info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mediamid digital services GmbH |

AMID PR: Media Asset Management mit integrierter Kundenbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Auch Agentur-Kunden können nun einfach auf ihre Bilder und Dokumente zugreifen


Auch Agentur-Kunden können nun einfach auf ihre Bilder und Dokumente zugreifen PR- und Kommunikationsagenturen, die das Media Asset Management-System AMID PR verwenden, können nun auch ihren Kunden einen benutzerdefinierten Online-Zugang zur Mediendatenbank anbieten. ...

PR- und Kommunikationsagenturen, die das Media Asset Management-System AMID PR verwenden, können nun auch ihren Kunden einen benutzerdefinierten Online-Zugang zur Mediendatenbank anbieten. Damit erhält der Agentur-Kunde über einen Web-Browser Zugriff auf "seine Mediendaten" wie beispielsweise Pressebilder, Produktpräsentationen, Filme oder Podcasts - die Daten anderer Kunden bleiben geschützt. Trotzdem kann der externe Anwender die volle Funktionalität von AMID PR nutzen, ohne dass er den Aufwand für den Aufbau eines eigenen Media Asset Managements betreiben muss. Auch die Kosten sind überschaubar. Denn externe User werden wie zusätzliche Benutzer der Agentur abgerechnet. "PR- und Kommunikationsagenturen können AMID PR auf diese Weise als effizientes Mittel zur Kundenbindung einsetzen, denn der einfache Einstieg in das Media Asset Management ist ein echter Mehrwert für den Kunden. Zudem lassen sich durch den gemeinsamen Zugriff viele Prozesse, bei denen Mediendaten eine Rolle spielen, deutlich effizienter gestalten", fasst Peter M. Hofer, Geschäftsführer der mediamid digital services GmbH, die Vorteile zusammen.

AMID PR ist ein speziell auf Agenturen, Marketing-Abteilungen und Pressestellen zugeschnittenes Media Asset Management System. Es ist vollständig webbasiert und damit auch standortunabhängig verfügbar. Das System unterstützt die einfache Verwaltung und das schnelle Finden von beliebigen Mediendaten wie Bildern, Video-/Audio-Files, Powerpoint-Präsentationen oder PDFs. Einzelne Datensätze können dabei mit beliebigen Stichworten klassifiziert werden, so dass auch themenbezogene Suchen möglich sind. Die selektierten Daten lassen sich mit einer Leuchttischfunktion übersichtlich gruppieren. Über die Warenkorbfunktion können sie einzelnen Ansprechpartnern gezielt zum Download zur Verfügung gestellt werden - beispielsweise bei Bildanfragen von Redaktionen. AMID PR ist besonders benutzerfreundlich aufgebaut und kann ohne großen Schulungsaufwand eingeführt werden.

AMID PR unterstützt die Verwaltung von bis zu 30.000 Bildern, Grafiken, Video- oder Musik-Files, PDF-Dokumenten, Word-Dateien oder anderen Medienobjekten. Das System wird als ASP-Modell zur Miete inklusive der Bereitstellung von Infrastruktur und Services angeboten - der Aufwand für die Installation und Administration des Systems entfällt damit vollständig. AMID PR kann damit als extern zugängliches Online-Portal eingesetzt werden, auf das Kunden oder Journalisten direkt zugreifen können. Weitere Funktionalitäten stehen in den Ausbaustufen AMID forte oder M@RS 6 zur Verfügung und können durch ein einfaches Upgrade genutzt werden.

PressFile Europe GmbH - Florian Fischer
Magirusstraße 33 - D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-81 - Fax: +49 731 962 87-97
info@pressfile.de - www.pressfile.de

Über PressFile Europe

PressFile ist ein Produkt des US-amerikanischen Softwareunternehmens Small Company mit Sitz in Miami und New York. Die ursprünglich FileMaker-basierte Anwendung wurde 2005 als webbasierte Lösung auf den Markt gebracht. Heute setzen zahl-reiche Unternehmen weltweit auf PressFile, darunter FileMaker selbst, Sony Inc., die New York Public Library oder die Har-vard University Press. Zu den Anwendern gehören aber auch zahlreiche PR-Agenturen in den USA und in Deutschland. Seit 2009 wird die PR-Lösung von der PressFile Europe GmbH auch im gesamten deutschsprachigen Raum vertrieben. Zielgrup-pe sind PR-Agenturen sowie Presseabteilungen, die unterschiedliche Presseverteiler adressieren und ihre Prozesse im Verteiler- und Kontaktmanagement optimieren wollen.


mediamid digital services GmbH
Peter M. Hofer
Alserstr. 44/6-7
1090 Wien
+43 19551444-0

www.mediamid.com



Pressekontakt:
Press´n´Relations Austria GmbH
Barbara Hinger
Schwindgasse 10
1040
Wien
bhi@press-n-relations.de
+43 19076148-11
http://www-press-n-relations.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Hinger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 3912 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mediamid digital services GmbH lesen:

mediamid digital services GmbH | 07.08.2012

mediamid unterstützt OMV mit Media Asset Management

Wien, 07.08.2012 - Mehr als 29.000 Mitarbeiter der OMV nutzen seit Juli 2012 das Media-Asset-Management-System M@RS 6 von mediamid für die Medien-Datenbank des Konzerns. Die neue praxisorientierte Lösung ist besonders bedienungsfreundlich, bietet e...
mediamid digital services GmbH | 06.12.2011

mediamid: Mit webbasiertem Video Asset Management auf Innovationskurs

Wien, 06.12.2011 - Mit dem neuen Video Asset Management-Modul bringt mediamid, der österreichische Spezialist für Enterprise Media Asset Management, eine leistungsfähige Lösung zur Verwaltung und Bearbeitung von High-Definition-Videos auf den Mar...
mediamid digital services GmbH | 06.07.2011

AMID PR: Jetzt auch als Medien-Portal mit Redakteurszugang

Wien, 06.07.2011 - Bislang war das webbasierte Media Asset Management AMID PR als interne Lösung ausgelegt und nur von registrierten Mitarbeitern oder Kunden von PR-Agenturen, Marketing-Abteilungen und Pressestellen nutzbar. Jetzt besteht die Mögli...