info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quantum SSG |

Disk-Backup von Quantum noch leistungsfähiger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


DX100 erweitert Quantums Produktreihe Plattenbasierender Backup-Systeme


San Jose (Calif.), 12. November 2003. Quantum Corp. (NYSE: DSS), einer der führenden Speicheranbieter, stellt mit der DX100 die zweite Generation seiner plattenbasierenden Backup-Systeme vor. Insbesondere Anwender in Rechenzentren mit geschäftskritischen Datenbanken sowie CRM- und ERP-Anwendungen profitieren mit dem festplattenbasierenden System von höherer Flexibilität und Leistung. Der Einsatz der DX100 für Backup- und Datenwiederherstellung führt zu einer effizienteren Nutzung der Speichermedien im Bandautomaten, wodurch eine Senkung der Gesamtausgaben erzielt wird. Darüber hinaus ist die Konzentration der Bandbibliothek auf die Datenarchivierung für Disaster Recovery und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften möglich. Für höchste Datensicherheit des Systems ist die DX100 mit allen Fähigkeiten der Hochverfügbarkeit ausgestattet und bietet RAID 5 mit im laufenden Betrieb austauschbaren Laufwerken. Das System kann bis zu einer Kapazität von 64 Terabyte aufgerüstet werden und erreicht eine maximale Datentransferrate von 2 TB pro Stunde. Die DX100 läßt sich nahtlos in Speicherarchitektur unter Beibehaltung der bisherigen Backup-Prozesse integrieren.

„Die DX100 ist bereits Quantums zweite Produktgeneration mit Bandemulierungs-Technologie. Mit der verbesserten Kapazität, Skalierbarkeit und Leistung kommt sie vor allem den Bedürfnissen vieler Anwender aus dem Enterprise-Bereich entgegen“, so Steve Kenniston, Senior Analyst bei der Enterprise Storage Group. „IT-Abteilungen sind zunehmend mit schwindenden Backup-Fenstern bei gleichzeitig steigenden Datenmengen konfrontiert. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen wollen die wenigsten jedoch etwas an ihrem derzeitigen Datensicherungsprozess verändern. Die Emulierung eines Bandsystems hilft IT-Abteilungen über die ‚psychologische Hürde‘, die Backup-Infrastruktur zu modifizieren ohne in den Backup-Prozess einzugreifen.“

Quantum liefert seit über einem Jahr neben dem Disk-Backup-System DX30 Band-Lösungen der M- und P-Serie. Die DX100 für hochleistungsfähige Datensicherung und -wiederherstellung und die vor kurzem vorgestellte Enterprise-Bandbibliothek „MAKO“ PX720 für Archivierung bieten Unternehmenskunden verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten für Datensicherheit. Da die DX100 wie eine Tape Library angesprochen wird, funktioniert die vorhandene Backup-Software weiterhin mit vollem Funktionsumfang, ohne dass Modifikationen bestehender Prozesse, Klassen und Skripten vorgenommen werden müssen.

„Während andere Speicheranbieter immer noch an ihren Disk- und Tape-Strategien arbeiten, sind unsere Lösungen bereits seit über einem Jahr erfolgreich im Einsatz“, so Rob Pickell, Vice President Worldwide Marketing bei Quantums Storage Solutions Group. „Durch die Anwendung von Quantums Disk- und Tape-Backup-Systemen mit marktführender Backup-Software haben unsere Kunden die Vorteile von „Enhanced“-Backuplösungen erkannt, wozu insbesondere das Beibehalten des bestehenden Backup-Prozesses zählt. Darüber hinaus ist eine Implementierung proprietärer Komponenten nicht notwendig, was zusätzliche Komplexität und Kosten bedeuten würde.“


Besondere Leistungsmerkmale der DX100
Die DX-Serie nutzt die Leistungsvorteile von Disk-Systemen zur Optimierung des Backup- und Wiederherstellungsprozesses und erhöht gleichzeitig die Ausfallsicherheit sowie die Datenverfügbarkeit des bestehenden Bandautomationssystem. Die DX100 bietet Kapazitäten von 8 Terabyte bis zu 64 Terabyte, schrittweise aufrüstbar in 4 Terabyte-Modulen. Die Backup-Software verwaltet das System weiterhin als einzelne Tape Library. Ein Controller auf technisch neuestem Stand und die flexible Erweiterung von bis zu 16 Disk-Arrays sorgen für eine Optimierung der Datensicherungs- und Wiederherstellungprozesse bis hin zu einer Transferrate von maximal 2 TB pro Stunde. Dies entspricht nahezu der doppelten Leistung vergleichbarer Produkte. Die DX100 verfügt über eine Web-basierende graphische Benutzeroberfläche für vereinfachtes Management, Monitoring sowie Alarmmeldungen und spricht daher besonders Unternehmen an, bei denen Systeme rund um die Uhr (365 x 24 x 7) laufen müssen und die durch Globalisierung auf schnelle Entscheidungsprozesse über das Internet angewiesen sind.

Die DX100 ist über Quantums Partnernetzwerk von Value Added Resellern (VARs) erhältlich. Der Einstiegspreis für eine 8 Terabyte-Konfiguration liegt bei 105.000 US-Dollar. Im Listenpreis inbegriffen sind Installation sowie ein Jahr Vor-Ort-Service und Support durch Quantums StorageCar(TM).


Über Quantum
Quantum Corporation (NYSE: DSS) wurde 1980 gegründet und ist einer der weltweit führenden Speicheranbieter von hochverfügbaren Speicherlösungen für Backup, Archivierung und Wiederherstellung von Daten, die alle Anforderungen an Datenintegrität und Ausfallsicherheit bei optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis erfüllen. Quantum ist der weltweit größte Anbieter von Halbzoll-Bandlaufwerken, seine DLTtape(TM)-Technologie ist Standard bei Backup, Archivierung und Wiederherstellung unternehmenskritischer Daten im Midrange-Bereich. Quantum ist darüber hinaus einer der führenden Anbieter von Autoloadern und automatischen Bandrobotern für Datenmanagement, -speicherung und -transfer. Im vergangenen Jahr hat Quantum eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung Disk-basierender Backup-Systeme gespielt und eine Speicherlösung vorgestellt, die eine Tape Library emuliert und speziell für Backup und Datensicherung optimiert ist. Quantums DLT und Storage Solutions Group setzten im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. März 2003 endete, rund 871 Millionen US-Dollar um. Weitere Informationen finden Sie unter www.quantum.com.


Unternehmen:
Quantum, ATL Products Vertriebs GmbH, Heisenbergbogen 2 (1. Etage), Gewerbegebiet Dornach, 85609 Aschheim,
Tel: 089-930806-0, Fax: 089-94548860, Email: info.de@quantum.com, Web: www.quantum.com

Unternehmenskontakt UK:
Quantum - Storage Solutions Group, Marije Stijnen, Marketing Communications Manager EMEA, 7 Lindenwood, Chineham Business Park, Basingstoke, RG24 8QY, UK. Tel: +44 (0) 1256 848 707; Fax: +44 (0) 1256 848 700; Email: Marije.Stijnen@Quantum.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Michael Baumann, Tel. 0821-34300-16, F. 0821-34300-77, Email: m.baumann@konzept-pr.de
Sabine Hensold, Tel. 0821-34300-26, F. 0821-34300-77, Email: s.hensold@konzept-pr.de

###

Quantum and the Quantum logo are trademarks of Quantum Corporation registered in the United States and other countries. DLT, DLTtape, StorageCare and Super DLTtape are trademarks of Quantum Corporation. All other trademarks are the property of their respective owners.


Safe Harbor Statement under the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995: This press release contains certain "forward-looking" statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Specifically, statements regarding: the DX-Series and MAKO increasing the reliability for data backup and recovery; are all forward-looking statements within the meaning of the Safe Harbor. These statements are based on management's current expectations and are subject to certain risks and uncertainties. As a result, actual results may differ materially from the forward-looking statements contained herein. Factors that could cause actual results to differ materially from those described herein include unforeseen technological limitations, operational difficulties and unexpected material deviation in product operation. More detailed information about risk factors and uncertainties relating to Quantum's business generally, including risk factors and uncertainties in addition to those described above, are set forth in Quantum's periodic filings with the Securities and Exchange Commission (the "SEC"), including, but not limited to, those described in the section entitled "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations -- Trends and Uncertainties," pages 43 to 55, in our Annual Report on Form 10-K filed with the SEC on June 30, 2003; pages 45-57, in our Quarterly Report on Form 10-Q filed with the SEC on August 13, 2003 and those described in any subsequently filed reports. Such reports contain and identify important factors that could cause actual events and results to differ materially from those contained in our projections or forward-looking statement.


Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, KPR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 900 Wörter, 7370 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quantum SSG lesen:

Quantum SSG | 12.12.2003

Quantums DLT VS160 mit IBM eServer xSeries erhältlich

„Unsere Kunden erwarten hoch leistungsfähige und kosteneffektive Speicherlösungen, die das Backup vereinfachen und Datensicherheit garantieren“, so David Turner, Worldwide Produkt Marketing Manager für die IBM xSeries. „Die DLTtape-Technologie ...
Quantum SSG | 27.11.2003

Premiere für Quantums DX100

„Datenverluste und Systemausfälle können in der heutigen Geschäftswelt existentielle Konsequenzen haben. Unternehmen suchen deshalb nach Lösungen, die Sicherheit beim Backup, hohe Geschwindigkeit beim Restore und damit die Kontinuität von Gesch...
Quantum SSG | 29.09.2003

Höchste Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Investitionsschutz für Enterprise-Backup-Umgebungen:

Quantum Corp. (NYSE: DSS), führender Anbieter von Datensicherungssystemen, stellt mit der „MAKO“ PX720 das erste Mitglied einer neuen Tape Library-Produktfamilie vor. „MAKO“-Bandautomaten sind speziell für höchste Leistungs-an-forderungen und ...