Platz und in 2. Generation inhabergeführt, zeigte wieder einmal, wie wandelbar und vielfältig ihr Angebot ist. Neben Pfeil & Bogen wurden auch Darts sowie Armbrust-Magneten für Kinder ab 6 Jahren an einem mobilen Dartstand angeboten. Diese eigenen sich ebenfalls hervorragend für Erwachsene, z. B. zur Entspannung während der Mittagspause im Büro.

Darüber hinaus bot das Unternehmen zum Thema Picknick Körbe sowie einen grünen Kaffee mit Ling Zhi Pilz an, der die Pfunde zum Purzeln bringt und reißenden Absatz fand, denn er überzeugte durch seinen milden, sehr guten Geschmack.

Auch das Label tilly de lux engagierte sich zu diesem Familien-Event mit einer eigens organisierten Modenschau. 25 Kinder ab 6 Jahren sowie einige junge Männer unter 30 präsentierten in einer knackigen Showeinlage bei Temperaturen über 30° Grad schwitzend, aber schwungvoll die Kollektion des noch jungen Heidelberger Labels mit ihrem Markenzeichen, dem Hirschkäfer.

Gezeigt wurden Lieblingsstücke wie z.B. T-Shirts ab Größe XS, diverse Röcke, kurze bunte Hosen für die jüngeren Kinder sowie lange, enge Hosen für die Männer. Auch Herrenhemden, Barbour-Bekleidung und Taschen wurden angeboten. Alle Modelle findet man in einem eigenen Showroom im Geschäft Waffen-Lux.

tilly de lux Heidelberg ist ein neues Label, das ursprünglich Mode für Jungen & Mädchen ab Kleidergröße 146 Kleidung entworfen hat, aber aufgrund der starken Nachfrage nun auch für Frauen & Männer ab Größe XS Lieblingsstücke designt. Den vier Designerinnen ist es sehr wichtig, Einzelstücke mit Liebe zum Detail sowie individuelle Schnitte zu entwickeln. Interessierte finden ausgefallene Stoffe - jedes Lieblingsstück wird "made in Germany" in Heidelberg im Atelier über dem Laden produziert. Vormittags ist immer eine der Designerinnen anzutreffen, falls man z.B. den "Tulpenrock" aus rotem Karostoff oder ein nettes "Mitbringsel" wie die Tilly de Lux T-Shirts (20 Euro) oder die hübschen Blüten-Buttons (ab 15 Euro) erstehen möchte.

"Haute Couture für kleine Große" lautet das Motto.

Ansprechpartner & Auskunft zu tilly de lux gibt es über Firma Waffen Lux oder mobil unter:
0173-4482968 oder 0178-1310206 bzw. online unter tillydelux@gmx.de.

Im Vorfeld hatten beide Unternehmen durch ihr spektakuläres Schaufenster für den Wettbewerb im Rahmen der Schlossfestspiele gesorgt. "Alice im Wunderland" war das Thema und entführte die Schaulustigen in ihre eigene Welt der Fantasie.

Die Schaufenster-Dekoration ist noch immer bei der Firma Waffen-Lux zu sehen und einen Besuch wert.




tilly de lux, c/o Waffen Lux
Mary Lux
Friedrich-Ebert-Anlage 9
69117 Heidelberg
0173-44 82 968

www.waffen-lux.de



Pressekontakt:
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzesring 45
69198
Schriesheim
christiane.haase@cjhaase.de
06203 954609
http://www.cjhaase.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Haase, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 2924 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema