info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jive Software |

Jive erhält 30-Millionen-Dollar Investment von Kleiner Perkins Caufield & Byers sowie von Sequoia Capital

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Jive Software, Marktführer im Bereich Social-Business-Software, hat in der C-Finanzierungsrunde ein Investment in Höhe von 30 Millionen US-Dollar abgeschlossen. ...

Jive Software, Marktführer im Bereich Social-Business-Software, hat in der C-Finanzierungsrunde ein Investment in Höhe von 30 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Kleiner Perkins Caufield & Byers (KPCB) hat die Investition angeführt, bei der sich Sequoia Capital, bislang einziger Venture-Investor von Jive, erneut beteiligt hat.

Das Kapital dient der schnelleren Weiterentwicklung von Jives Technologien und unterstützt die führende Position des Unternehmens im Social-Business-Markt. Ted Schlein, Managing-Partner von KPCB, wird dem Aufsichtsrat von Jive angehören.

"Social-Business ist die wichtigste Unternehmenssoftware-Kategorie des Jahrzehnts", sagte Ted Schlein. "Jive ist eindeutig der Marktführer, mit einer soliden Kundenbasis, führender Technologie und einem starken Führungsteam. Jive ist in der Lage, der nächste große Unternehmenssoftware-Anbieter zu werden".

"Wir freuen uns, dass Ted sich dem Jive-Team anschließt", erläuterte Jim Goetz, General-Partner von Sequoia Capital. "Ted kann Erfolge im Aufbau marktführender Unternehmen vorweisen, sowohl als ehemalige Führungskraft bei Symantec als auch als Investor bei KPCB".

"Wir sind stolz, KPCB bei Jive an Bord zu begrüßen und darauf, dass Sequoia sich unverändert zu uns bekennt", ergänzte Tony Zingale, Chief Executive Officer von Jive. "KPCB und Sequoia sind unerreicht, wenn es um den Aufbau großartiger Unternehmen geht. Wir sind in der privilegierten Situation, sie beide in unserem Team zu haben."

Jive hilft Unternehmen - unter ihnen Charles Schwab, Intel, Nike und VMWare - Social-Business-Software einzuführen und damit durchschlagende Wettbewerbsvorteile, Rentabilität und Wachstum zu erreichen. Jive SBS vereint die Stärken von Community-Software, Collaboration-Software, Social-Networking-Software und Social-Monitoring-Software in einer integrierten gemeinschaftlichen Plattform. Das Wachstum im Social-Business-Software-Markt wird auf 25 Prozent pro Jahr geschätzt und wird 2013 fast 5 Milliarden US-Dollar erreichen.

Jive wurde von der Gartner Group als führender Anbieter in drei magischen Quadranten positioniert. Dazu zählen der "Magic Quadrant for Externally Focused Social Software, 2010", der "Magic Quadrant for Social CRM 2010" (2) sowie der "Magic Quadrant for Social Software in the Workplace, 2009" (3).

(1) Gartner. Inc.: "Magic Quadrant for Externally Facing Social Software" von Jeffrey Mann et al., 5. Juli 2010
(2) Gartner, Inc.: "Magic Quadrant for Social CRM" von Adam Sarner et al., 29. Juni 2010
(3) Gartner Inc.: "Magic Quadrant for Social Software in the Workplace" von Nikos Drakos et al., 22. Oktober 2009

Über Kleiner Perkins Caufield & Byers

Seit der Gründung 1972 hat Kleiner Perkins Caufield & Byers Unternehmer bei mehr als 600 Gründungen unterstützt. Hierzu zählen AOL, Amazon.com, Citrix, Compaq Computer, Electronic Arts, Genentech, Genomic Health, Google, Intuit, Juniper Networks, Netscape, Lotus, Sun Microsystems, Symantec, Verisign und Xilinx. Die Unternehmen in KPCBs Portfolio beschäftigen mehr als 250.000 Mitarbeiter. Mehr als 150 der Unternehmen im eigenen Portfolio sind an die Börse gegangen. Zahlreiche andere Gründungen wurden mittels Übernahmen und Zusammenschlüssen erfolgreich. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Menlo Park, Kalifornien, USA sowie in China in Beijing und Shanghai. Weitere Informationen unter www.kpcb.com.

Über Sequoia Capital

Sequoia Capital ist eine Risikokapital-Beteiligungsgesellschaft, welche als Kapitalgeber für Startup-Unternehmer agiert, die ihre Ideen am Markt in langlebigen Unternehmen realisieren wollen. Als "Unternehmer hinter den Unternehmern" haben Sequoias Partner mit Innovationsführern gearbeitet, wie Steve Jobs von Apple Computer, Larry Ellison von Oracle, Bob Swanson von Linear Technology, Sandy Lerner und Len Bozack von Cisco Systems, Dan Warmenhoven von NetApp, Jerry Yang und David Filo von Yahoo!, Jen-Hsun Huang von NVIDIA, Michael Marks von Flextronics, Larry Page und Sergey Brin von Google, Chad Hurley und Steve Chen von YouTube, Dominic Orr und Keerti Melkote von Aruba Wireless Networks, Jonathan Kaplan von Pure Digital, Tony Hsieh und Alfred Lin von Zappos und Omar Hamoui von AdMob. Weiter Informationen über Sequoia Capital finden sich unter www.sequoiacap.com.

Über die "Magic Quadrants"

Die "Magic Quadrants" unterliegen dem Copyright von Gartner Inc. aus den Jahren 2009 und 2010. Sie werden mit deren Erlaubnis verwendet. Der Magic Quadrant ist eine graphische Darstellung eines Marktsegments in einem bestimmten Zeitraum. Er zeigt, wie bestimmte Anbieter in einer Analyse von Gartner, bezüglich von Gartner festgelegten Kriterien, abschneiden. Gartner befürwortet keinen Anbieter, kein Produkt und keine Dienstleistung aus dem Magic Quadrant und empfiehlt Technologieanwendern nicht, ausschließlich Anbieter aus dem Leaders-Quadranten auszuwählen. Der Magic Quadrant dient lediglich als Forschungswerkzeug und ist nicht als Handlungsanweisung gedacht. Gartner lehnt jede Garantie, explizit oder implizit, für diese Untersuchung ab, inklusive aller Garantien bezüglich Markttauglichkeit oder Passgenauigkeit für einen bestimmten Zweck.



Jive Software
Marcus Mueller
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt am Main
+49 (0)69-97503-409

http://www.jivesoftware.com



Pressekontakt:
chain relations
Herrmann Torsten
Georg-Speyer-Straße 2
60487
Frankfurt am Main
therrmann@chainrelations.de
069/31019011
http://www.chainrelations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herrmann Torsten, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 703 Wörter, 5530 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jive Software lesen:

Jive Software | 07.07.2010

Gartner sieht Jive Software als einen führenden Anbieter im "Magic Quadrant for Externally Focused Social Software"

Gartner positioniert Jive Software als einen führenden Anbieter ("Leader") in seinem Report "Magic Quadrant for Externally Focused Social Software, 2010" (1). Jive ist nun in drei magischen Quadranten als ein führender Anbieter gesetzt. Dazu zä...
Jive Software | 02.07.2010

Gartner nennt Jive Software einen führenden Anbieter für Social-CRM

Gartner sieht Jive Software in seinem Report "Magic Quadrant for Social CRM, 2010" als einen führenden Anbieter (1). Jive wurde in zwei magischen Quadranten, dem "Magic Quadrant for Social CRM, 2010" sowie dem "Magic Quadrant for Social Media in ...
Jive Software | 08.04.2010

Jive Software: Bestes 1. Quartal

Jive Software, der führende Social-Business-Software-Anbieter, hat im ersten Quartal 2010 einige Umsatz-Rekorde erreicht: die größte Anzahl neuer Aufträge in der Unternehmensgeschichte, der bislang größte Auftrag und zum ersten Mal mehrere Kund...