info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Andrä AG |

Produktinformationen und Prozesse mehrsprachig steuern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Viamedici EPIM und ontram ermöglichen integriertes Übersetzungsmanagement


Berlin, 21.07.2010 – Die Übersetzung mehrsprachiger Produktinformationen in Unternehmen wird künftig noch effizienter: Viamedici Software GmbH und Andrä AG haben Schnittstellen entwickelt, welche das Enterprise Product Information Management System Viamedici EPIM mit ontram, der webbasierten Übersetzungsmanagement-Software der Andrä AG, verbinden. So werden Übersetzungs- und Abstimmungsprozesse beschleunigt und Produktinformationen für unterschiedliche Zielmärkte schneller in den entsprechenden Formaten sowie Sprachen bereitgestellt.

Die zentrale Datenhaltung in Produkt-Informations-Management-Systemen (PIM) vernetzt das Wissen über Produkte und sorgt unter anderem dafür, dass Kataloge, Marketingmaterialien und Preislisten in deutlich kürzerer Zeit erstellt und produziert werden. Auch die Qualität der Produktinformationen auf Webseiten und in Shop-Systemen wird durch die stets aktuell vorliegenden Daten erhöht. Viamedici EPIM verfügt hierzu über verschiedenste Funktionen für die intelligente Vernetzung von Produktinformationen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Übersetzung. Viamedici EPIM ermöglicht hier unter anderem Sprachvergleiche sowie Im- und Export von Übersetzungsdaten.

Das Zusammenspiel mit einem Translation Management System ermöglicht weitergehende Unterstützung. In der Prozesskette filtert EPIM die zu übersetzenden und relevanten Produktdaten intelligent heraus und reicht diese an ontram weiter. Dort wird der gesamte Übersetzungsprozess inklusive Translation Memory und Projektverwaltung beendet und das Ergebnis an EPIM zurückgegeben.

Zusätzlich ermöglicht der Einsatz von ontram die Integration von Übersetzungsprozessen für Daten, die sich außerhalb von EPIM befinden. Beispiele hierfür sind produktunabhängige Dokumente, Präsentationen oder Daten in Web-Content-Management-Systemen.

Webbasierte Integration von ontram
Die Anbindung an die Übersetzungsmanagement-Lösung ontram erweitert die Funktionen erheblich: Damit steht nun ein vollwertiger Übersetzungsspeicher (Translation Memory) zur Verfügung. Die Verbindung zwischen EPIM und ontram erfolgt über eine XML-Schnittstelle. Eine Installation von ontram auf den Computern der Anwender ist nicht notwendig, da sowohl ontram wie auch EPIM vollständig webbasiert arbeiten.

ontram sorgt bei Anwendern wie CLAAS, Metabowerke und Travian Games für konsistente multilinguale Texte und schafft einen einheitlichen Workflow, auf den Übersetzer, beteiligte Landesgesellschaften und Projektleiter in Echtzeit zugreifen können. Die Software ermöglicht die browserbasierte Übersetzung und Bearbeitung von Texten unabhängig vom Dateiformat der Quelldokumente. Das in ontram integrierte Modul zur Terminsteuerung informiert über den Projektverlauf und sorgt für eine reibungslose Kooperation der Projektbeteiligten.

Kosteneinsparung, Qualitätsverbesserung und schnelleres Time-to-Market
Die Vorteile eines integrierten Übersetzungsmanagements machen sich sehr schnell bemerkbar: „Unsere Kunden erzielen deutliche Kosteneinsparungen beim Publizieren von Produktinformationen, durch stark reduzierte Übersetzungskosten. Darüber hinaus wird die Projektabwicklung transparenter und einfacher. Zudem steigt die Qualität der übersetzten Texte durch eine einheitliche Terminologie und einen zentralen Übersetzungsspeicher“, erläutert Sven Christian Andrä, Vorstand der Andrä AG. Weitere Vorteile sind eine schnellere Time-to-Market bei mehrsprachiger Produktkommunikation, eine größere Unabhängigkeit von Dienstleistern sowie der Aufbau eines umfassenden Terminologie-, Sprach- und Wissensspeichers.

3.705 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Druckfähiges Bildmaterial auf Anfrage verfügbar.



Über die Andrä AG
Die Andrä AG mit Stammsitz im schwäbischen Straubenhardt und Niederlassungen in Berlin, Karlsruhe, Weil im Schönbuch (Stuttgart) und San José (Kalifornien, USA) wurde 1999 gegründet. Seitdem unterstützt die Andrä AG Unternehmen als unabhängiger Dienstleister und Hersteller hochwertiger Softwareprodukte bei der systematischen Optimierung von Übersetzungs- und Abstimmungsprozessen. ontram, das Online Translation Management Framework der Andrä AG, ist derzeit bei mehr als 2.000 Anwendern im Einsatz, die mit der intuitiv bedienbaren Software jährlich weit über 10.000 Übersetzungsaufträge in sämtlichen Sprachen abwickeln. Durch den vollständig webbasierten Ansatz, offene Schnittstellen und die Integration aller Projektbeteiligten innerhalb eines gemeinsamen Workflows ermöglicht ontram ein effizientes Übersetzungsmanagement und eine Marktabstimmung in Echtzeit. Zu den aktuellen Referenzkunden zählen unter anderem Daimler AG, Robert Bosch GmbH, Metabowerke, Herbstreith & Fox, Travian Games, CLAAS sowie Raytheon Professional Services.

www.andrae-ag.de


Über die Viamedici Software GmbH
Viamedici ist mit internationalen Standorten und einer Vielzahl namhafter Kunden das führende Softwareunternehmen für Produktinformationsmanagement (PIM) und Cross-Media-Publishing (CMP). Im Mittelpunkt steht die Produktsuite Viamedici EPIM (Enterprise Product Information Management), in der Produktdaten zentral abgelegt und intelligent vernetzt werden können. Neben der Hauptaufgabe des konzernweiten intelligenten Produktmanagements, ist es zusätzlich sehr einfach möglich die unterschiedlichsten Zielmedien wie z.B. Kataloge, Prospekte, Bedienungsanleitungen, Web-CMS (Content-Management) oder Online-Shops mit mehrsprachigen Produktinformationen zu bedienen.

www.viamedici.de


Ansprechpartner für die Presse:
Andreas Wegner
index Agentur GmbH
Zinnowitzer Straße 1
10115 Berlin
Tel.: (030) 390 88 – 282
Fax.: (030) 390 88 – 199
E-Mail: a.wegner@index.de
www.index.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Wegner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 5255 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Andrä AG

Übersetzungsprozesse nachhaltig, einfach und schnell gestalten.

ONTRAM ist die führende web-basierte Plattform, die Dokumente übersetzbar macht und Kunden eine zuverlässige Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus von Übersetzungen gibt.

Das Translation Management System ONTRAM wird schnell implementiert und an individuelle Bedürfnisse angepasst, damit Über­setzungen in kürzester Zeit einfach und flexibel gemanagt werden können:

Übersetzungs­manangement auf den Punkt gebracht.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Andrä AG lesen:

Andrä AG | 13.01.2016

New Communication steuert mit ONTRAM erfolgreich die Katalogübersetzung für ihren Kunden Hobby-Wohnwagenwerk

Mit der Kieler Werbeagentur konnte die Andrä AG im Sommer 2015 einen strategisch wichtigen Partner gewinnen. „Der Anwendungsfall bei New Communication ist ein schönes und spannendes Beispiel für den Mehrwert unserer TMS-Lösung für kreative Die...
Andrä AG | 11.09.2015

ONTRAM im neuen Gewand

Berlin, 11.09.2015 - Mit dem neuen Logo und dem Claim „hello world“ begrüßt ONTRAM die Welt und öffnet sich noch weiter dem internationalen Markt. Die zwei gegeneinander verdrehten Sprechblasen des neuen Logos bilden den führenden Buchstaben ...
Andrä AG | 04.03.2015

Ohne digitale Helfer geht es nicht mehr: 85% der LSP-Agenturen arbeiten mit Unterstützung von CAT-Tools

Software für computerunterstützte Übersetzung ist weit verbreitet im Einsatz. Dieses Ergebnis brachte eine von der Andrä AG durchgeführte Umfrage unter Übersetzungsdienstleistern. Die meisten der befragten Teilnehmer gaben an, auf die Hilfe von...