info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regionalmarketing Oberpfalz |

Umweltforum aktiv!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das neue Umweltmagazin für die Oberpfalz ist da


Regensburg (rmo). Ein Magazin mit Umweltthemen aus und für die gesamte Oberpfalz – dieses hat es bisher noch nicht gegeben. Zusammen mit dem mediaprint WEKA info verlag ist das Regionalmarketing Oberpfalz nun Herausgeber von „Umweltforum aktiv!“. Auf 70 Seiten erfährt der Leser, was derzeit in der Region an interessanten Themen im Bereich Umwelt und Energie aktuell ist. Verteilt wird das Magazin, das in einer Auflage von 20.000 Stück erschienen ist, sowohl an interessierte Unternehmen als auch Privatleute.

„Zum ersten Mal haben wir ein Heft vorliegen, dass sich dem Bereich Umwelt und Energie aus der Oberpfälzer Sicht widmet“, erklärte Regierungspräsidentin Brigitta Brunner, 1. Vorsitzende des Regionalmarketing Oberpfalz, bei der offiziellen Vorstellung des Magazins im BMW-Werk Regensburg. Damit werde eine wichtige Lücke geschlossen. „Das Regionalmarketing Oberpfalz hat das Thema Energie bereits vor einigen Jahren als einen der Schwerpunkte seiner Arbeit festgelegt“, so Brunner weiter. Dass dieses in der Region eines der Zukunftsthemen ist, zeige zum Beispiel die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Energieforum Oberpfalz“ des Vereins.

Der Inhalt von „Umweltforum aktiv!“ ist bunt gemischt. Von allgemeinen Artikeln zum Thema „Regenerative Energien“ über Umweltkonzepte der Städte und Landkreise bis hin zu Projekten von Unternehmen und Hochschulen findet man ein breites Spektrum an Informationen vor. „Ob Wind, Sonne, Holz oder Geothermie – der Leser erhält anhand vieler Beispiele einen Überblick, welche zukunftsweisenden Projekte in der Oberpfalz derzeit aktuell sind“, freute sich Anja Wirth, Geschäftsführerin des Regionalmarketing Oberpfalz, über die erste Ausgabe. Besonders betonte sie auch den Netzwerkgedanken, der hinter einem solchen Projekt steckt: „Es ist gelungen, die meisten relevanten Akteure auf diesem Gebiet mit einzubeziehen“, so Wirth weiter.

„Mit der Beteiligung am Magazin „Umweltforum aktiv“ zeigen wir, wie eine umweltschonende Fahrzeug-Produktion aussieht und wollen Anregungen geben, damit weitere Akteure in der Region wie wir auf nachhaltiges Wirtschaften setzen“, erklärte Dr. Andreas Wendt zum Engagement von BMW am Magazin. Deshalb sei das BMW Werk Regensburg auch gerne Gastgeber der Veranstaltung. Als Anschauungsobjekt stellte der Autobauer den Gästen ein Hybridfahrzeug zur Verfügung.

Der mediaprint WEKA info verlag hat bei der Umsetzung des Magazins sehr gute Erfahrungen in der Oberpfalz gemacht. „Die Unterstützung seitens aller Beteiligten, seien es Landkreise, kreisfreie Städte, Institutionen oder Firmen, war wunderbar“, schwärmte Projektleiter Thomas Ebeling. Verteilt wird „Umweltforum aktiv!“ über die Städte und Landkreise in der Oberpfalz, über die Kammern IHK und HWK, die Energieagentur Regensburg, durch das Regionalmarketing Oberpfalz und durch die Unternehmen. Aber auch außerhalb der Region wird das Magazin verschickt, um auf die Oberpfalz als Energieregion aufmerksam zu machen.


Web: http://www.oberpfalz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Wirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2497 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regionalmarketing Oberpfalz lesen:

Regionalmarketing Oberpfalz | 03.07.2012

Zehn Jahre Regionalmarketing Oberpfalz

In Stein gemeißelt lag die Oberpfalz den Rednern bei der Zehn-Jahres-Feier im Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz in Regensburg zu Füßen. Der Stein in Oberpfalzform entstand im Rahmen des Imagefilms über die Region und ist Kern der Markenkamp...
Regionalmarketing Oberpfalz | 25.05.2012

"Tschechische Fachkräfte sind für den bayerischen Arbeitsmarkt qualifiziert"

Erst kürzlich hat das Regionalmarketing Oberpfalz zusammen mit der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim das Projekt „Wir sind Europa! Talente, Perspektiven, Zukunft in der Region Pilsen-Oberpfalz“ gestartet. Mit diesem gemeinsamen Fachkräftema...
Regionalmarketing Oberpfalz | 02.05.2012

Kappenberger und Braun: Führende Elektrotechnik aus Cham

Mit vier Standorten der Elektrofachmärkte in der Oberpfalz und zwei weiteren in Niederbayern deckt K + B den gesamten ostbayerischen Raum ab. „Darüber hinaus sind wir in Thüringen, in Tschechien und in der Slowakei mit insgesamt weiteren rund 35 ...