info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH |

Erster Preis für ADAC-Fahrsicherheitstraining

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


FIA Foundation prämiert Engagement für Verkehrssicherheit


FIA Foundation prämiert ADAC-Fahrsicherheitstrainings\r\n

Hohe Auszeichnung für ADAC-Fahrsicherheitstrainings: Im Rahmen der eSafety Challenge im englischen Millbrook erhielt der Automobilclub ADAC aus den Händen der FIA Foundation den ersten Preis in der Kategorie "Fahrsicherheitstraining". Gestiftet wurde der Preis unter anderem von der FIA-Foundation, der gemeinnützigen Stiftung des Weltautomobilverbandes FIA, mit ihren internationalen Aktionen zu Verkehrssicherheit, Umweltschutz und nachhaltiger Mobilität.

Thomas Burkhardt, ADAC-Vizepräsident für Technik, und Christoph Walter, Leiter des Bereichs ADAC-Fahrsicherheitstraining, sehen damit das langjährige Engagement des Clubs in Sachen Verkehrssicherheit belohnt.

Besonderes Augenmerk legt der ADAC in seinen Fahrsicherheitstrainings auf die Wirkungsweise des elektronischen Stabilitätsprogramms (ESP), das seit
1998 in alle Trainingsangebote integriert ist. Damit erreicht der Club jährlich rund 200.000 Teilnehmer bundesweit und trägt somit maßgeblich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei.

Hoher Qualitätsanspruch für alle Trainings

Auch die Teilnehmer im ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg profitieren seit der Eröffnung der Anlage im Jahr 2002 vom fachlichen Know-how der Trainer und den technischen Möglichkeiten des größten und modernsten Fahrsicherheitszentrums Europas. So können dort für die jährlich mehr als 15.000 Teilnehmer vielfältigste Fahrsituationen wie "Fahren auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen" oder "Ausweichen vor einem plötzlich auftauchenden Hindernis" in sicherer Trainingsumgebung perfekt simuliert werden.

Alle Standard-Trainings in Linthe sind zertifiziert nach ISO 9001:2000 und sichern somit für alle Teilnehmer eine konstant hohe Trainingsqualität. Zusätzlich sind alle Trainings für Motorrad, Pkw, Kleintransporter und Bus mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) versehen. Das heißt: Die Angebote berücksichtigen neueste Erkenntnisse zur Durchführung fahrpraktischer Trainings und zeigen die hohen Fahrsicherheitsstandards: vom Inhalt der Trainings, die angewendete Methode, das System der Trainerausbildung und -fortbildung bis hin zur Kontrolle und Qualitätssicherung.

Weitere Informationen zu den Trainingsangeboten gibt es online unter www.fahrsicherheit.de/linthe sowie unter 033844-750750.


ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH
Jana Mielke
Am Kalkberg 6
14822 Linthe
+49 (33844) 750 730

http://www.fahrsicherheit.de/linthe



Pressekontakt:
ADD PR | Jorzik & Ruisinger GbR
Oliver Jorzik
Gartenstraße 3 c
10115
Berlin
o.jorzik@add-pr.de
+49.(0)30.20 21 53 33
http://www.add-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Jorzik, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2645 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH lesen:

ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 25.11.2010

Adventsaktion: Mit einem geschmückten Auto sichere Weihnachtsgeschenke gewinnen!

Mit einer ungewöhnlichen Aktion startet das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg in die Adventszeit. Wer noch auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk ist, kann sich jetzt eins von fünf Fahrtrainings im Wert von 175 Euro sic...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 10.11.2010

Achtung Rutschgefahr, den kommenden Winter meistern!

Der aktuelle Blick auf das Thermometer zeigt: Die Gefahr für Frost und ersten Schneefall steigt, winterliche Fahrbedingungen kündigen sich an. Wer in diesen Tagen als Autofahrer, beispielsweise als Berufspendler oder im Außendienst, viel unterwegs...
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH | 24.08.2010

Sicher auf dem Weg zur Schule

Mit dem Schulanfang beginnt der Stress, besonders für Eltern, die ihre Kinder - häufig unter Zeitdruck und im dichten Berufsverkehr - mit dem Pkw zur Schule bringen wollen. Und dies nicht ohne Grund: Trotz rückläufiger Unfallzahlen verunglückten...